Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?neues Thema
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?

  Namen für unsere Kinder?
no avatar
  schesss
schrieb am 27.12.2009 15:54
Hallo Ihr lieben,

vor einiger Zeit habe ich hier mit Euch diskutiert ob mein Sternenkind einen Namen erhalten darf.
Ich habe mich damals entschieden mein Baby Raffa zu nennen, da ich mir ganz sicher war, dass es ein Junge ist.
Das Gefühl der Mutter eben.

Was aber wenn man das Kind gebärt? Wenn man es nach Stunden der Anstrengung tot in seinen Händen hält?
Dann sollte man diesem Kind doch wenigstens einen Namen geben, oder? Aber für viele Mütter bleibt das Stammbuch leer.
Nicht nur dass, auch die Bestattung ist zuweilen sehr, sehr schwer, es ist ja keine Person..... Nur eine Fehlgeburt !

Jenes Baby was die Mutter unter Wehen geboren hat, geküsst, gestreichelt und gleich wieder verloren, ist keine PERSON?!?

Helft uns dies zu Ändern! Unterschreibt mit ! ! ! !

Unter

[epetitionen.bundestag.de]

Änderung Personenstandswesen oder unter

[jltfpw.jimdo.com]


  Re: Namen für unsere Kinder?
avatar  Mrs.Z
Status:
schrieb am 27.12.2009 20:02
Bei uns in Ba-Wü ist "zumindest" die Regelung mit Bestattungen auch unter 500 Gramm "einfach" .. sie ist hier überall erlaubt.
Auch sogenannte Sammelgräber für ganz Frühe undauch Spätere Aborte/Tod/..geburten sind möglich.

Da das aber auch nicht überall der Fall ist setze ich auf die erste Liste gerne meine Unterschrift..
Ob die Kinder nun im Stammbuch stehen sollten oder nicht..ist fraglich..das sollte jederselbst entscheiden dürfen..
danke für die Links.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019