Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Re: 14ssw baby verloren
no avatar
  BLL
schrieb am 08.02.2018 15:48
Liebe Tania , meinte ja 79 ich bin noch viel älter, das ist so schlimm , hast du auch mit einmal so doll geblutet?
Alles sch........., mein freund redet schon vom nächsten versuch, ich habe so angst ich habe nie an sowas gedacht, das sowas passieren kann,ich wache nacnts schweis gebadet auf weine leise das mich mein freund nicht hört


  Re: 14ssw baby verloren
no avatar
  tania1979
Status:
schrieb am 08.02.2018 15:56
Blutung hatte ich einige Tage bevor es passierte leichter Stärke bzw schmierblutungen.
Dann hatte ich hochdosiert Magnesium bekommen und musste Bettruhe einhalten.
Als es dann an dem Tag passierte kamen Riesen Gewebestücke raus und die Blutung wurde 2 Tage lang stark .
Danach nur noch leichte Blutung ich meine 10 Tage lang.

Ich habe Anfangs auch viel geweint , manchmal völlig unvorbereitet kam es , aber auch ganz oft Nachts.

Schlecht geträumt habe ich dann einige Male.

Ich habe mich entschieden psychologische Hilfe zur Trauma und Trauer Verarbeitung anzunehmen, denke das ist der richtige Weg für mich.

Ich möchte schnell wieder einen neue Versuch machen, das kann aber niemand außer Dir sagen wann Du wieder bereit dazu bist .


  Re: 14ssw baby verloren
no avatar
  BLL
schrieb am 08.02.2018 16:06
Wie bei mir fast, weist du wie dein hb wert war? Musstes du auch im op? Ich suche jemanden wie dich wenn du magst das wir uns austauschen können, wir holen uns auch hilfe mein freund kann mit mir nicht mehr um gehen ich bin nur am streiten weinen, ich verkrieche mich sehr gehe nicht mehr raus , ach alles sch......


  Re: 14ssw baby verloren
no avatar
  tania1979
Status:
schrieb am 08.02.2018 16:15
Ich sollte eine Ausschabung haben, habe es abgelehnt.
Da die Blutung und Gewebeabgang zwar stark aber nicht lebensbedrohlich waren ging das auch auf meinen eigenen Wunsch.

Dein Verhalten ist absolut verständlich.
Ich hab mich anfangs gezwungen was zu machen, nichts besonderes Spaziergänge, Besuch meiner Mutter oder Schwester, mit Freund im Kino . Hauptsache irgendwas um nicht nur an das eine zu denken. Ablenkung auch wenn es nur kurz geholfen hat am Anfang.

HB 12,8 glaube ich hatte schon im Vorfeld Eisentabletten und Rotbäckchen Saft täglich getrunken zudem viel Rote Beete, das hat anscheinend gut geholfen das mein Eisenspeicher voll war. Zudem wahrscheinlich nicht so extrem geblutet wie bei Dir.


  Werbung
  Re: 14ssw baby verloren
no avatar
  BLL
schrieb am 08.02.2018 17:03
Mein speicher war voher hb 8,12 nach der ganzen blutung 4,2 eigendlich bekommt man da schon blut konserven, ich habe auch viel eisen zeug getrunken, und auch immer noch eisen tabletten dazu 35mg , vitanin d auch jede woche eine weil ich bedarf hatte von den blutwerten her, ich muss noch sagen das ich in der schwangerschaft eine blasenentzündung hatte wo ich vom kh antibiotiker bekommen habe, vieleicht das ein auslöser traurig(((.
Die chirugin hatte mein gyn. angerufen und ihr erzählt das sie sowas noch nie gesehen hat so viel blut und das sie ganz schwer ans kind ran kam weil es sehr weit oben lag ihre werkzeuge waren zu kurz da ich ja eine große GM habe, muss aber sagen das ich vor 21 jahren ein kind bekommen habe, mit einen anderen partner, und jetzt besteht der wunsch 12 jahre schon


  Re: 14ssw baby verloren
no avatar
  tania1979
Status:
schrieb am 08.02.2018 17:37
Ja, der HB ist viel zu niedrig.da besteht offensichtlich Handlungsbedarf damit es dir wieder besser geht.

Das ist ja wirklich extrem das mit den Instrumenten im Krankenhaus.

Ich denke nicht, das das Antibiotikum daran Schuld ist, dennoch verstehe ich das Du nach Gründen suchst, das ist nachvollziehbar.

Schön das du schon ein Kind hast. Auch wenn das natürlich nicht dazu verhilft jetzt weniger traurig zu sein.


  Re: 14ssw baby verloren
no avatar
  BLL
schrieb am 08.02.2018 17:45
Ich danke euch und dir tania und hoffe das wir das bald du und alle anderen es schnell verarbeiten können
Liebe grüße Jule


  Re: 14ssw baby verloren
no avatar
  Tahanu
Status:
schrieb am 19.02.2018 20:45
Liebe Jule
ich war schon lange nimmer im Forum unterwegs und sehe nun deinen Beitrag.
Es tut mir sooo sehr leid das ihr das mitmachen musstest und vor allem du.
Geht es dir inzwischen körperlich wieder besser?
Hoffe doch sehr.
Ach ich kann gar nicht genug dich drücken.
Wir kennen uns ja vom Goldie Piep. Und ich dachte immer wenigstens bei dir scheint alles gut zu laufen und jetzt das...

Der Schmerz wird weniger. Ich konnte das vor einem Jahr zwar nicht glauben aber es ist so.
Mir haben viele Gespräche und auch Akupunktur geholfen.

Ach Mensch...das braucht keiner. Absolut nicht....
Du bist nicht alleine.

LG und ich drück dich ganz ganz dolle




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019