Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  traurig aber wahrtraurig
no avatar
  mullemausi
schrieb am 24.11.2009 23:15
hallo mädels...

endlich habe ich es geschafft drüber zu reden bzw zu schreiben

einige von euch müssten mich noch kennen denn mein schatzi und ich versuchen seit knapp5 jahren schwanger zu werden....a, 09.09 hatte ich meine letzte mens und am 10.10 habe ich positiv getestet und man konnte im ultraschall noch nichts sehen weil es ja noch zu früh war....am 26 habe ich dann einen termin bei meiner fa gehabt und endlich habe ich meinen zwerg auf dem us gesehen und die freude war riesengroß....der größe zu urteilen war ich 6+3 und man konnte schon leichte und kleine herztöne erkennen...

am 05.11 hatte ich starke unterleibschmerzen bekommen und was konnte schlimmeres passieren???ich hatte eine fehlgeburt in der 7 ssw... zum ausschaben musste ich nicht ich hab von meiner fa methergin tropfen bekommen damit sich meine gebährmutter wieder beruhigen und regenerieren kann...

meine blutung hat bis die letzten tage angehalten und heute hab ich klaren rosanen schleim und ms....kann es sein das es schon wieder mein es ist?? meine fa meinte da sich mein körper auf ss eingestellt hat kann es passieren das ich bald wieder schwanger werden kann und mein es wieder normal kommt wie sonst auch immer... und laut meiner fa bekomme ich in ca 2 wochen meine mens...aber deswegen verstehe ich jetzt die sachem it dem klaren schleim nicht den habe ich sonst nur bei einem es...

ich hoffe der text ist euch nicht zu lang geworden aber ich musste es einfach mal loswerden weil ich weiß ich bin bei euch gut aufgehoben und bekomme hoffentlich einen rat...

liebe grüße steffi


  Re: traurig aber wahrtraurig
no avatar
  grejeli
Status:
schrieb am 25.11.2009 10:55
Hallo Mulle,
es tut mir sehr leid, dass du dein Mäuschen gehen lassen musstest. Aber wenigstens hast du erlebt, dass du schwanger werden kannst. Und das mit einer Chaosclubkurve. Ich bin ehemals Urmel aus dem Chaosclub und auch ich durfte es erleben, wie es ist ss zu sein. Für unser damaliges Kurvenchaos nicht schlecht oder? Darum bin ich auch sehr zuversichtlich, dass es bei dir und auch bei mir wieder klappen wird.
Du kannst ganz locker schon wieder ES haben. Bei den FG ohne AS hatte ich den ES immer ein paar Tage später als normal, aber ich hatte definitiv sofort wieder einen. Also, ich drück dir ganz fest die Daumen!
Liebe Grüße vom urmel


  Re: traurig aber wahrtraurig
no avatar
  sajdan
schrieb am 27.11.2009 08:42
Hallo,
Es tut mir sehr Leid für dich, ich kann dir sehr gut nachempfinden.
Ich hatte aber gerade 9 Tage nach der FG wieder einen ES (starkes Ziehen, klarer Schleim). Als ich einige Tage darauf zur FÄ ging, bestätigte sie mir, dass sowohl rechts wie auch links ein Eichen gesprungen waren. Ich hatte danach immer noch leichte Schmierblutungen. Mein Zyklus dauerte auch nur 21 Tage, dann kam auch schon wieder die Mens. Irgendwo habe ich gelesen, dass das HCG auch den ES fördern kann, was sich bei mir wohl bestätigt hat.
Ich drücke dir fest die Daumen, dass es bald wieder klappt!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019