Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Nach AS
no avatar
   hibbeltante-25
schrieb am 15.01.2015 09:51
Hallo zusammen,

Ich wollte mir mal ein bisschen was von der Seele quatschen.
Ich hab niemanden in meinem Kreis, der es mir nachfühlen kann. Bei vielen Stößt meine Trauer auf Unverständnis.
Ich hatte am 23.12.14 eine AS in der 11ssw wegen nicht vorhandener Herzaktivität.
Ich bin zwar noch jung und es hatte auch nach nur zwei üz geklappt, aber ich war richtig am Boden. Ich konnte nur noch weinen bis zum Termin der op.
Danach kam ich so damit ganz gut klar. Nur manchmal überkommt es mich. Ich fühle mich leer und bin soo traurig. In meinen Kopf hatte ich mir alles so schön ausgemalt. Und jetzt ist da nichts mehr. Ich brauch nicht mehr babysachen shoppen gehen, worauf ich mich so gefreut hatte. All unsere Pläne sind für den @#$%&. Jetzt sollen wir noch zwei Monatsblutungen warten, bis wir wieder starten. Und ich hab mir dieses Baby soo gewünscht!
Ich käme besser mit klar, wenn wir schon starten können. Ich will aber auch keine erneute Fg riskieren, weswegen wir warten werden.
Aber diese zeitweilige Traurigkeit ist wirklich schlimm. Als ob alles keinen Sinn mehr hat, ohne dieses Kind. Was völliger quatsch ist! Ich hab so viel gutes in meinem Leben. Ich bin glücklich. Trotzdem fehlt was.
Alle sagen, wenn es so schnell beim ersten mal geklappt hat, wirds das nächste mal auch so sein. Aber ich hab enorme zweifel. Werde ich mich dann überhaupt freuen können? Werde ich nicht vor angst ganz wahning? Weil dieses mal hab ich ja auch nicht gemerkt, dass was nicht i.O. war..
Kann das einer nachvollziehen?


  Re: Nach AS
avatar    Majoni
Status:
schrieb am 15.01.2015 13:23
Hallo Hibbeltante,

ja kann dich verstehen. Bin im November spontan ss geworden (eigentl.ICSI Kanidaten). Waren total glücklich ohne ICSI Stress es geschafft zu haben.

Am 29.12 wurde festgestellt kein Herzschlag mehr und Embryo zu klein.

Ich würde so gerne gleich wieder beginnen.. aber die Abstossung läuft noch (habe mich gegen eine AS entschieden) und werden dann auch noch mindestens einen Zyklus abwarten. Wobei ich jetzt weiss das es klappt und das macht die ganze Sache noch schwieriger.

Gibt dir Zeit......denn es ist wirklich so die Zeit heilt deine Wunden. Und dann startet ganz in Ruhe...du bist auf natürlichem Weg schwanger geworden, es wird bestimmt nochmal klappen.Bei mir/uns sind leider mehr Baustellen.

Dein Körper /Zyklus braucht Zeit um wieder in den "normal" Zustand zu kommen. Und dann werdet ihr mit einem Kind belohnt dauert jatzt nur ein wenig.

Wir haben fürs erste Kind 4 Jahre gebracuht, ich weiss also was warten heisst, aber wie gesagt wir haben beide viel meeeehr Baustellen.

Wünsche dir/euch alles Gute...2015 wird unser Jahr da bin ich mir gaaaaaanz sicher.

Majoni


  Re: Nach AS
no avatar
   schneckete
schrieb am 15.01.2015 21:28
Hallo du Liebe,

es tut mir so leid, dass euer Krümel nicht länger bei euch bleiben wollte und ich kann deine Trauer und Ungeduld sehr gut verstehen.
Abgesehen, dass deine Trauer Zeit braucht und du sie dir nehmen darfst hat mir geholfen, mir vor Augen zu führen, dass es in meinem Leben schlimmeres gäbe, falls meinem Mann, meinem Sohn, meinen Geschwistern etwas passiert wäre. Das hat natürlich nicht gleich geholfen, aber nach zwei Wochen doch meine Situation relativiert.
Und wie du selber schon sagst, man trauert um das, was man sich alles so ausgemalt hat - um eine Projektion - und nicht um genau dieses Baby so wirklich - hat mir auch ein Stück weit geholfen... Ich bin aber auch froh, dass meine Wartezeit nun rum ist und wir wieder basteln dürfen - denn dann weiß man auch schneller, ob es wieder klappt oder nicht smile

Ich drück Dir die Daumen und wünsche Dir viel Kraft und alles Gute für die nächsten Monate. Vielleicht dürfen wir 2015 endlich unser großes kleines Wunder in Empfang nehmen smile


  Re: Nach AS
no avatar
   hibbeltante-25
schrieb am 16.01.2015 09:06
Hallo ihr beiden.

Danke für eure Anteilnahme.
Ich fühle mich gleich etwas besser.
Zu wissen, dass man nicht alleine so fühlt, hilft ungemein.
Ich hoffe auch, dass uns 2015 was gutes bringt. Mir vielleicht kein Baby, aber immerhin eine intakte Ss das wäre toll. (Da ich ja noch bis anfang april warten muss..)
Ich drücke euch genauso die Daumen und hoffe nur das Beste.
Lg hibbeltante


  Werbung
  Re: Nach AS
no avatar
   kleinefee1986
schrieb am 06.02.2015 18:25
Hey meine Liebe,

ich hab auch erst eine FG hinter mir und kann dich sooo gut verstehen. Ich hab mich auch so gefreut und war so glücklich und jeder in meiner Umgebung/ Bekanntenkreis wird gerade schwanger und dann bleibt es sofort und nur bei mir ging es nicht gut traurig
Aber ich denke positiv und habe mir positive Gedanken gemacht, freue mich auf einen neuen Hibbelversuch ( erst in1 Monat dann) und male mir dennoch aus, wie es ist bald ein Baby zu haben und dann gehts mir besser. Ich will dir damit sagen, dass es nur aufwärts gehen lann, wir sind mittendrin und alles wird gut, müssen ''nur' einen Monat oder zwei warten und können dann weitermachen. Manche müssen so lange warten oder genetisch passen die PArtner nicht etv. das können wir ja schon ausschließen smile

Ich wollte dir eigentlich nur sagen, dass ich auch imemr von einem Tief ins Hoch komme und wieder ins Tief und das ganz normals zu sein scheint. Ich wünsche dir alles Liebe und weiterhin viel Erfolg und Freude beim Hibbeln knuddel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023