Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Nach FG HCG sinkt...und steigt....nun doch Ausschabung?
no avatar
   bounty83
schrieb am 28.02.2011 16:47
hallo Ihr,

ich bin zum ersten Mal in diesem Abschnitt aber gut das es ihn gibt!!

ich hatte vor 2 wochen in der 7 ssw eine FG. hatte solch starke Blutungen und nachts hab ich auch gespuert wie die fruchthoehle rausgerutscht ist. Mein HCG hat mit 34 sehr niedrig begonnen, dann 96... dann 340... und dann FG...danach hCG 24.... dann 36.....2 wochen danach, naemlich heute ist er bei 56!
Lt meiner Kiwu muss ich Freitag wieder zur BE und er meinte wir "muessen da was machen" wenn der wert nicht sinkt.

Womit wird denn begonnen? MIt medis oder gleich Ausschabung?
Ich habe gestern wieder eine Blutung bekommen und alle hatten die Hoffnung das HCG sich nun verabschiedet und nun wieder ein Anstieg!

Es ist doch echt nicht wahr das man das alles ueber sich ergehen lassen muss... die welt ist einfach nur ungerecht traurig


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.02.11 17:02 von bounty83.


  Re: Nach FG HCG sinkt...und steigt....nun doch Ausschabung?
no avatar
   mcmarie
Status:
schrieb am 28.02.2011 19:53
Hallo bounty!

Erst mal:streichel und knuddel damit es dir bald besser geht!
Es ist einfach eine schlimme Erfahrung so eine FG.
Ich hatte Ende Nov. eine FG ohne As, aber bei mir wurde HCG nicht so oft gemessen. Ich weiß nur, dass er so gegen 15. Dez noch nicht unten war, aber dann erst so um Weihnachten war der Wert ok.

Ich halte dir mal damit alles gut ausgeht und du bald deinem Wunsch näher bist!
Wenn der WErt so schwank wird es vermutlich besser sein, eine AS zu machen, um sicher zu gehen, damit nichts in der GM zurückgeblieben ist, denke ich.

Alles Liebe
Marie




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020