Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  noch Übelkeit nach Ausschabung?
no avatar
   Stellalu
Status:
schrieb am 12.06.2013 22:06
Hallo Mädels

Ich hatte am Freitag eine Ausschabung und danach war meine Übelkeit sofort weg.
Seit heute habe ich jetzt wieder mit leichter Übelkeit zu kämpfen.Ist das normal?
Weiß ja dass das HCG noch nicht ganz gesunken ist aber es wundert mich da die Übelkeit ja schon weg war.
Kennt das jemand von euch?
Lg


  Re: noch Übelkeit nach Ausschabung?
avatar    Hausdrachen12
Status:
schrieb am 13.06.2013 11:04
Hi du.

Übelkeit wird ja nicht nur durch das HCG ausgelöst, sondern auch durch Östrogen und Progesteron...

Der Östrogenspiegel fällt erst mal nur langsam und dann schlagartig, was Kopfschmerzen und Übelkeit verursachen kann. So wie vor der Mens, nur etwas heftiger, weil er ja schon höher war.

Also ist das im Prinzip ein gutes Zeichen, dass dein Körper das gerade alles regelt und das auch recht schnell. streichel


  Re: noch Übelkeit nach Ausschabung?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.06.2013 13:01
Hallo Stellalu,

tut mir leid für dich und fühl dich gedrückt.
Bei mir war es genauso. ich hatte noch über eine Woche lang die morgendliche Übelkeit und teilweise musste ich mich auch übergeben.
In der Schwangerschaft hatte ich damit ganz doll zu tun, den ganzen Tag.
Lass es noch Einbildung gewesen sein oder die restliche Hormone...jetzt ist meine AS 3 Wochen her und alles Symtome sind weg ... zum Glück.

Lg


  Re: noch Übelkeit nach Ausschabung?
no avatar
   Stellalu
Status:
schrieb am 13.06.2013 17:51
Danke ihr zwei!
@Hausdrache: tut mir leid dass es bei dir auch nicht gut ausgingtraurig
Wir werden bis nächstes Jahr Pause machen.
Vielleicht "sehen" wir uns ja irgendwann im Schwangerenforum wiedersmile

@Ronja: dir auch alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021