Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: HCG steigt weiter
no avatar
  Crazyflower
Status:
schrieb am 07.07.2016 14:34
Ja - ich bin soweit ganz gefasst und so schlimm das auch war und weh getan hat, so bin ich doch froh, dass es keine Eileiterschwangerschaft war und nicht noch operiert werden musste. Und dass alles jetzt von alleine abgegangen ist ohne zusätzliche Medikation zur Unterstützung und ohne Kürettage. Dafür bin ich dann doch dankbar.

Bei der BE jetzt wurde Vitamin D mitbestimmt.

Ein Termin zur Abklärung der Gerinnung bei einem Facharzt für Hämostaseologie wurde schon eingeleitet.

Zusätzlich unterstütze ich jetzt noch mit Omega3, DHEA, Q10 (natürlich Folsäure und Metafolin) und zur Migräne Prophylaxe mit ASS100,VitB400mg und Magnesium.

Boah- das alleine ist schon eine ganze Mahlzeit zwinker

Also die Abklärung zum Ausschluss thrombosierender Gefäße läuft und dann ist auch Heparin vorgesehen. Die Schildkröte wurde schon zu Beginn der Behandlung gecheckt - da sei alles normal.

Ich glaube jetzt haben wir erst mal alles Nötige was helfen könnte, hm?

Ganz liebe sonnige Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019