Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  HCG wieder auf 0, aber immernoch Schmierblutungen?
no avatar
   Svizzy
Status:
schrieb am 09.08.2012 19:33
Hallo zusammen,

ich hatte am 21.7. einen Abort in der 7.SSW (ohne AS). Es geht mir eigentlich schon wieder recht gut. War gerade gestern wieder zur Nachkontrolle und der HCG-Wert ist bereits wieder auf 0. Nun habe ich aber immernoch Schmierblutungen. Ist das normal? Eigentlich sollte doch der Zyklus wieder starten wenn der HCG-Wert wieder unten ist, oder?! Oder wann kann ich wieder mit einem Eisprung rechnen? Ich möchte das Ganze so schnell wie möglich abhacken und nach vorne schauen, doch das fällt so schwer wenn die Blutungen einfach nicht weggehen... Ich hatte genau heute vor einem Jahr eine Bauchspiegelung mit Eileiterentfernung wegen einer Eileiterschwangerschaft. Dann ging es ein ganzes Jahr bis ich endlich wieder schwanger wurde. Nun möchte ich natürlich so wenig Zeit wie möglich verlieren, da ich nicht damit rechne, dass es so bald wieder klappt traurig Ist doch einfach frustrierend...

Freue mich auf eure Antworten!

Svizzy


  Re: HCG wieder auf 0, aber immernoch Schmierblutungen?
avatar    blackrose79
Status:
schrieb am 09.08.2012 19:44
Hallo Svizzy,

es tut mir sehr leid, dass Du immer noch Schmierblutungen hast.
Vielleicht ist Deine Gebärmutter und Dein Hormonhaushalt,
sozusagen noch nicht bereit für einen neuen Versuch, auch wenn
Du es Dir sehr wünschst.
Wir ticken ja manchmal schon etwas anders wir Frauen und
wenn wir gestresst sind, dann kann unser Hormonhaushalt schon
mal durcheinander kommen bzw. nach einer FG nicht so schnell
wieder ins Lot kommen.
Vielleicht hilft es Dir, wenn Du in einem Kurs Entspannungs-
übungen lernst.
Mir hilft Yoga immer sehr, weil ich mich ganz auf meine
Atmung konzentriere. Wenn dann ein Gedanke kommt, der
mich aus der Ruhe bringt stelle ich ihn mir als Wolke vor
blauem Himmel vor. Und schiebe diese Wolke zur Seite.
Versuche doch für Dich raus zu finden, was Dich entspannt.
Autofahren, spazieren, an einem Bach sitzen, Romane lesen,...

Ich wünsche dir sehr, dass Du für Dich einen guten Weg finden
kannst und drück Dir die Daumen für den nächsten Versuch.


  Re: HCG wieder auf 0, aber immernoch Schmierblutungen?
avatar    Glimmer of hope
Status:
schrieb am 09.08.2012 22:07
Hallo Svizzy

Das der HCG-Wert wieder auf Null ist, ist ein super Zeichen. Auch klasse, dass er bei dir solange und überhaupt kontrolliert wurde. Da liest man ja manchmal ganz andere Dinge. Wegen der Schmierblutung würde ich mir deshalb keine Sorgen machen. Das wird an deinem Hormonhaushalt liegen. Auch Zwischenblutungen sind nach einer FG nicht ungewöhnlich. Versuche dich nicht unter Druck zu setzen. Dein Körper braucht Zeit sich wieder einzupendeln. Wann du wieder einen ES hast, kann man nicht sagen. Das ist auch unterschiedlich. Auch da ist es nicht ungewöhnlich, im ersten Zyklus keinen ES zu haben. Versuche positiv in die Zukunft zu schauen. Es muss nicht wieder so lange dauern. Der Körper lernt ja auch und man sagt, dass die Chancen einer Schwangerschaft nach einer Schwangerschaft/Fehlgeburt das erste halbe Jahr erhöht sind, weil der Körper weiß was er zu tun hat. Manchmal geht es schneller als man denkt smile

Es wird bald weiter gehen. Ganz bestimmt

LG Glimmer


  Re: HCG wieder auf 0, aber immernoch Schmierblutungen?
no avatar
   Svizzy
Status:
schrieb am 12.08.2012 21:47
Danke für eure antworten. Ich fühl mich eigentlich schon wieder recht gut und kann vorwärts schauen. im moment stresst es mich einfach "so in der Luft zu hängen" und nicht zu wissen wann es weiter gehen kann. Ist denn damit zu rechnen, dass das ende der blutungen gleich zu setzen ist mit dem ende der periodenblutung und dass dann so ca.10tage später der eisprung sein kann? Oder lässt sich das nicht vergleichen? Ich weiss, dass es nicht wieder so lange dauern muss bis es wieder klappt, aber da ich nur noch einen eileiter habe mache ich mir mal nicht zu viel hoffnung auf einen schnellen erfolg...

Danke nochmal für eure antworten und eure anteilnahme. das tut echt gut!

Lg svizzy









mit dem ende der periodenblutung


  Werbung
  Re: HCG wieder auf 0, aber immernoch Schmierblutungen?
avatar    Bubuu
Status:
schrieb am 22.08.2012 21:09
Hallo Svizzy!
Dein Beitrag ist zwar schon einige Tage alt, aber vielleicht interessiert es dich. Ich hänge dir meine Kurve nach meiner FG bei 11+6 (ohne Ausschabung) an. Ich habe 18 Tage nach der FG wieder begonnen Tempi zu messen (und dort startet auch meine Temp.kurve.) , weil ich den Eindruck hatte, so langsam hat sich mein Körper gefangen. Und wirklich hatte ich dann wieder einen Eisrung mit anschliessender Mens. Danach wurde bei mir auch noch einmal HCG Test gemacht. Resultat: 1... Also war mein HCG noch nicht auf null, als mein Zyklus schon wieder begann. Meine FA sagte auch, es könnte immer wieder mal eine Schmierblutung geben im ersten Zyklus - ich hatte das nicht, aber das wäre auch normal. (Die Ärztin empfahl, eine Mens nach FG abzuwarten, dass sicher die Gebärmutterschleimhaut genügend aufgebaut sein wird, was direkt nach einer FG manchmal nicht sei und gleich wieder zu einer FG führen könnte.. ). Meine Mens kam also 6 Wochen nach FG. und nun sind wir wieder am Üben... Ja
[www.wunschkinder.net]
Alles Gute und viel Geduld in der Warteschleife und liebe Grüsse
Bubuu




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020