Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig? neues Thema
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft
   Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (Granozyte) zur besseren Einnistung bei IVF?

  Keine Blutung nach Ausschabung?
no avatar
   erdbeerlimes
Status:
schrieb am 12.04.2017 18:08
Hallo,

gestern wurde bei mir eine Ausschabung gemacht (MA, 10. ssw).
Der Arzt meinte, dass ich ca eine Woche Blutungen haben würde - ähnlich wie leichte Regelblutungen.

Es kommt nichts. Gar nichts. Mir geht's gut, ich hab keine Schmerzen und kein Fieber.

Wie war das bei euch? Hattet ihr Blutungen?

Wenn bis morgen früh nichts kommt, werde ich meinen Gyn anrufen - ich will über die Feiertage nicht zum Notdienst müssen.

LG, erdbeerlimes


  Re: Keine Blutung nach Ausschabung?
no avatar
   nickelpig
schrieb am 12.04.2017 18:55
Erstmal: tut mir leid.
Das war bei mir bei der ersten Ausschabung auch so. In den Folgetagen hab ich dann nich leicht geblutet.


  Re: Keine Blutung nach Ausschabung?
no avatar
   Zimtstern 72
Status:
schrieb am 18.04.2017 20:06
Dein Post ist ja schon ein paar Tag her, vielleicht warst du auch schon beim Arzt.
Ich hattebei einer AS wochenlange Dauerblutungen und bei einer gar nichts. Meine Kiwu-Ärztin meinte damals, das spricht eher dafür, dass die AS sehr sorgfältig war.
Wart die nächste Regelblutung ab, dann weißt du mehr.


  Re: Keine Blutung nach Ausschabung?
no avatar
   Mutzelchen
schrieb am 19.04.2017 00:10
Hallo Erdbeerlimes,

das tut mir sehr leid für dich. Hoffe, du konntest die Feiertage bissel entspannen und musstest nicht zum Notdienst.

Hatte auch vor 3 Wochen eine AS an 9+0. Hab direkt nach dem Eingriff stark geblutet. Die Blutung und die Schmerzen hatten dann sehr schnell nachgelassen und waren die nächsten 2 Tage fast weg. Dann kamen aber nochmal richtig starke Blutungen zurück mit schlimmen Schmerzen. Das hielt 3 Tage an und ging dann in leichte Schmierblutungen über, die dann nochmal etwas mehr als eine Woche dauerten.

LG
Mutzelchen


  Werbung
  Re: Keine Blutung nach Ausschabung?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.04.2017 00:30
Das tut mir leid mit Deinem Krümel. traurig
Vielleicht hat sich ein Koagel vor dem Muttermund innen festgesetzt und das Blut kann nicht abfließen. Mir wurde nach einer Ausschabung wegen Plazentaresten gesagt, dass ich kontrollieren lassen sollte, wenn es sehr stark oder gar nicht blutet.
Alles Gute!


  Re: Keine Blutung nach Ausschabung?
no avatar
   erdbeerlimes
Status:
schrieb am 20.04.2017 22:28
Vielen Dank für eure Antworten.

Am Gründonnerstag habe ich noch bei meinem Gyn angerufen und nachgefragt. Er meinte, solange ich keine Schmerzen habe, muss nichts bluten, es darf aber. Sollte ich Schmerzen bekommen, muss ich ins KINO und soll nicht abwarten.
Die Antwort hat mich sehr beruhigt und ich bin froh, dass ich nachgefragt habe. So hatten wir recht ruhige Feiertage.
Inzwischen tröpfelte es manchmal ein kleines bisschen vor sich hin, hört aber schon wieder auf. Dienstag ist Kontrolltermin beim Gyn.


Liebe Grüße,

erdbeerlimes




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020