Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Gebärmutterspiegelung
no avatar
   hohsa
schrieb am 21.10.2014 19:43
Hallo,

aufgrund mehrerer Fehlgeburten, bin ich seit kurzem in Behandlung um evtl. der Ursache auf den Grund zu kommen. Morgen steht jetzt als nächstes eine Gebärmutterspiegelung an. Wer hat damit Erfahrung? Wie lange dauert es? Kann ich danach sofort wieder in die Arbeit (und auch Fahrrad fahren, habe kein Auto und bin immer mit Rad unterwegs). Habe im Internet unterschiedliche Infos gefunden und telefonisch konnte ich leider niemanden mehr erreichen um genauere Infos einzuholen.

Bin für jede Rückmeldung dankbar zwinker

Schönen Abend noch.


  Re: Gebärmutterspiegelung
no avatar
   G a b i
schrieb am 21.10.2014 21:17
Ja, hab Erfahrung. Ich hatte eine Vollnarkose und dementsprechend angeschlagen war ich danach. Mein Mann musste mich begleiten, weil ich danach nicht verkehrstüchtig gewesen wäre. Sie ließen ihre Patienten auch erst dann gehen, wenn sie bis zum Aufzug am Ende des Ganges und zurück gehen konnten zwinker
Wie es mir später ging, weiß ich nicht mehr. Aber es war unangenehm, vielleicht wie wenn du deine Tage hast? Ich weiß nicht, ob ich da hätte Fahrrad fahren wollen....
Wie sieht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus? Würde ich eher machen. Und dann nicht gleich nach der OP, sondern erst 1-2 Stunden später.
Aber vielleicht ist es bei dir ja auch ohne Vollnarkose?

Viel Glück und auch, dass etwas gefunden wird, das man beheben kann zwinker


  Re: Gebärmutterspiegelung
no avatar
   Joblin
Status:
schrieb am 22.10.2014 10:57
Hallo,

Wenn es unter Vollnarkose gemacht wird, dann gehst Du danach weder arbeiten noch Fahrrad fahren denn das kannst und darfst Du beides nicht! Lass Dich abholen!

Die Spiegelung an sich dauert nicht so lange, aber wenn sie was finden dann wird dies ja bestimmt direkt behoben so dass es dann länger dauert.

Ich hatte danach noch ein paar Tage leichte Mensschmerzen und leichte Blutungen aber nichts wildes!


  Re: Gebärmutterspiegelung
no avatar
   Zimtstern 72
Status:
schrieb am 22.10.2014 23:28
Hat 5 Minuten gedauert, vollnarkose mit abholen lassen,obwohl es mir recht gut ging. aber man darf 24 std nicht aktiv am straßenverkehr teilnehmen. ist sonst nicht versichert. hatte zwei tage leichte mens schmerzen und eine woche lang leichte blutungen, bin aber am tag danach wieder zur arbeit.


  Werbung
  Re: Gebärmutterspiegelung
no avatar
   hohsa
schrieb am 25.10.2014 11:06
Danke schön für eure Antworten. Ich hatte keine Vollnarkose und es dauerte tatsächlich nur ein paar Minuten. Es tat auch fast gar nicht weh zwinker. Zum Glück ist nach einigen Fehlgeburten und Ausschabungen alles gesund und für den Einsatz bereit.

Fahrrad fahren und arbeiten war demnach beides möglich.

Schönen Tag noch.


  Re: Gebärmutterspiegelung
no avatar
   Joblin
Status:
schrieb am 25.10.2014 15:52
Zitat
hohsa
Danke schön für eure Antworten. Ich hatte keine Vollnarkose und es dauerte tatsächlich nur ein paar Minuten. Es tat auch fast gar nicht weh zwinker. Zum Glück ist nach einigen Fehlgeburten und Ausschabungen alles gesund und für den Einsatz bereit.

Fahrrad fahren und arbeiten war demnach beides möglich.

Schönen Tag noch.

Eine GM Spiegelung ohne Vollnarkose? Ernsthaft? Hattest Du dann ne örtliche Betäubung oder wie?

Ansonsten Hut ab!! zwinker


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.14 16:30 von Joblin.


  Re: Gebärmutterspiegelung
no avatar
   miribu
Status:
schrieb am 10.11.2014 22:01
Zitat
Joblin
Zitat
hohsa
Danke schön für eure Antworten. Ich hatte keine Vollnarkose und es dauerte tatsächlich nur ein paar Minuten. Es tat auch fast gar nicht weh zwinker. Zum Glück ist nach einigen Fehlgeburten und Ausschabungen alles gesund und für den Einsatz bereit.

Fahrrad fahren und arbeiten war demnach beides möglich.

Schönen Tag noch.

Eine GM Spiegelung ohne Vollnarkose? Ernsthaft? Hattest Du dann ne örtliche Betäubung oder wie?

Ansonsten Hut ab!! zwinker

Hallo

Hatte gerade heute ebenfalls eine Gebärmutterspiegelung ohne Vollnarkose oder sonstige starke Medikamente. Habe nur ca. 40 Min. vor dem Eingriff eine Schmerztablette (Ibuprofen) geschluckt.

Der Eingriff war ein bisschen unangenehm jedoch nicht schmerzhaft. Es wurde auch gleich eine Verwachsung gelöst. In meiner KiWu-Klinik ist dieses Vorgehen standart.

Schmerzen hatte ich danach bis jetzt auch noch keine (ein bisschen Mensziehen - aber das ist nicht der Rede wert).

Den Blick in die Gebärmutter fand ich echt interessant zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021