Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  FG in der 11ssw
no avatar
   dosi
schrieb am 16.02.2008 19:58
Hallo!
Am 14.februar,in der 11. SSW,begann ich leicht zu bluten und fuhr soffort ins KH. Der artzt konnte nurmehr einen LEHREN fruchtsack feststellen.Es war unfassbar und ich kann es einfach nicht verstehen,da ich immer noch typische schwangerschaftssymptome (brustziehen,übelkeit) hatte!!?? Ausserdem hatte ich in der 7. SSW meinen ersten US und es waren die herztöne duetlich sichtbar,ich fühlte mich so sicher dass alles in ordnung war und plötzlich ist alles verschwunden ohne dass ich etwas bemerkte!
Der artzt vereinbarte soffort einen termin zur AS am nächsten tag. Doch in der nacht hatte ich einen blutsturtz und musste soffort ins KH, am frühen morgen wurde ich dann soffort operiert,ich überstand alles ohne schmerzen!
Mein grösstes glück ist mein partner,der mir sehr viel kraft giebt,es war ein WUNSCHKIND und sobald wie möglich werden wir es wieder versuchen und hoffen dass alles gut geht!!!
Kann mir vielleicht jemand tips geben??!!


  Re: FG in der 11ssw
no avatar
   matroschka
schrieb am 17.02.2008 09:51
hallo dosi,

es tut mir sehr leid, dass ihr auch diese schreckliche erfahrung machen musstet!
leider kann einem keiner wirklich tipps geben...nicht einmal die ärzte;(
wir können uns nur gegenseitig mut machen. mir haben die anderen durch ihre anteilnahme und beiträge hier im forum sehr geholfen, die ersten schmerzhaften tage zu überstehen. mittlerweile schauen wir wieder nach vorn und freuen uns auf unseren nächsten versuch.
leider müssen wir wegen der misslungenen AS mit anschließender bauchspiegelung wg. perforation noch bis ende april warten, ehe wir wieder starten können.
es ist schön zu lesen, dass du auch einen partner an deiner seite hast, der dir kraft gibt.
so eine FG ist leider nichts seltenes und so schlimm es auch sein mag, darf man es scheinbar
nicht überbewerten. diese erfahrung machen wohl die meisten frauen in ihrem leben.
nachdem wir den eingriff hinter uns hatten und mit unseren müttern darüber sprachen, stellte sich heraus, dass in beiden familien unsere mütter, tanten, cousinen usw. auch schon mind. eine FG durchgemacht haben. meine mutter sogar 2 FG und eine frühe totgebuhrt bevor sie meine schwester und mich bekommen hat.

ich kann dir nur einen tip geben. lasst euch zeit mit der verarbeitung, sprecht miteinander und macht euch mut für den nächsten versuch, damit ihr dann einen klaren kopf habt. ich denke, nichts ist schlimmer, als wenn man in der nächsten Schwangerschaft panisch und ängstlich ist und nur negativ denkt.

ich wünsche euch alles gute und drücke ganz fest die daumen, dass es klappt!


  Re: FG in der 11ssw
avatar    wunschkind_08
schrieb am 17.02.2008 10:50
Du Arme!!streichel
Nach so einem furchtbaren Erlebnis brauchen dein Körper und deine Seele Zeit und Geduld um sich zu erholen. Der Gedanke an das verlorene Kind wird dich für lange Zeit begleiten. Du solltest viel über deine Gefühle und dein Erlebnis sprechen (oder schreiben) und deine Trauer zulassen. Lass dir Zeit (auch mit einer neuen SS). Alles Gute für dich!


  Re: FG in der 11ssw
no avatar
   dosi
schrieb am 17.02.2008 12:23
Hallo ihr lieben!
Danke für eure anteilnahme,es macht grossen mut mit gleichgesinten zu komunizieren!
Ich hoffte immer dass mir so ein geschehniss nie passieren würde,jedoch siet man dass es jeden treffen kann!!!

Ich wünsche euch auch ganz viel kraft und alles alles gute!!!
Liebe grüsse DOSI Blume


  Werbung
  Re: FG in der 11ssw
no avatar
   Sweetheart81
schrieb am 21.02.2008 10:39
Liebe Dosi
das tut mir Leid, das auch du die Erfahrung machen musstest.
Es dauert lange bis man eine FG verarbeitet, die meisten sagen immer, versuch nicht dran zu denken und mach deinen Kopf frei für die nächste Schwangerschaft, aber das ist immer leicht gesagt. Meine FG war letztes Jahr am 04.01.07 in der 14 SSW. Ich war in der 12. Woche noch bei meinem FA und da schlug das kleine Herzchen noch und in der 14. Woche bekam ich Blutungen. Es ist nicht einfach und ich bin bis heute noch nicht drüber hin weg. Wir probieren es jetzt seit ca. 4 Monaten wieder, aber es klappt einfach nicht.
Seit meiner FG hatte ich monat für monat schmerzen (ein ziehen im Unterbauch) und jetzt (also erst nach einem Jahr) haben Sie mich zur Bauchspiegelung geschickt. Bin gestern erst wieder aus dem KH raus gekommen.
Ich wünsche Dir alles Gute....
Liebe Grüsse


  Re: FG in der 11ssw
no avatar
   dosi
schrieb am 21.02.2008 17:18
Hallo Sweetheart81!
Vielen dank für deine antwort.
Dieses forum kann einem wirklich sehr helfen, vergessen wird man so ein ereigniss ein leben lang nicht jedoch mussman nach vorne schaun ,auch wenn es manchmal sehr schwer fällt!
Ich wünsch euch alles alles gute und drück euch fest die daumen dass es bald klapt und dass du dich gut erholst!
Liebe grüsseknuddel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020