Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Von 5:2 zu 16:8
avatar    Starlightrose
Status:
schrieb am 19.08.2018 13:17
Servus!
Hatte mit 5:2 fast 7 kg abgenommen.
Habe das Fasten dann gelassen und in einem Jahr sind nun drei kg wieder drauf. Versuchte immer wieder nochmal mit 5:2 zu beginnen , hatte aber kein Durchhaltevermögen und keinen Erfolg mehr.
Habe nun von 16:8 gehört und will das nun versuchen.
Jemand hier der das auch macht?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.08.18 13:45 von Starlightrose.


  Re: Von 5:2 zu 16:8
no avatar
   Sabina mit Johanna & Jakob
schrieb am 21.08.2018 20:55
Hallo,

ich mache es. Komme ganz gut damit klar und kann mich dadurch besser an meine Kalorien halten, da ja quasi eine Mahlzeit ausfällt. Ich frühstücke erst so zw. 11 und 12 Uhr. Zähle zusätzlich dazu meine Kalorien mit Yazio.

Viele Grüße!


  Re: Von 5:2 zu 16:8
no avatar
   Sonnenschein488
Status:
schrieb am 23.03.2020 09:06
Zitat
Sabina mit Johanna & Jakob
Hallo,

ich mache es. Komme ganz gut damit klar und kann mich dadurch besser an meine Kalorien halten, da ja quasi eine Mahlzeit ausfällt. Ich frühstücke erst so zw. 11 und 12 Uhr. Zähle zusätzlich dazu meine Kalorien mit Yazio.

Viele Grüße!

Ich nutze auch Yazio winkewinke

Ich faste jetzt seit 5 Wochen im 16:8 Intervall und es läuft richtig gut. Ich mache das mit der Variante, dass ich das Frühstück weglasse und um 12:00 Uhr mittags meine erste Mahlzeit zu mir nehme. Sonst trinke ich ganz normal Wasser. Bei Yazio gibt es eine extra Funktion dafür und das hilft mir auch sehr (https://www.yazio.com/de). Hier habe ich nochmal mehr Informationen zu dem Effekt bekommen und kriege auch einen Ernährungsplan für das Fasten vorgeschlagen. Mittlerweile habe ich in den 5 Wochen schon 4,5 kg abgenommen und damit bin ich sehr zufrieden.
Liebe Grüße
Sonnenschein448




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020