Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Nach 3 IVF im 9 Woche Stillstand traurig
no avatar
  Evka 58
Status:
schrieb am 10.08.2018 20:12
Hallo allerseits,

ich bin eigentlich der stille Leser. Seit 5 Jahren versuchen wir ein Baby zu bekommen, erstmal natürlich, dann mit Clomi und dann IVF. Im Juni hatten wir der 3 Versuch gewagt und gedacht, das ist das letztes mal, schließlich bin ich 38 Jahre. Dann die glückliche Nachricht, sie sind Schwanger. Wir haben es genossen, der erste Herzschlag war wunderbar, in der 8+5 wunderbare Entwicklung. Heute 10+6 der dritte Ultraschall und gehört das was eine Frau nie hören möchte, die sich ein Baby sehnlichst wünscht, " es stimmt etwas nicht, ich sehe leider keinen Herzschlag " traurig Es ist irgendwann in dem 9 Woche passiert und ich habe nichts gespürt. Wahrscheinlich durch Crinone, das ich bis 12 Woche benutzen sollte. Jetzt soll ich mich entscheiden ob mit Medikamenten oder Ausschabung. Mein Mann ist der liebenswerteste Mensch gerade, er steht da und umart mich nur und sagt " Du hast nicht Schuld, wir versuchen es noch einmal ", aber mich quälen Gedanken, was habe ich falsch gemacht, habe ich zu wenige Vitamine genommen, oder war der Fehler in dem, das ich fast kein Sport mehr gemacht habe und nicht in Arbeit gegangen bin ?
Meine Umgebung, Arbeit, Kollegen, Familie hatten es gewusst, dass ich schwanger bin und es ist gut so, sie sind für mich da und in Arbeit hieß es Heute, schön langsam, brauchst Du frei, erstmal im Büro, dann irgendwann im Oktober gehst Du zurück in die Pflege. Arbeite als stell. WBL im Altersheim. Ich wollte gleich in die Pflege, aber ich soll langsam machen laut meines Chefs.
Das schwerste gerade für mich ? Meine Cousine hatte im April Totgeburt gehabt, richtig tragisch, und dieser Woche hat sie erfahren, dass sie wieder Schwanger ist und jetzt ? Se lässt es abtreiben und ich bin trotzdem für sie da.
Ich wäre dieser Monat 39 und versuche es nur noch einmal, dann werd ich mich endgültig von dem großen Wunsch verabschieden.


Sorry für so viel Text, aber es musste raus von der Seele

LG Eva


  Re: Nach 3 IVF im 9 Woche Stillstand traurig
avatar  Majoni
Status:
schrieb am 10.08.2018 21:26
Hallo Evka,

Es tut mir leid ,das ihr dieses tragische Ereigniss nach den Versuchen erleben musstet.

Nein ,du hast nichts falsch gemacht und nein auch ohne Crinone hättest du es nicht gespürt.

Es sind leider in den meisten Fällen Chromosomen Fehler die in den ersten Wochen entstanden sind.

Dafür können die ganzen Frauen gar nicht bzw es nicht verhindern.

Ich wünsche dir, das ihr nochmal die Kraft aufbringt einen Versuch zu starten. Ich finde es gut das du deine Cousine begleitetest/ für sie da bist, aber denk auch an dich und ja auch um diesen kleinen Zwerg darfst du trauern.

Meine 3 Sternchen, auch wenn sie äußerst klein waren, sind unvergessen und immer ganz tief in meinem Herz.

Ich wünsche dir viel Kraft und für den Versuch alles Gute.......Majoni


  Re: Nach 3 IVF im 9 Woche Stillstand traurig
avatar  warmaleinmuppet
Status:
schrieb am 13.08.2018 13:33
Du bist nicht schuld!!! Niemand ist schuld. Es ist etwas furchtbares passiert, das man nicht erklären kann. Du hast weder Drogen konsumiert noch sonst irgendetwas falsch gemacht. Es ist ein schwerer Schicksalsschlag, daran lässt sich nichts schön reden. Uns ist im April dasselbe passiert. Du bist damit nicht alleine. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft und Unterstützung.


  Re: Nach 3 IVF im 9 Woche Stillstand traurig
no avatar
  MamaHH
Status:
schrieb am 13.08.2018 20:36
Hallo,

Nein Du hast keine Schuld und nichts falsch gemacht! Wahrscheinlich war irgendwas mit dem Embryo nicht in Ordnung und dann beendet es die Natur. Nichtsdestotrotz ist es eine der schlimmsten traurigsten Erfahrungen, die man als Paar machen kann. Trauert um Euer Sternchen. Wir mussten das leider auch zweimal erleben und bis heute kann uns kein Arzt sagen woran es lag. Wenn es Euch wieder halbwegs gut geht und ihr bereit seid, startet wieder in den Versuch. Du wirst merken, wenn es soweit ist. Und ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass ihr bald ein kleines Wunder in Euren Armen haltet.


  Werbung
  Re: Nach 3 IVF im 9 Woche Stillstand traurig
avatar  Alpina
Status:
schrieb am 16.08.2018 22:23
Hallo Eva,

leider mussten wir das Gleiche erleben. Nach vielen vielen Versuchen endlich schwanger gewesen, dann aber leider keinen Herzschlag in der 11. SSW feststellen können. Und ja, ich habe mich auch gefragt, was ich wohl falsch gemacht haben könnte. Aber wir haben nichts falsch gemacht, es ist einfach so, dass das Leben sehr unfair und ungerecht sein kann. Mach dir keine Vorwürfe, versuche lieber dich selbst zu trösten. Wir sind nicht die Täter, sondern die Opfer bei einer Fehlgeburt.

Alles Gute dir in dieser schweren Zeit!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019