Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Heute Belehrung, morgen AS bei 12+4 und Riesenbammel
avatar  Kimi80
Status:
schrieb am 16.12.2009 16:41
Hallo erstmal,

ich habe Montag zusammen mit der FA schockiert feststellen müssen, dass das Herzchen nicht mehr schlägt (seit ca. 4d). Eigentlich machte sie nur einen Ultraschall, um mir schöne Bildchen mitzugeben, denn beim Tasten war alles OK. traurig

Heute war ich nun im KH zur Belehrung zur AS, welche morgen ausgeführt werden soll. Die Wahrscheinlichkeit von 1:100, dass meine Gebärmutter (wegen so weicher Muskulatur in so fortgeschrittener SS) mir entfernt werden muss macht mir Angst und Bange!

Ich will doch einfach nur ein Kind, ist das heutzutage zu viel verlangt? Bin voll am Ende! sehr treurig


  Re: Heute Belehrung, morgen AS bei 12+4 und Riesenbammel
no avatar
  Viktoria1
schrieb am 16.12.2009 17:40
Ach, Kimi, das tut mir sehr leid.... meine Ausschabung war in der 15. SSW und zum Glück hat mir keiner was gesagt, dass die Gebärmutter entfernt werden muss.... ich glaube das auch nicht. Die Ärzte sagen manchmal sowas, um sich nach allen Seiten hin abzusichern.

Du bekommst bestimmt noch ein Kind...... ich hatte meine erste FG in der 11. SSW und habe dann noch ein Mädel bekommen. Sie ist gesund.

Lass dich drücken...ich weiß wie schlimm das ist.

Gruß
V


  Re: Heute Belehrung, morgen AS bei 12+4 und Riesenbammel
no avatar
  St_Pauli
Status:
schrieb am 17.12.2009 11:35
Oh Kimi, das tut mir sehr leid, lass dich mal drücken.
Ich würde den Ärzten noch einmal mit Nachdruck sagen, dass sie die GB auf keinen Fall entfernen dürfen, da noch Kinderwunsch besteht.
Ich wünsche dir alles Gute und bin sicher, dass sich dein Traum erfüllen wird.


  Re: Heute Belehrung, morgen AS bei 12+4 und Riesenbammel
avatar  tonihase06
Status:
schrieb am 17.12.2009 12:32
Hallo Kimi,

fühl dich knuddel und - kenn das leider nur zu gut.

Aber die GM mit entfernen? das habe ich bei 2 AS noch nie gehört - also da müssten ja übelste Blutungen udn Komplikationen entstehen, das es soweit kommt. Aber ich glaube in diesen Aufklärungsbögen, die man unterschreiben muss, werden alle möglichen erdenklichen Risiken genannt, nur um sich abzusichern.

Ich denke nicht, das es soweit kommt - die sollen sich gefälligst Mühe geben und vorsichtig sein - sage ihnen ganz deutlich, das dein Kinderwunsch noch nicht abgeschlossen ist, und sie gefälligst die GM erhalten sollen unter allen Umständen.

Dich mit so einer Aussage zu konfrontieren finde ich ehrlich ein bisschen krass - aber ich habe das im KH leider auch erlebt, die Ärzte dort machen jeden Tag zig AS und sehen alles nur noch als Fall xyz und nicht mehr die Frauen dahinter.
Mir liefen auf dem OP-Tischen die Tränen, weil ich nun meinen Krümel endgültig hergeben musste, da kam nix Troestendes, die sind so in ihrem Trott - schrecklich.

Wünsche dir einfühlsame Schwestern im KH und nette Ärzte - drücke dir fest die das alles gut wird.
Ganz liebe Grüße, Tonihase


  Werbung
  Re: Heute Belehrung, morgen AS bei 12+4 und Riesenbammel
no avatar
  kiddi79
Status:
schrieb am 17.12.2009 14:41
Hallo Kimi
ich hatte am 13 Nov. eine AS bei 11 +3 und habe alles super überstanden. Ich habe mir die Bögen überhaupt nicht durchgelesen. Einfach unterschrieben und weg damit.
Mach Dich nicht verrückt, Du schaffst das.

Ich drücke Dich ganz fest und glaub mir, es wird alles gut verlaufen. Ich weiß es ist schlimm und man denkt die Zeit geht nicht um ich denke an Dich


  Re: Heute Belehrung, morgen AS bei 12+4 und Riesenbammel
avatar  knautschteddy
Status:
schrieb am 17.12.2009 17:25
Verdammt!
Das haut mich um!
Es muß dir so schrecklich ergehen!

Weißt du was, du wirst das schaffen!
Auch wenn dir jetzt alles unwirklich und furchtbar vorkommt "du wirst das schaffen!"
Ich glaube fest an dich!

Es tut mir so leid!


  Re: Heute Belehrung, morgen AS bei 12+4 und Riesenbammel
avatar  criticalmass
schrieb am 17.12.2009 17:59
Kimi, das tut mir sehr leid. Stehe auch kurz vor der AS. Bin aber erst in der 8. Woche. Ab der 12. hätte ich mich schon so sicher gefühlt! Da ist der Schock dann ja noch größer!
Denke aber auch, die Ärzte sind mitunter sehr sachlich unterwegs und müssen immer sämtliche Risiken ansprechen. Aber es heißt nicht, daß es dann auch so sein muß. Aber es ist so ein Sch.. Gefühl, was man da so vor sich hat....
ganz liebe traurige Grüße
syl




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019