Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  abort 10.ssw
no avatar
  fancy2
schrieb am 24.11.2009 22:18
guten abend!

einen abort habe ich im juni in der 10.ssw gehabt. es war ein schock. eine AS wurde gemacht. seitdem unregelmäßigen zyklus, manchmal 1 monat gar nicht. nun mit tabl. endlich mal wieder hervorgerufen. dann mit eisprung spitze eisprung ausgelöst. nun heisst es warten. noch über eine woche. wie soll ich das durch halten smile.
mach mir keine hoffnungen. für mich ist die chance, dass es geklappt hat, zu gering. versuche mich immer mit worten wie: ach nä monat neuer versuch, oder ich bin ja noch jung zu trösten.
würde mich auch sehr über kontakte freuen.
lg fancy2


  Re: abort 10.ssw
no avatar
  xxx3
schrieb am 25.11.2009 14:55
Hey du,

hab meine (erste) AS morgen. Ist die dritte FG. Bei 10+0SSW. (wobei es wohl seit 8+4 nicht mehr lebt)
War dein Zyklus vor der AS schon so unregelmäßig? Versucht ihr spontan Schwangerschaft zu werden oder mit IVF oder sowas?

Ich kenn das Gefühl mir ging es zwei Jahre so mit nächster Zyklus usw.... dann dreimal spontan Schwangerschaft hintereinander und alle drei verloren.

Ich weiß auch noch nicht wie es nach meiner AS weitergeht, wann wieder alles normal ist.

Fühl dich gedrückt.

Lg Bekki


  Re: abort 10.ssw
no avatar
  fancy2
schrieb am 25.11.2009 15:34
hallo bekki.

das ist eine schwierige frage, ob man eine untersuchung durchführen sollte. meine "schwangerschaft" ist untersucht worden, in der gyn tagesklinik wird das wohl routinemäßig gemacht. das ergebnis war, dass es unauffällig war. es war nichts "böses" und sei deswegen nicht abgegangen. was rät dir denn der behaldende arzt?

ich habe seit der jugend den zyklus immer unregelmäßig gehabt und unter "pille" regelmäßig. ohne kam er manchmal monate lang nicht.

hinter diesen ganzen beiträge hier im netz stehen so viele schicksale. oh mannn, oft weiss man gar nicht, dass so viele frauen so schlimmes durch machen.

ich habe zum glück eine gesunde 2,5 jährige tochter. aber das ist auch kein trost bei 2. unerfülltem kinderwunsch. zur zeit ist auch so viel im tv zu sehen, deuscthalnd wird schwanger oder wunschkinder. wie soll man da den kopf frei bekommen.

wie geht es dir heute, wo du morgen den termin hast?

lg fancy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019