Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Fehlgeburt in der 16. Woche
no avatar
   Verani
schrieb am 08.07.2010 18:05
Hallo,

leider habe ich mein Krümelchen verloren. Am Dienstag sollte die Fruchtwasseruntersuchung sein. Aber Krümelchen war wahrscheinlich nicht gesund, und hat für sich selbst entschieden zu gehen. Das Herzchen hat einfach aufgehört zu schlagen. Ich habe letzte Woche schon so ein komisches Gefühl gehabt. Am Montag wollte ich Gewißheit haben, vor dieser Untersuchung. Leider war meine Intuition richtig. Am Dienstag war ich zur Einleitung und Ausschabung im Krankenhaus. Es war das schlimmste Erlebnis was ich je hatte. Es ist ein großer Verlust und Schock.

Ich habe Angst, dass sich so etwas wiederholen könnte.

Traurige Grüße
V.


  Re: Fehlgeburt in der 16. Woche
no avatar
   Efi55
Status:
schrieb am 08.07.2010 20:01
Liebe Verani

es tut mir für dich sehr leid traurig Ich habe auch mein Sternchen in der 15. SSW (Missed Abortion) entbinden müssen und danach auch AS. Ich verstehe dich ganz gut denn die Zeit war für mich sehr schwer. Trauer wird leider dein jetziger Begleiter sein aber mit der Zeit wirst du es verarbeiten können. Ich habe schon 2 Zyklen hintermir nun bin ich im 3. Zyklus (1. ÜZ) auch schon überfällig smile und warte gerade auf ein positives Ergebnis .


lg efi


  Re: Fehlgeburt in der 16. Woche
no avatar
   Vaja
schrieb am 08.07.2010 21:25
Es tut mir leid was Dir passiert ist. Wir mussten unser Baby auch in der 16.SSW gehen lassen.

ICh wünsch Dir viel Erfolg für die Zukunft und für die nächsten Tage viel Kraft.

Alles Liebe


  Re: Fehlgeburt in der 16. Woche
avatar    Kügelchen
Status:
schrieb am 09.07.2010 20:35
Oh mann, es tut mir so leid für dich und deinem Mann.
Fühl dich einfach mal gedrückt knuddel
Nehmt euch jetzt alle Zeit die ihr benötigt um zu trauern - die nächste Zeit braucht ihr viel Kraft und liebe verständnissvolle Menschen.

Liebe Grüße
Mone


  Werbung
  Re: Fehlgeburt in der 16. Woche
no avatar
   MyLove2010
schrieb am 09.07.2010 21:27
Hi.

Also erst mal tut es mir wirklich leid für dich ich kann dich sehr gut verstehen ich habe heute vor 2 wochen meinen Sohn in der 18ssw verloren musste ihn auch auf die Welt bringen bei mir hatte das alle ziemlich lang gedauert ich wurde am 21.6 ins Krankenhaus aufgenommen und am 25.6 kam mein sohn.
Ich habe ihn mir nach der Ausschabung auch angeguckt und habe es nicht bereut hast du dir dein baby auch angeguckt?

Ich weis wirklich wie du dich fühlst und ich hoffe du hast ganz viele Menschen um dich die dir bei beistehen weil das brauch man in dieser Situation ansonsten würde man in ein Loch fallen und nicht mehr so leicht raus kommen.

GLG MyLove2010


  Re: Fehlgeburt in der 16. Woche
no avatar
   Verani
schrieb am 10.07.2010 12:18
Die Geburt war schrecklich. Durch das Zäpfchen hatte ich Fruchtwasserabgang und ich verlor es in der Toilette. Die Visite war gerade im Zimmer, als es passierte. Die Ärztin hat sich Handschuhe angezogen und es rausgeholt. Ich habe versucht es mir anzuschauen, aber es war nur ein Klumpen Blut zu sehen. Es war so schrecklich. Die Ärztin wollte mir diesen Anblick wohl ersparen. Ich bin ihr nicht böse, auch wenn ich ganz bewußt da hin geguckt habe. Ich behalte es als lächelndes Baby in Erinnerung. In der 12. Woche ist so ein schönes Ultraschallbild entstanden, es hat tatsächlich gelächelt. Dies behalte ich in Erinnerung, es war so schön und es schien so perfekt.

lg
V.


  Re: Fehlgeburt in der 16. Woche
no avatar
   Verani
schrieb am 10.07.2010 12:25

Ruhe in Frieden !

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.“
Und er lachte wieder.
„Und wenn du dich getröstet hast,
wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein.
Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen....“

(Antoine de Saint Exupéry, Der kleine Prinz)



  Re: Fehlgeburt in der 16. Woche
no avatar
   MyLove2010
schrieb am 10.07.2010 19:45
Das ist schön wenn du es lächelnd in erinnerung behälst.

Für mich war mein kleiner auch der hübscheste.

Lg

MyLove2010


  Re: Fehlgeburt in der 16. Woche
no avatar
   Walnussbaum
Status:
schrieb am 12.07.2010 14:22
Es tut mir leid was du durchmachen musstest... ich kann deine Situation aber gut nachvollziehen. Ich habe mein Kind in der 10. SSW geboren.

Ich entschied mich gegen eine AS und hatte es eine Woche tot im Bauch. Ich bekam auch Mittel zur Ausleitung.
Wie gesagt, nach einer Woche habe ich es dann zu Hause geboren, ich hatte mir riesige Binden eingelegt, da ist es draufgefallen.
Ich habe es mir auch angesehen und fand es nicht schlimm, auch wenn viel Blut dabei war.
Ich habe es behalten und in unserem Garten beerdigt...


  Re: Fehlgeburt in der 16. Woche
avatar    julius-weber
schrieb am 15.07.2010 13:37
Sie sind auch perfekt und wunderschön. Ich denke auch immer so an mein Baby. Ich konnte mir den Wurm genau anschauen und es ist alles schon dran ganz klein und filigran. Für andere ist sowas sicher gruselig aber man selbst ist Mutter und darum sind sie wunderschön. Behalte das schöne Bild im Herzen!! Ich wünsch dir viel Kraft!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020