Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ET rückt näher..... Hilfe
no avatar
   Carmen34
schrieb am 06.01.2007 18:55
Hallo Ihr Lieben,

bin im Moment sehr schlecht drauf. Bin recht froh, die Weihnachtszeit einigermaßen überstanden zu haben, dann der Jahreswechsel................
am Donnerstag den 11. hätte ich meinen Entbindungstermin. Und ich fühl mich richtig schlecht. Noch dazu hab ich meine Tage leider wieder bekommen. Ich würde so gern wieder schwanger sein. Warum mußte ich in der 20.SSW mein Mädchen verlieren ? Was hab ich verbrochen, dass mir der liebe Gott mein Baby nimmt ? Bin eigentlich schon gläubig, aber es fällt mir sehr schwer, an den da oben zu glauben.
Traurige Grüße
Carmen


  Re: ET rückt näher..... Hilfe
no avatar
   Angelina 1
schrieb am 06.01.2007 19:44
Liebe Carmen,
erstmal möchte ich dich leise in den Arm nehmen. knuddel

Ja grad so kurz vor dem ET-Termin ist alles wieder present.
Alles kommt wieder hoch man fühlt sich leer und traurig.
Ich musste letztes Jahr auch da durch und jetzt am 7. Februar wäre der ET für unser Sternchen.

Liebe Carmen,
wir haben uns den Tag letztes Jahr extra bewusst gestaltet.
Da wir auf Kreuzfahrt waren(extra so gelegt) haben wir uns abends an die Reeling gestellt, Blumen ins Wasser gestreut und einen Ballon mit unseren Gedanken steigen lassen.

Macht etwas was für euch und eure Trauer gut ist.
Erlebt diesen Tag bewusst, es ist wie ich finde wichtig für die Verarbeitung.
Lasst einen Ballon steigen, geht in den Garten schaut in den Sternenhimmel, Zündet eine Kerze an, wenn ihr am Wasser wohnt baut ein kleines Schiffchen und legt die geschriebenen Gedanken rein und lasst es aufs Wasser, oder ne Flaschenpost, ihr könnt auch eurem Kind einen Brief schreiben und diesen dann im Garten vergraben, geht raus macht einen langen Spaziergang und denkt gemeinsam an euer Kind.
Ach es gibt soooooo viel.......
Nur bitte nicht verdrängen, es ist leider auch ein Teil eures Lebens.

Liebe Carmen,
ich wünsche euch sehr viel Kraft diesen Weg gemeinsam zu gehen, den Tag zu überstehen.

Alles, alles Liebe
Angelina


  Re: ET rückt näher..... Hilfe
no avatar
   sterntaller
schrieb am 06.01.2007 23:26
Liebe carmen wünsche dir trozdem an den 11 ein wunderschönen tag und wie angelina es sagt mach wodrauf du lust hast!!! ich habe noch 6monate zum termin aber habe auch sschon angst vor den datum es kommt bestimmt alles wieder hoch würde geren dann wieder ss sein aber das kann man nicht beinflussen


  Re: ET rückt näher..... Hilfe
avatar    Etoile
schrieb am 07.01.2007 12:14
Liebe Carmen,

Es gibt immer wieder Tage, die uns runterziehen werden. Für mich war Weihnachten auch ganz schlimm, aber als ich es "überstanden" hatte, ging es mir schon wieder ein Stückchen besser als zuvor.

Es sind Abschnitte in unserem Leben, welche uns viel Kraft kosten, aber wenn sie durchgestanden sind, kann man wieder nach vorne schauen.

Ich denke, der eigentliche ET ist wohl einer der schlimmsten Tage, aber vielleicht fällt es dnach etwas leichter nach vorn zu schauen.

Ich kann nicht aus Erfahrung sprechen, mein ET wäre am 2.Mai 07 gewesen, der Geburtstag von meinem Mann!!! Dies wird für uns wohl auch ein schlimmer Tag werden, sollen wir nun feiern oder trauern?

Aber es ist wichtig, diesen Tag bewusst zu leben, Angelina hat dies wirklich schön geschrieben.

Ich wünsche dir viel Kraft für den 11.
Du wirst das durchstehen, wir lassen dich nicht alleine!!!

Etoile


  Werbung
  Re: ET rückt näher..... Hilfe
no avatar
   Carmen34
schrieb am 07.01.2007 17:54
Hallo Ihr Lieben,
danke für die lieben, tröstenden Worte. Blume
Ich bin so froh, dass ich euch hab und ich werde versuchen, dass Beste aus diesem Tag zu machen, vielleicht könnt ihr mal an mich denken.
Liebe Grüße
Carmen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021