Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  @tonihase
no avatar
  sylvia1771
schrieb am 18.12.2009 14:35
Hallo Tonihase, tut mir leid, hab´s grad erst gelesen.
Mein FA sagte, dass diese Gerinnungsuntersuchung erst gemacht wird wenn man 3 FG´s hatte! Muss ihn mal fragen was das privat kosten würde. Hab irgendwie den verdacht das es daran gelegen hat. Er hat noch kurz vorher gesagt, dass ich mich spritzen muss aber da war es dann schon zu spät.
Wegen meiner Stieftochter geb ich Dir Recht, sie hat Angst um Ihre Stellung.
Freut mich, dass es bei Euch mittlerweile gut läuft mit all Euren Kindern! Ich denke auch dass keiner jemanden verliert, sonder jemand dazu kommt!!

Wünsche Dir auch alles alles Gute und vielen Dank nochmal!! LG Sylvia


  Re: @tonihase
avatar  tonihase06
Status:
schrieb am 20.12.2009 14:32
Hi,

wir haben die Gerinnung schon nach der 2.FG testen lassen und das Teuerste war nicht das Blut abnehmen sondern die Laborrechnung. Da wir privat versichert sind, sehen wir ja die Rechnungen und das waren mit SD-Test mal eben 600,-Euro nur Labor.
Aber die Cardiolipin-AK waren erhöht und nach der 3.FG hat meine FÄ die nochmal untersucht, nur der eine Wert war nicht so teuer und er war wieder erhöht - wenigstens hat es was gebracht. Wir haben jetzt einen Hinweis warum die FGs passiert sind.

Wünsche dir auch alles Gute, LG Tonihase




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019