Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  2 Tage nach AS Fieber und Schüttelfrost
avatar    Thunderbite
Status:
schrieb am 16.05.2010 10:38
..seit gestern geht es mir total dreckig. Ich habe Schüttelfrost, Hitzewallungen, leichtes Fieber und überall Gliederschmerzen. Der Arzt meint, eine Entzündung ist eher unwahscheinlich, da ich kein Bauchweh und auch keine Blutungen mehr habe. Er tippt eher auf einen Infekt.

Aber kann das nicht auch durch die ganzen Hormone kommen, die plötzlich runtergefahren werden? Ich fühl mich so dreckig, das gibts gar nicht...von der Psyche her ganz zu schweigen......


  Re: 2 Tage nach AS Fieber und Schüttelfrost
avatar    lotta20
Status:
schrieb am 16.05.2010 10:52
Liebe Mel,

oh mensch du hast ja ein Pech. Von den Hormonen kann das nicht kommen, das klingt wirklich nach Infekt. Solltest du aber doch noch Bauchweh bekommen auch ohne Blutung sofort zum Arzt, ja?
Wünsch dir gute Besserung
LG Lotta


  Re: 2 Tage nach AS Fieber und Schüttelfrost
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.05.2010 16:49
Hallo,

ich würde in die Klinik.

Ich hatte nach der Geburt eine Wochenbettinfektion und hatte überhaupt keine Bauchschmerzen. Ich hätte auch erst auf einen Infekt getippt, aber dank meiner lieben Hebi bin ich doch in die Klinik und das war gut so, sonst wäre ich heute nicht mehr da.

LG


  Re: 2 Tage nach AS Fieber und Schüttelfrost
avatar    Thunderbite
Status:
schrieb am 16.05.2010 19:18
Es geht mir schon wieder besser. Fieber ist weg, hab auch keine Gliederschmerzen mehr, nur noch rechte Hitzewallungen bei Anstrengung. Hab auch mit meinem Gyn telefoniert, er meinte, eine Infektion könne man zwar nie ausschliessen, aber wenn ich keine Unterleibsschmerzen hätte, dann läge wohl eher ein Infekt vor. Seit heute Nachmittag gehts mir wieder viel besser. Sollte ich allerdings morgen noch so Schweissausbrüche haben, werd ich meinen Arzt nochmals konsultieren.....


  Werbung
  Re: 2 Tage nach AS Fieber und Schüttelfrost
no avatar
   die_königs
Status:
schrieb am 18.05.2010 09:31
Ach mensch lass dich drücken. Hoffe dir gehts bald besser in jeder hinsicht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020