Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hoch fruchtbar nach Ausschabung?
no avatar
   Nini 2308
schrieb am 23.07.2012 15:38
Hallo Mädels,

hab mal eine Frage an Euch: Stimmt es, dass man nach einer Ausschabung hoch fruchtbar ist und wie lange hält dieser Zustand an? Ich musste mich am Freitag einer AS unterziehen und meine FAin meinte, ich sollte zwei bis drei Monate pausieren. Bin ich dann nach dieser Zeit auch noch sehr fruchtbar?

Danke für Eure Antworten.

LG Nini


  Re: Hoch fruchtbar nach Ausschabung?
no avatar
   stefffiiiiii
schrieb am 23.07.2012 17:58
hallo,

das mit der hohen Fruchtbarkeit habe ich auch gehört, wie lange die aber anhält kann ich dir nicht sagen.
Aber mit der Wartezeit, meine Fä und auch die beiden Doc´s im Krankenhaus haben alle zu mir gesagt ich muss 3 Wochen warten
wegen Infektion, danach kann ich wieder ganz normal denn mein Körper allein entscheidet wann er wieder eine
Schwangerschaft zulässt.
Hoffe ich konnte dir ein bisschen was neues sagen .


  Re: Hoch fruchtbar nach Ausschabung?
no avatar
   sisi666
Status:
schrieb am 23.07.2012 21:42
Ich lese hier oft, dass man drei Monate warten muss. Ich habe lange Gespräche geführt mit meinem Frauenarzt, dem Arzt, der mich ausgeschabt hat und mit meinem Diabetologen - Einigkeit besteht darin, dass man einen Zyklus abwarten sollte, damit die alte Schleimhaut ein mal abblutet und sich völlig neu aufbauen kann. Dann aber steht einem neuen Versucht nichts entgegen. Das Risiko, eine Fehlgeburt zu erleiden, ist wohl minimal höher, als wenn man drei Monate wartet, aber das sind statistische Werte und bei mir angesichts meines Alters zu vernachlässigen, das war der Tenor. Wenn Du noch sehr jung bist, dann warte ab. Wenn nicht, dann kannst Du es auch schnell wieder versuchen.
Aber Deine eigentliche Frage kann ich nicht beantworten smile.


  Re: Hoch fruchtbar nach Ausschabung?
avatar    Glimmer of hope
Status:
schrieb am 24.07.2012 11:41
Na hochfruchtbar würde ich vielleicht nicht sagen. Aber es soll durchaus so sein, dass man schneller schwanger wird weil der Körper noch weiß was zu tun ist. Ich kann es jedenfalls bestätigen. Bin nach meinen Fehlgeburten immer sehr schnell wieder schwanger geworden.
Gelesen habe ich mal, dass dieser "Zustand" 6 Monate anhalten soll und dann innerhalb der nächsten 6 Monate langsam abflacht. Aber ob das stimmt, keine Ahnung!

LG Glimmer




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020