Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?neues Thema
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?

  wie viele tage geht dass ausbluten ?
no avatar
  Alsoki
Status:
schrieb am 03.10.2009 20:11
Hallo,
Habe am mittwoch von meiner Fä gesagt bekommen dass ich eine Fehlgeburt habe und heute blutet es schon nicht mehr ?! Ist dass normal oder geht dass so schnell. Habe gedacht dass geht eine woche oder so. Meine FÄ meinte sie hofft dass alles ablutet sonst müsse sie ausschaben. was meint ihr ? Danke für eure antworten schon im voraus


  Re: wie viele tage geht dass ausbluten ?
no avatar
  Petra*Kids
schrieb am 03.10.2009 21:27
Hatte 2004 in der 5./6.SSW eine Fehlgeburt im Ägyptenurlaub - die Blutung war nur kurz - drei Tage - und nicht besonders stark. AS brauchte ich zum Glück damals nicht.
LG Petra

Max im Herzen (+04.08.09*05.08.09; 19.SSW)


  Re: wie viele tage geht dass ausbluten ?
avatar  Early
schrieb am 04.10.2009 08:38
Du solltest Anfang der Woche zum Ultraschall gehen. Dann kann dein FA sehen, ob alles abgeblutet ist.


  Re: wie viele tage geht dass ausbluten ?
no avatar
  Frieda2
schrieb am 04.10.2009 13:06
Ich hatte zunächst auch kaum eine Blutung, die kam dann am 3. Tag. Ich muss übermorgen nochmal zum US und zum BT.


  Werbung
  Re: wie viele tage geht dass ausbluten ?
no avatar
  Alsoki
Status:
schrieb am 04.10.2009 20:26
Danke für eure antwort ! Ich rufe morgen bei der FÄ an und wert hören ob der hcg gefallen ist und ultraschall will sie nächste woche erst machen.


  Re: wie viele tage geht dass ausbluten ?
no avatar
  Walnussbaum
Status:
schrieb am 07.10.2009 14:43
Hallo,
2 Tage nach der Diagnose, dass mein Kind gestorben sei, habe ich leichte Blutungen bekommen. Parallel bekam ich Akupunktur, die die Blutungen verstärkt haben. Genau eine Woche nach der Diagnose ist das Kind dann rausgekommen und ich habe danach noch 11 Tage nachgeblutet. Es hat sich zwar sehr lange hingezogen, aber es muss ja alles raus sein. Kontrolliert wurde regelmäßig vom FA. ICh war einen Tag vor der 10. Woche und wollte keine AS.
LG


  Re: wie viele tage geht dass ausbluten ?
avatar  Cora87
schrieb am 25.10.2009 21:18
hatte im 3. monat eine FG und musste auch ausgeschabt werden, bei mir war es allerdings so das ich im OP statt 15 min an die 45 min drin lag. also hab ich da wohl schon das meiste ausgeblutet und dann bei der untersuchung später (also die nachkontrolle) am gleichen tag, habe ich auch noch sehr stark geblutet das die mich erst im KH lassen wollten. aber dann wars auch schon, musste nicht da bleiben haben mir aber die großen binden mitgegeben, aber nach einem tag war alles weg.
bei mir ging das alles sehr schnell.





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019