Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  sch... Silvester
no avatar
   adia1
schrieb am 01.01.2007 13:40
Da dachte ich, daß Silvester ein guter Anfang wird für ein Neues Jahr und bestimmt nicht so schlimm wie Weihnachten...
Aber da habe ich mich wohl getäuscht. Weihnachten war schon schlimm, aber immerhin im Kreis der Familie. An Weihnachten ist es auch in Ordnung zu weinen, weil ist ja auch eine sentimentale Stimmung.
Aber Silvester sind doch alle gut drauf, Partystimmung!Party
Der ganze TAg war schon so traurig und ich dachte, wenn wir zur Party gehen, dann lenkt mich das vielleicht ab. Aber spätestens nachdem mich drei Leute gefragt haben, ob wir denn Kinder haben, wäre ich am liebsten sofort weggelaufen.grmpf
Es kam mir so schlecht vor auf eine Party zu gehen, obwohl doch mein Baby erst so kurz tot ist.
Ich hasse diese Feiertage!!
Wird denn das neue Jahr wirklich besser??

Trotzdem für alle: Viel Glück und Gesundheit für das Neue Jahr und keine schlimmen Erfahrungen mehr!!!Blume

Liebe Grüsse
Adia


  Re: sch... Silvester
no avatar
   Eilein
schrieb am 01.01.2007 15:04
Liebe Adia,
auch ich habe erst vor kurzem mein 7. Baby verloren, auch wenn dass sehr traurig war so haben wir endlich herausgefunden an was es liegt.
Ich persönlich gehe sehr offen mit dem Thema Fehlgeburt um, bei mir wissen es viele auch nicht ganz so nahestehende, das hat den Vorteil, dass nach einmal Fragen meist Schluss ist.
So hart es klingt durch zu Hause hocken und Trübsal blasen kommt dein Kind auch nicht wieder zurück - mach dir nicht selbst ein schlechtes Gewissen.
Mir fehlt mein Baby an allen Tagen ob Feiertage oder nicht. Ich hab eher das Problem, von anderen Schwangerschaft zu hören oder Kinder in dem Alter zu knuddeln, die meine hätten sein können. Ich sage mir dann immer , die Frauen machen dass ja nicht um mich zu ärgern auch wenn mir das sehr schwer fällt.
Sicherlich muss das Jahr 2007 besser werden! Wir haben 364 Tage Zeit um jeden Tag davon zu geniessen, Pläne und Träume zu verwirklichen und Schwanger zu werden und hoffentich zu bleiben!
Ich wünsche dir, dass dein grösster Wunsch in Erfüllung geht dass es für dich ein gutes Jahr wird. Und das du den Verlust deines Babys überwindest!
LG Eilein


  Re: sch... Silvester
no avatar
   adia1
schrieb am 01.01.2007 15:23
Danke Eilein, das ist sehr lieb von dir!
Es tut mir leid, daß du schon so viel durchmachen musstest!

Ich dachte immer, wenn schon mehrere Geburten möglich waren, dann kann es höchstens 1 oder 2 mal passieren, daß man eine FG hat.
Entschuldige die Frage: hast du denn einen anderen Partner oder kann sich in eurer Gesundheit so viel verändern, daß halt so viele FG möglich sind?

Es gibt doch wirklich schlimme Sachen!

Liebe Grüsse
Adia


  Re: sch... Silvester
no avatar
   josefin
schrieb am 02.01.2007 21:22
Hallo,

Sylvester waren wir bei Freunden. Die hatten noch weitere Bekannte eingeladen, die wir bisher nicht kannten. Als mich die Frau dann fragte, ob wir den noch ein zweites Kind wollen, brach ich in Tränen aus und erzählte von meine FG in der 15 SSW am 19.12. Es tut immer noch so verdammt weh.
Die Frau entschuldigte sich sofort und ich spürte, wie leid ihr die Fragestellung tat.
Inzwischen weiß ich von vielen Frauen aus unserem Bekanntenkreis bzw. von Arbeitskolleginnen, die auch eine oder mehrere FG hatten. Und im Nachgang betrachtet weiß ich, dass ich die eine oder andere auch nach ihren Kinderwunsch gefragt habe, der irgendwann zuvor als FG endete.
Vielleicht sollten wir mit unseren Mitmenschen einfach toleranter sein. Es tut so weh eine FG zu erleben, aber es steht niemanden auf der Stirn. Woher also sollen es die anderen wissen? Einem Alkoholiker sieht man sein Problem an, uns aber nicht.
Ich habe auch Angst wieder auf Arbeit zu gehen (bin bis morgen noch krank geschrieben), da es alle inzwischen wussten und ich immer noch oft in Tränen ausbreche. Aber das Leben muss irgendwie weitergehen.
Die Kraft dazu wünsche ich uns allen.

josefin


  Werbung
  Re: sch... Silvester
no avatar
   Eilein
schrieb am 05.01.2007 15:02
Liebe Adida,
tja das hatte ich auch gedacht gehofft. Aber anscheindend hat das nichts zu sagen alle meine 10 Schwangerschaft waren von ein und dem selben Mann. Das war auch erst mal die erste Frage als ich kurzzeitig den FA gewechselt hatte. Ich denke das das Problem mit der Blutgerinnung erst im Laufe der Zeit aufgetreten ist und es die anderen male wirklich einfach Pech war. Wo gehobelt wird da fallen Späne hab ich mir immer gesagt. Nun selbst meine FA war dann doch über die Anzahl erstaunt sie hatte irgendwann nicht mehr mitgezählt, sonst hätte sie früher diesen läppischen Bluttest durchgeführt. LG Anja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021