Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Und auf einmal bist du nicht mehr schwanger
no avatar
  Mandarinenblau
schrieb am 25.04.2017 18:48
Ich war nun lange nicht mehr hier und lese nun deine unglaublich traurige Geschichte.
Es tut mir so unendlich leid, was euch passiert ist. Jedoch gibt es keinen Trost. Ich glaube, du bist eine unglaublich starke Frau. Auch dass du uns teilhaben lässt an deinem Schmerz zeigt, wie stark du bist. Schließe es nicht in dich ein. Rausslassen und reden hilft ein wenig. So ging es mir zumindest. Ich wünsche dir noch ganz viel Kraft.

Eure Engel passen nun auf euch auf.
Gebt niemals auf.
Fühl dich gedrückt.


  Re: Und auf einmal bist du nicht mehr schwanger
no avatar
  Knasterbaks
Status:
schrieb am 26.04.2017 16:57
Hallo Mädels,

heute war die Beerdigung unserer kleinen Engel. Ich habe die ganze Zeit der Andacht geweint. Auch wenn es noch nicht so viel über das kurze Dasein unserer Töchter zu sagen gab, hat die Pastorin schöne Worte gefunden. Auf dem Weg zu ihrem Grab schien die Sonne und ich konnte aufhören zu weinen. Am Grab hat unsere Pastorin noch einige Worte gesagt und Seifenblasen steigen lassen. Nachdem wir Erde und Blumen auf den Sarg gestreut haben, ließen wir jeder einen Luftballon in den Himmel fliegen und haben hinterher geschaut, bis sie nicht mehr zu sehen waren. Dann haben wir das Grab verlassen.
Nachmittags war ich mit meinem Mann noch einmal beim Friedhof und haben das Grab besucht. Es war inzwischen geschlossen und unsere Blumen standen drauf. Auf dem Weg über den Friedhof hat mich kurz eine Art Vorfreude erfasst, als würde ich Laura und Elisa gleich sehen. Bei diesem Besuch musste ich nicht weinen.

LG Knasterbaks


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.04.17 17:03 von Knasterbaks.


  Re: Und auf einmal bist du nicht mehr schwanger
avatar  Kirschblüte89
Status:
schrieb am 26.04.2017 22:30
Liebe Knasterbaks,

es ist gut, dass ihr diesen schweren Tag so für euch gestalten konntet. Das ist wichtig und richtig.

Trotz des Schmerzes, war die Zeremonie der Beerdigung wichtig für uns. In all der Trauer und der Tränen, war es auch irgendwie "schön"...es war für unsere Kinder.

Unsere Jungs haben auch Luftballons bekommen. Später dann auch welche zum eigentlichen Entbindungstermin. Ein Jahr später gabs auch welche zum Geburtstag...dieses Jahr wird es wieder so sein.

Vielleicht ergibt sich daraus für euch auch ein Ritual, mit dem ihr euren Mädchen nahe sein könnt.

Ach, gäbs doch Besuchszeiten im Himmel...


  Re: Und auf einmal bist du nicht mehr schwanger
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 27.04.2017 18:07
Knasterbacks... traurig Ich bin sprachlos. Es tut mir so leid, dass auch ihr das erleben musstet.

Gerade habe ich auch eine Kerze angezündet für Elisa, Laura und euch.

Auch wir haben leider im KH während und nach der Geburt unserer Töchter in der 22. SSW sehr schlechte Erfahrung gemacht traurig Es ist einfach furchtbar. Noch furchtbarer als sowieso schon.

Lass dir Zeit mit dem Gedanken an ein weiteres Kind, so lange du brauchst. Für mich war es etwas mehr als eine Woche undenkbar und dann - von jetzt auf gleich - wollte ich wieder schwanger sein. Es kommt, wann es kommt und dann bist du dir der Unterstützung deines Partners sicher. Das ist viel wert.

Juna


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.04.17 18:09 von Juna30.


  Werbung
  Re: Und auf einmal bist du nicht mehr schwanger
no avatar
  silberstuhl
schrieb am 27.04.2017 19:31
Liebe Knasterbaks,

ich bin immernoch sprachlos über deinen/euren Verlust. Es tut mir unendlich leid, dass euer Weg zum Glück so schmerzlich enden musste.

Ich finde es schön, dass ihr euch angemessen verabschieden und Laura und Elisa auf dem Weg in den Himmel begleiten durftet.

Für die nächste Zeit wünsche ich dir und deiner Familie ganz viel Kraft, Verständnis und gegenseitige Geborgenheit!


  Re: Und auf einmal bist du nicht mehr schwanger
no avatar
  Miles
schrieb am 29.04.2017 04:56
In Gedanken bei Elisa und Laura, welch wunderschöne Namen für eure Mädchen.

Viel Kraft für euch - und all meine guten Wünsche.


  Re: Und auf einmal bist du nicht mehr schwanger
no avatar
  Fieni
Status:
schrieb am 30.04.2017 13:56
Mir fehlen die Worte, habe Gänsehaut und die Tränen laufen, ich kann euch leider nur alles erdenklich Liebe und ganz unendlich viel Kraft wünschen!
Fühl dich gedrückt....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019