Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Verschwunderner Dottersack 6+1
no avatar
  Alexsyl
schrieb am 19.07.2016 22:57
Hallo Leute,

Waren bei 5+3 beim Frauenarzt beim ersten US. Dort wurde eine Fruchtblase mit Dottersack und Frucht gesehen. Wir dachten jetzt alles gut bis wir bei 6+1 zum zweiten US waren. Laut Aussage der FA kann sie nur kurzzeitig was sehen nämlich wenn sie das US Gerät hin und her bewegt.
Sie sei sich aber nicht sicher ob da was ist. Der HCG Wert ist aber von 5000 auf 12000 gestiegen. Die Fruchtblase hat sich von der Grösse verdoppelt . Sie ist jetzt 17,7 mm gross. Kann es sein dass der Dottersack und die Frucht verschwunden sind ? Oder hat sich dass nur verlagert. Sind gerade total am verzweifeln. Hat hier jemand von euch Erfahrungen?


  Re: Verschwunderner Dottersack 6+1
avatar  Hakuna Matata
Status:
schrieb am 21.07.2016 15:56
Ja, es ist möglich, dass Dottersack und Embryo verschwinden. In diesem Fall spricht man von einer Missed Abortion (MA), also Fehlgeburt, bei der es zunächst keine Blutung und auch keine weitere Symptome gibt. Das Embryo stirbt ab, der Körper merkt es nicht und "brütet" weiter. Sowas kann einige Wochen dauern bis es sich von alleine auflöst. Oder man kann Ausschabung machen lassen.

Allerdings ist Dein HCG-Wert für Anfang 7. SSW OK und die Größe der Fruchthöhle entspricht dem Schwangerschaftsalter bzw. ist sogar etwas voraus. Diese beiden Dinge sprechen definitiv gegen eine Missed Abortion. Du hast jetzt zwei Möglichkeiten: Abwarten und in etwa 1 Woche noch mal hingehen, dann muss man definitiv das Kleine sehen. Oder du suchst Dir jetzt einen anderen Arzt mit der Bitte um zweite Meinung. Vielleicht ist das US-Gerät Deines Frauenarztes schlecht oder es lag tatsächlich etwas ungünstig.

Ich hatte 2 Mal Missed Abortion und dabei waren HCG-Werte niedrig, stiegen schlecht und die Fruchthöhle ist schlecht gewachsen. Das alles scheint bei Dir nicht der Fall zu sein, ich würde also noch hoffen.


  Re: Verschwunderner Dottersack 6+1
no avatar
  Alexsyl
schrieb am 21.07.2016 16:55
Hi,

Erstmal danke für deine Antwort.

Dass du 2 mal einen Abort hattest tut mir echt leid. Dass war bei uns auch schon der Fall.

Was uns halt nur wundert ist dass bei 5+3 was gesehen wurde und bei 6+1 nur noch kurz wenn dee Stab bewegt wurde. Bei einem Abort wäre doch garnichtsmehr da also auch keine "Ansätze" oder ?

Oh man dieses warten kann jemand verrückt machen traurig


  Re: Verschwunderner Dottersack 6+1
no avatar
  hope113
schrieb am 21.07.2016 21:27
Hmm, bei meinem Abort (der war allerdings viel später, 9SSW) hat man 2 Tage nach der Feststellung der MA nochmal US gemacht vor der AS. Und da war auch der Embryo nichtmehr wirklich zu erkennen, nur noch so schattenmäßig. Hat sich quasi von selber schon zurückgebildet, aber man hat schon noch was gesehen. Dass man nichts mehr sieht ist ja erst der Fall, wenn auch alles abging mit Blutung.
So leid mir das tut, du musst wohl abwarten. traurig Der hCG sieht ja eigentlich gut aus.
Drück dich feste knuddel und alles Gute!

Hast du schon einen Kontrolltermin?


  Werbung
  Re: Verschwunderner Dottersack 6+1
no avatar
  Alexsyl
schrieb am 21.07.2016 22:14
Danke,

Am Samstag früh US Termin. Ich meine aber es ist beim hin und her schon erschienen aber nur habe für sehr kurz. Und meiner meinung nach grösser. Aber egal abwarten traurig


  Re: Verschwunderner Dottersack 6+1
avatar  Hakuna Matata
Status:
schrieb am 23.07.2016 08:54
Drücke Dir die Daumen für den US heute




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019