Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Verkehrte Welt traurig
avatar  sisusisi
Status:
schrieb am 04.11.2011 15:06
Hallo Mädels,
ich wusste gar nicht, daß es dieses Forum gibt. Ich bin immer noch im SS-Forum herumgeirrt. Macht der Gewohnheit Ich wars nicht.
Ich möchte einen Gedanken mit euch teilen.
Ich hatte vor 2 Wochen in der 11.SSW eine MA mit Ausschabung. Dieses Baby habe ich mir sehr gewünscht. Es war richtig geplant mit Kerzenlicht und vorher zusammen duschen und allem Möglichen grins . Hat auch sofort geklappt.
Wenn ich da an meine Zwillinge denke. Ooohhh jeee. Ich habe meine Kleine noch gestillt. Und hatte noch gar nicht meine Mens bekommen. Und habe sie von daher auch nicht vermisst. Irgendwann mal kamen die SS-Symptome, mit denen ich mich bestens auskannte. Bin zur Drogerie und was war dann daheim SST positiv. Ich habe erst mal meinen Mann geweckt und hab ca. 2 Stunden geweint. Auf dem Weg zum FA habe ich gehofft, dass da trotz allem nichts ist. Ich wollte einfach kein Baby. Ich hatte ja noch eins, daß ich sogar noch gestillt habe. Also ich lieg so auf der Liege und er fragt mich ob ich da was Ungewöhnliches entdecken kann. Ich sag so, ja ich entdecke einen Herzschlag ( und bin total enttäuscht), dafür schäme ich mich natürlich inzwischen. Und er sagt so, nun da sind zwei Herzschläge.
Und ich bin total zusammengeklappt. Hab im Sprechzimmer geweint. Ich war schon 7+4. Hab mich sofort angezogen. Er hat mir Taschentücher gegeben und gleich mal eine Broschüre zur Abtreibung. Das habe ich natürlich nicht in Erwägung gezogen. Aber ich gebe ehrlich zu, zur ersten VU in der 9ten Woche bin ich noch mit der Hoffnung gegangen keinen Herzschlag zu sehen. Ohnmacht . Aber meine zwei Mädels haben sich so festgebissen, denen war es egal,ob ich sie will oder nicht. Jedoch nach dem US habe ich mich in sie verliebt. Und jetzt nach fast zweieinhalb Jahren, könnte ich nicht glücklicher sein. Selbst mein Profilname beinhaltet die Namen von meinen Zwillies.
Damit meine ich verkehrte Welt. Dieses Baby hatte ich mir sooo sehr gewünscht und es wollte nicht bleiben. Und vorher habe ich durch eine ungewollte Schwangerschaft gleich zwei Babys bekommen. Liebe .
So ist das Leben. Man kann es einfach nicht beeinflussen.

Nun hoffe nun bald wieder erfahren zu dürfen, dass ich erneut schwanger bin und diesmal mein Wunschkind behalten darf.

Liebe Grüße
Leyla


  Re: Verkehrte Welt traurig
avatar  *Butterfly*
Status:
schrieb am 05.11.2011 10:27
Ja leider ist das Leben manchmal ungerecht ... und leider kann man auch nicht immer beeinflussen was passiert ..

so bekommen frauen kinder die keine haben wollen und anderherum gibt es sehr viele die ihr langersehntes geliebtes Kind verlieren ... sehr treurig

deswegen schaffe ich es auch so stark zu sein ... ich kann es nicht ändern und nicht beeinflussen ... entweder die schwangerschaft hält oder auch nicht ... es tut zwar sehr weh .. aber zum glück wissen wir, dass wir schwanger werden können ... also muss man weiter kämpfen ...

fühl dich gedrückt ...

von der ihre zwillies vermissenden schnuffel traurig


  Re: Verkehrte Welt traurig
avatar  die Labertasche
Status:
schrieb am 05.11.2011 12:37
da muss ich euch recht geben. Dass ist schon ungerecht alles.aber wir haben uns gestern entschlossen es nochmal zu versuchen und nicht aufzugeben.


  Re: Verkehrte Welt traurig
avatar  sissi112
Status:
schrieb am 05.11.2011 13:31
Zitat
schreini87
da muss ich euch recht geben. Dass ist schon ungerecht alles.aber wir haben uns gestern entschlossen es nochmal zu versuchen und nicht aufzugeben.

das freut mich für euch - für dich !!!
=)







Ja man kann das alles nicht beeinflussen ... leider... ist schon traurig irgendwie alles. aber es sind ja nicht gleich hopfen und malz verloren ...
mein mann sagt immer "du musst nach vorne gucken und nicht zurück ... das tut nur weh" ...


  Werbung
  Re: Verkehrte Welt traurig
avatar  sisusisi
Status:
schrieb am 05.11.2011 14:40
@schnuffel
@schreini knuddel knuddel knuddel
@sissi


ich wünsche mir, dass wir uns bald alle vier wieder im SS-forum treffen unzwar von ganzem Herzen


Liebe grüße

Leyla


  Re: Verkehrte Welt traurig
no avatar
  Jen-ny
Status:
schrieb am 05.11.2011 21:12
Ich hoffe, dass wir uns alle bald im anderen Forum wieder treffen könnten. Bin auch noch in der Pause... Mal schauen, ob wir ab Dezember oder ab Januar wieder einen Versuch wagen, das hängt jetzt von den Ergebnissen der Genetik ab.

Leider entscheidet die Natur, ob man das Glück hat oder nicht traurig


  Re: Verkehrte Welt traurig
avatar  sisusisi
Status:
schrieb am 06.11.2011 08:18
Zitat
Jen-ny
Ich hoffe, dass wir uns alle bald im anderen Forum wieder treffen könnten. Bin auch noch in der Pause... Mal schauen, ob wir ab Dezember oder ab Januar wieder einen Versuch wagen, das hängt jetzt von den Ergebnissen der Genetik ab.

Leider entscheidet die Natur, ob man das Glück hat oder nicht traurig

Hallo Jenny,
ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut läuft und wir uns bald alle wieder im SS-forum treffen und unsere SS-Wehwehchen miteinander teilen können. Aber diesmal bis zum Schluß.

knuddel


  Re: Verkehrte Welt traurig
no avatar
  Efi55
Status:
schrieb am 06.11.2011 22:59
Tut mir erst mal für dich sehr leid streichel aber kopfhoch hoffe natürlich das du wieder ss wirst (dein sternchen wirst du aber nie vergessen so geht es mir)
und wenn du an dein sternchen denkst ist es ein kleiner engel der auf dich und deine familie aufpasst!!

Das schicksal ist tatsächlich so ungewollte babys bleiben und gewollte gehen von uns aber das ist auch nur alles eine prüfung (man muss stark bleiben und danken für das was man hat).

lg efi


  Re: Verkehrte Welt traurig
avatar  sisusisi
Status:
schrieb am 07.11.2011 08:24
Zitat
Efi55
Tut mir erst mal für dich sehr leid streichel aber kopfhoch hoffe natürlich das du wieder ss wirst (dein sternchen wirst du aber nie vergessen so geht es mir)
und wenn du an dein sternchen denkst ist es ein kleiner engel der auf dich und deine familie aufpasst!!

Das schicksal ist tatsächlich so ungewollte babys bleiben und gewollte gehen von uns aber das ist auch nur alles eine prüfung (man muss stark bleiben und danken für das was man hat).

lg efi

Danke für deine aufmunternden Worte knuddel

lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019