Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Doc hat grünes Licht gegeben smile
avatar    agnes82
Status:
schrieb am 20.07.2012 19:16
Hallo meine Lieben!

Bin seit Dienstag aus dem Urlaub zurück und es war suuuper! Zwerg hat das erste Mal das Meer gesehen und war hellauf begeistert, auch wenn wir nicht oft baden gehen konnten (Ostseewetter *gg*). Aber es war wenigstens nie wirklich kalt!

Heute hatte ich Nachkontrolle wegen der Eierstockzyste, die ich hatte und sie ist Gott sei Dank weg. Aber ich hatte einstweilen eh schon 2x Besuch von der roten Tante und meine Zykluslänge ist auch wieder beim Alten, also wusste ich das eh schon vorher, dass sie weg sein muss. Ich hab halt nur gehofft, dass da keine Blutreste mehr in der Gebärmutter sind. Alles weg, alles sauber und ein schönes sprungbereites Eibläschen ist auch schon drauf, also wird das Wochenende mal ausgenutzt nehm ich mal an smile!

Ich hoffe, euch allen geht es den Umständen entsprechend gut?

Lg


  Re: Doc hat grünes Licht gegeben smile
no avatar
   globetrotterin
Status:
schrieb am 21.07.2012 22:04
Hi Agnes,

das hoert sich ja nun alles Gut an!
Ich druecke Euch die Daumen und es wird schon klappen,

ein schoenes Wochende wuensche noch,

Gruss Globetrotterin


  Re: Doc hat grünes Licht gegeben smile
avatar    Glimmer of hope
Status:
schrieb am 21.07.2012 22:42
Das hört sich wirklich toll an!
Dann meine Daumen fürs Wochenende Es wird ganz bestimmt bald ein Seelchen seinen Weg zu euch finden

Alles Gute Glimmer

P.S. Wir waren im April das erste mal mit den Jungs am Meer. Konnten nicht ins Wasser (zu kalt) aber sie waren auch begeistert.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020