Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  1 Jahr nach Kaiserschnitt Beschwerden ?
no avatar
  mi..ma..
Status:
schrieb am 08.06.2017 15:17
Hallo,
ich traue es mich nicht, im Schwangeren-Forum zu posten, um niemanden zu erschrecken oder zu verunsichern, deshalb hier.

Unsere Tochter wurde im Januar 2016 per Not-KS (still) entbunden. Ich hatte nie Probleme mit der Narbe. Seit März 17 habe ich merkwürdige Beschwerden im Bauchraum / Leistengegend. Ein gereiztes Gefühl, teilweise Hitze, kann es sehr schlecht beschreiben. Habe schon zig Ärzte durch (Gyn, Internist, Urologe, Homöopath), keiner kennt die Ursache.
Jetzt kam mir der Gedanke, ob es evtl. Spätfolgen vom KS sein könnten. Hat jemand ähnliches erlebt, so lange Zeit nach KS? Oder soll alles nur psychisch sein, was ich nicht glauben kann. Das die seelische Belastung es verstärkt, merke ich, aber die Beschwerden begannen direkt nach einer ICSI.

Danke für eure Erfahrungen.
Minnas Mama


  Re: 1 Jahr nach Kaiserschnitt Beschwerden ?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 08.06.2017 15:31
Endometriose kann durch Kaiserschnitte ausgelöst werden, wenn Gebärmutterschleimhautzellen durch die OP in den Bauchraum gelangen. Bei einer Notsectio muss es ja schnell gehen, vielleicht ist Dir das passiert? Die Bereiche würden auch auf die Hormone reagieren.
Hast Du schon eine Bauchspiegelung machen lassen?


  Re: 1 Jahr nach Kaiserschnitt Beschwerden ?
avatar  Krabbenmama
schrieb am 08.06.2017 20:18
Mein erster Gedanke war auch Endometriose. Wurde denn mal per Bauchspiegelung geschaut?


  Re: 1 Jahr nach Kaiserschnitt Beschwerden ?
no avatar
  mi..ma..
Status:
schrieb am 08.06.2017 21:28
Eine Bauchspiegelung ist für Juli geplant.
Ich hatte eine 2013, bei der kleine Endometriose-Herde entfernt wurden. Hatte die Jahre davon nie irgendwelche Beschwerden dadurch (leichte, unregelmäßige Mens-Schmerzen halte/hielt ich für normal).
Ich wundere mich halt nur, weil es erst ein Jahr nach dem KS begann. Bis dahin hatte ich nix.
Danke für eure Meinung.


  Werbung
  Re: 1 Jahr nach Kaiserschnitt Beschwerden ?
avatar  septemberchild
Status:
schrieb am 09.06.2017 09:02
Hey,

ich kann Dir nur von meiner Narbe berichten. Seit dem 1. KS ist mein Bauch unterhalb des Nabels fast komplett taub. In der Narbengegend zieht es wenn ich auf der Toilette bin und drücke teils heftig. Beim wasserlassen mehr als beim grossen Geschäft zwinker Sorry für die ekligen Details. Dieses ziehen kommt wohl von Verwachsungen. Möglicherweise ist das bei Dir auch der Fall.


  Re: 1 Jahr nach Kaiserschnitt Beschwerden ?
no avatar
  mi..ma..
Status:
schrieb am 09.06.2017 12:50
Danke für deine Erfahrungen.
Direkt bei der Narbe habe ich eigentlich nichts. Und mich wundert halt, dass meine Beschwerden erst über ein Jahr nach dem KS begonnen haben (wenn sie damit zu tun haben).
Ich werde neben der Bauchspiegelung auch Blase und Darm durchchecken lassen.
Das alles ist noch so viel nerviger, weil es uns von einer weiteren ICSI abhält.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019