Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  KiWu verweigert neuen Versuch nach FG
no avatar
   Eule78
Status:
schrieb am 14.01.2015 14:29
Hallo liebe alle,

ich hatte im Dezember eine FG (Zwillinge) mit AS am 11.12. in der 9. Woche. Bei der Nachuntersuchung am 23.12. hat meine Haus-Frauenärztin gesagt, dass alles in Ordnung ist und wir im nächsten Zyklus gleich wieder loslegen können. Ich möchte das auch unbedingt, weil ich natürlich sehr sehr traurig über die FG bin und so schnell wie möglich wieder ss werden möchte. Körperlich geht es mir wieder gut.

Da wir auf eine Samenspende angewiesen sind, hab ich jetzt also schon mal in unserer KiWu Praxis angerufen und denen mitgeteilt, dass ich eine FG hatte und wir demnächst wieder den nächsten Versuch starten möchten. Ich warte noch auf meine erste Mens nach AS, die hoffentlich im Laufe der nächsten Woche eintrudelt (die ersten Anzeichen fangen so langsam an). Wir möchten das wie beim letzten Mal im Spontanzyklus machen, also keine hormonelle Stimulation.
Jetzt sagt aber die KiWu Praxis, dass sie immer erst im 3. Zyklus nach FG einen neuen Versuch starten und sie halten sich daran und anders geht das nicht, weil sie das immer so machen. Aber eigentlich ist das doch meine Entscheidung? Ich bezahl das ja schließlich auch (bei Samenspende sind wir komplette Selbstzahler)? Oder wie seht ihr das? Sicher – falls sich dann beim US herausstellt, dass diesen Zyklus die Schleimhaut vll noch nicht so toll ist oder ähnliches, dann kann ich ja immer noch einen Zyklus abwarten. Was meint ihr, soll ich mich damit abspeisen lassen oder darauf bestehen, dass wir jetzt gleich weitermachen wollen? Ich hab persönlich nicht mit dem Arzt gesprochen, sondern die Sprechstundenhilfe hat ihn das gefragt und mir dann ausgerichtet. Leider können wir keine andere Praxis nehmen, weil die mit unserer Samenbank zusammenarbeiten und unsere übrigen Proben bei denen jetzt auch gelagert sind.
Ich würde mich sehr über eure Meinungen freuen!

Viele Grüße
Eule


  Re: KiWu verweigert neuen Versuch nach FG
avatar    Luzie***
Status:
schrieb am 14.01.2015 15:10
Hi,

meine Kiwu handhabt das auch so, nach AS werden 2 Pausenzyklen verordnet. Als Grund wurde mir genannt, dass man einfach der SH bzw. Gebärmutter ein Regenerationszeit geben möchte, um möglichst gute Ausgangsbedingungen zu schaffen.

Falls Dir das zu lange ist, würde ich versuchen direkt mit dem Arzt zu sprechen und auch ggf. einen US machen zu lassen. Da kann man ja dann sehen, ob sich die SH schon wieder gut aufbaut.

VG, Luzie


  Re: KiWu verweigert neuen Versuch nach FG
avatar    Janosch77
schrieb am 14.01.2015 15:33
Bei meinem KIWU Zentrum machen sie ab der 2. Periode nach der AS weiter.
Meine Haus Gyn sagt aber sogar erst ab der 3.


  Re: KiWu verweigert neuen Versuch nach FG
no avatar
   Menama
schrieb am 14.01.2015 15:47
Meine KiWu macht gleich nach der ersten Blutung weiter. Nach der ersten FG habe ich mich da fast überfahren gefühlt - stand auf einmal mit dem Gonal-Rezept und dem Termin zur Überprüfung des Follikelwachstums in fünf Tagen da, obwohl ich dachte, ich wäre nur zur letzten Überprüfung da, ob nun wirklich alles raus ist (war ein Riesenproblem damals). Aber sie hatten Recht: Ich bin gleich wieder schwanger geworden und die erneute FG hatte - auch nach Meinung anderer Ärzte -mit dem frühen Beginn ganz sicher nichts zu tun. Wenn Du Dir sicher bist, dass Du weitermachen willst, würde ich noch mal mit dem Arzt sprechen. Ich glaube, ich würde mich sehr ungerecht behandelt fühlen (von den Ärzten, dem Schicksal), wenn ich nur Pause machen müsste, weil ich auf Samenspende angewiesen bin, statt einfach probieren zu können.
Gruß,
Mena




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023