Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern einen schönen Nikolaustag und prall gefüllte Stiefel :-)
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Fehlgburten
no avatar
  kati1982
schrieb am 24.03.2017 19:50
Hallöchen,ich bin 35 Jahre alt,habe noch keine Kinder und hatte meine 1 Fehlgeburt in der 6 ssw,meine 2 in der 9ssw ein Windei und die 3 war eine biochemische ss.
Eine Blutabnahme ergab am 21 Zyklustag einen Progesteronwert von 11.54 nmol/l. Kann dieser Wert ein Problem/die Ursache bei der Aufrechterhaltung einer Schwangerschaft sein.Lg


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.17 21:11 von kati1982.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019