Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  13 Wochen nach Ausschabung immer noch nicht meine Tage. Asherman Syndrom???
no avatar
  sunshine 051276
schrieb am 21.09.2009 23:07
Hallo,
ich hatte in der 13.SSW einen Abbruch mit Ausschabung, da unser kleiner Engel nicht lebensfähig war.
SEit 13 Wochen habe ich immer noch nicht meine Tage.
Ich war vor 3 Wochen beim Gyn, er sagte die Schleinhaut wäre 6mm dick und rechtsseitig wäre ein sprungreifer Follikel. Heute war ich nochmal da, wieder US, Gebärmutterschleimhaut war immer noch 6-7mm wie beim letzten Mal. Habe seit 7 Tagen teils stärkere Mensbeschwerden aber keinerlei Mens, auch keine Schmierblutung.
Langsam habe ich echt Angst das bei der AS was schiefgelaufen ist. Mein Gyn. hat mir vom Asherman Syndrom erzählt...habe jetzt grosse Angst.
Er hat heute Blut abgenommen und übermorgen erfahre ich, was meine Hormone sagen.
Wie lange kann es dauern nach AS bis endlich wieder ein Zyklus da ist. Bin im Moment echt fertig!!
Liebe Grüße


  Re: 13 Wochen nach Ausschabung immer noch nicht meine Tage. Asherman Syndrom???
avatar  liz71
schrieb am 23.09.2009 12:45
hallo,
am 20.8. hatte ich meine AS und am 19.09. hab ich ganz normal meine mens wieder bekommen.
13 wochen sind sehr lang. ich hoffe nur dass der zyklus sich nur unendlich gezogen hat.
drück dir die daumen, dass es nicht das ist was du befürchtest.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019