Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  AS in der 11 SSW
no avatar
  kiddi79
Status:
schrieb am 03.12.2009 19:53
Hallo ich bin neu hier, habe mich eben im Kinderwunschforum vorgestellt.

Ich bin 30 Jahre alt und heiße Sabine.
Wir haben in der 11 Woche den Befund "Windei" erhalten und am 13 November war die Ausschabung.

Wir wollen unseren Traum erfüllen und nach der ersten Mens gleich wieder mit dem "Üben" beginnen. Es war und ist eine schwere Zeit, wobei wenn ich hier einige Erfahrungen lese ich recht froh bin, dass wir unser Krümelchen eigentlich nicht kannten. Es ist bereits bei der Chromosomteilung zurückgegangen. Also konnten wir nie einen Herzschlag hören bzw. unser Kind sehen. Anfangs hieß es es kann ein Eckenhocker sein aber in der 11 Woche war es dann eindeutig.

Ich hoffe es klappt wieder, dass mein Körper es kann hat er ja bewiesen.

Ich drücke Euch allen die Daumen, dass sich unser gemeinsamer Wunsch erfüllt.

Liebe Grüße
Sabine


  Re: AS in der 11 SSW
avatar  tonihase06
Status:
schrieb am 03.12.2009 20:35
Hey,

Kopf hoch - das wird schon. So was kommt leider gar nicht so selten vor und dann klappt es beim nächsten Mal bestimmt.

Und ihr könnt nach der ersten Mens ruhig wieder anfangen zu üben. Gibt da zwar unterschiedlich Meinungen, aber eine Ärztin im KH hat mir mal gesagt, der Körper weiß schon selbst wann er eine neue Schwangerschaft zulässt und bereit dafür ist. Und wenn die erste Mens da war, heißt das ja auch, das der Zyklus wieder eingependelt ist.

Also ich drück euch die Daumen, das es bald wieder klappt.

Alles Gute und viel Glück


  Re: AS in der 11 SSW
no avatar
  Kruemel 27
schrieb am 04.12.2009 14:56
Hy !
Hatte letzten Donnerstag meine AS. War in der 9. SSW und total traurig. Der Chefarzt im Krankenhaus sagte, dass ich auf jeden fall wieder Kinder bekommen kann und ich froh sein kann auch auf normalen Weg Kinder zu bekommen ! Bei der Abschlussuntersuchung vor der Entlassung aus dem Krankenhaus sagte der Arzt auch, dass nach einer FG in der ersten Schwangerschaft die zweite zu 99 % klappen wird. Will ich doch mal hoffen, da mein Mann und ich uns so drauf gefreut haben.

Mit dem Thema "Wann wieder schwanger werden", hab ich unterschiedliche Meinungen gehört ! Im KH waren es 2-3 Monate, meine FÄ sagte 2 Monate. Mein Mann und ich haben beschlossen, zwei Perioden abzuwarten und dann wieder mit der Familienplanung zu starten. Besser ist besser.

Meine FÄ sagte heute bei der Kontrolluntersuchung, dass ich nächsten Termin zur Krebsvorsorge im April hätte, aber mich wohl schon früher erwarten würde ! Mal gucken was passiert ! Machen uns da jetzt auch keine Druck !


  Re: AS in der 11 SSW
no avatar
  marline
schrieb am 04.12.2009 15:44
Liebe Sabine,

Es tut echt weh ! Ich wünsche Dir viel viel Glück und hoffe ,dass es nächstes Mal bei dir klappt.

Marline


  Werbung
  Re: AS in der 11 SSW
no avatar
  Bime
schrieb am 05.12.2009 00:04
Hallo,

ich kann mit dir fühlen. Ich musste in der letzten Woche, am Ende der 13. SSW einen Abbruch vornehmen, weil bei meinem Zwerglein das Herz ausserhalb des Körpers gewachsen ist. Die Wahrscheinlichkeit, diesen Defekt zu bekommen stand bei 1:1000000. Leider hatte ich das Pech. Ich musste vier Tage lang Wehentabletten einnehmen und dann mein totes Baby zur Welt bringen und bekam anschließend eine Ausschabung. Etwas Schlimmeres kann einem nicht passieren. Im Krankenhaus haben sie mir gesagt, dass ich mindestens drei Monate warten solle, bis ich wieder schwanger werden kann. Meine Frauenärztin hat mir geraten, mindestens einen Zyklus lang abzuwarten, weil sich die Gebärmutter wieder zurückbilden muss. Ich denke, es ist besser, dem Körper lieber etwas länger Zeit zu geben, auch wenn der Wunsch nach einem Baby sehr groß ist. Ich drücke dir die Daumen, dass es bald mit einer SSW klappt und dann alles gut verläuft.

Liebe Grüße


  Re: AS in der 11 SSW
no avatar
  kiddi79
Status:
schrieb am 05.12.2009 07:10
Guten Morgen

... ich danke Euch für die lieben Worte, es tut gut smile

Bime: Ich bin froh, dass es uns erspart geblieben ist, unser Baby tot zu Welt zu bringen. Es ist das schrecklichste was man sich vorstellen kann. Wir haben in der 8 Woche noch geglaubt es sei ein "Eckenhocker" käme nicht selten vor. Allerdings in der 11 Woche erfuhren wir dann, dass tatsächlich nichts in der Fruchblase enthalten ist. Am nächsten Tag war dann die AS von Fruchtblase und Nachgeburt. Man konnte keine Gewebeteilchen des Kindes feststellen. Es ging gleich nach der Teilung ab. Demnach half es uns, dass wir es nie gesehen haben und auch keinen Herzschlag hörten. Kein Vergleich zu dem was Du/ Ihr durchmachen musstest.
Ich drücke Dich mal ganz fest

Bezgl. des Neustartes habe ich auch verschiedenes gehört. Das KH sagte 3 Monate und mein Arzt sagte mir, dass mein Körper es selbst entscheidet wann er bereit dazu ist. Wir werden eine MEns abwarten.

Ich wünsche Euch trotz allem einen schönen zweiten Advent.

Sabine


  Re: AS in der 11 SSW
no avatar
  kadriensche
schrieb am 05.12.2009 17:02
Hallo kiddi79,
ich hatte vor 4 Wochen eine Ausschabung nach unserem Spätabort. Mir wurde von den Ärzten im KH geraten 3 Monate vor einem neuen Versuch zu pausieren. Wie auch immer ihr euch entscheidet, ich wünsche euch viel Glück!!!

Viele Grüße
kadriensche


  Re: AS in der 11 SSW
no avatar
  milisool2007
schrieb am 08.12.2009 22:10
Hallo

Das tut mir sehr leid für euch!
Ich hatte im Juni auch ein Windei und hatte auch eine Ausschabung.
Bei der Untersuchung kam kein Ergebnis raus,warum es so gelaufen ist!
Im Dez 08 hatte ich einen Abgang in der 6Wo und letzte Woche eine Fehlgeburt 9Wo.

Nach dem Windei sollten wir drei Monate warten.Daran hatten wir uns auch gehalten!Jetzt ist es schon wieder schiefgelaufen traurig
Es wird ein Chromosomentest gemacht.Bin gespannt,ob es diesmal ein Ergebnis gibt!Ich hoffe es!

Liebe Grüsse


  Re: AS in der 11 SSW
no avatar
  kiddi79
Status:
schrieb am 09.12.2009 13:55
Danke für Dein Mitgefühl smile

Ich muß allerdings sagen, wenn ich mich hier so umschaue, bin ich noch gut dabei weggekommen. Wer weiß was noch passiert, aber hier wurden schon einige schlimme Dinge erlebt, von denen ich nie gedacht hätte, dass es sowas gibt.
Du mußtest das ja schon dreimal mitmachen wenn ich richtig gelesen habe. Ein Windei und zwei weitere FG`s.
Oh man wie ungerecht.
Einen Grund konnte man bei uns nicht feststellen. Ein Wiederholungsrisiko wurde ausgeschlossen. Ich habe eine Angst vor der nächsten Schwangerschaft traurig

Ich drücke ganz fest die Daumen für Euch

Liebe Grüße zurück Sabine




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019