Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Kontroll US am geburtstag-aber keine gute nachrichten hilfe bitte von denen die sich auskennen traurig
avatar  Mrs.Z
Status:
schrieb am 31.03.2009 11:46
Hallo Mädels,

kann sein das der Beitrag nun wirr geschrieben ist, aber ich musste erst zu euch einfach mit irgendjemandem "reden"

Mein arzt meinte das ich eine ausschabung machen lassen soll,

grund , die fruchthülle ist von letzer woche (4mm in der 5ssw+4) bis heute (6ssw+4) nur um 6 mm gewachsen.

drin zusehen war, meinte er nur der mutterkuchen aber kein embryo.

ich muss aber sagen ich bin kein arzt, aber ich habe us bilder meines kleinen hier, der sah genauso aus auf dem us, und herzchen war erst eine woche später schlagend zusehen.

habe nun gesagt ich warte auf einen natürlichen abgang und wurde dann über alles genauere informiert..wenn sich bis in 2 wochen nichts getan hat, muss ich nochmal hin.

ich hoffe das es doch irgendwie weiterwächst.. wenn das doch das kind in der fruchthülle war ?

ein dottersack meinte er wäre auch da aber dann muss doch da ein kind sein ?

und dieses weisse teilchen in der h+ülle sah einfach danach aus..ich zweifle echt dran, aber vielleicht will ichs einfach nicht warhaben.

wie groß war denn die fruchthülle bei euch in der 6ssw+4 ca ?

bzw halt iin der 7 ssw ? die ist erst bei 1 cm.. traurig

danke fürs lesen und sorry fürs genaue oder auch ungenaue schreiben, mir brummt der kopf und ich weis grade nicht wies mir geht, ich glaube ich bin irgendwie geschockt ich wills nicht warhaben..


  Re: Kontroll US am geburtstag-aber keine gute nachrichten hilfe bitte von denen die sich auskennen traurig
no avatar
  Nereide1
schrieb am 31.03.2009 14:48
Spatzel, ich würde auf jeden Fall noch warten!
Schau mal hier nach!
[www.bluni.de]
Vielleicht hilft dir das weiter?
Lg
Nereide


  Re: Kontroll US am geburtstag-aber keine gute nachrichten hilfe bitte von denen die sich auskennen traurig
avatar  Raketenmädchen
schrieb am 01.04.2009 22:29
Liebe Sarah,
wie schrecklich, dass es nun an deinem Geburtstag nicht die erhoffte Entwarnung gab.
Das ist sehr gemein.

Ich finde es gut, dass Du nicht sofort einer AS zugestimmt hast. In deinem Signatur lese ich, dass Du Morgen zu einem anderen Arzt gehen willst. Das halte ich für eine gute Idee, ich glaube so würde ich das auch machen.

Ich wünsche Dir sehr, dass alles doch noch ein gutes Ende nimmt.

Sehr liebe Grüße!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019