Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ...brauche einpaar tips
no avatar
   lisyann
Status:
schrieb am 20.10.2014 20:44
ich bin grad ganz neu bei euch.
hab meine ernährung umgestellt,d.h. ich trinke nur wasser
und verzichte auf zucker bei kaffee,tee oder cappuchino.
morgens esse ich vollkornbrot oder semmel mit marmelade,nutella
oder honig...mittags mischkost....abends gemüse oder salat im wechsel mit
puten oder hähnchenfleisch..
meine frage ist nun,mach ich alles richtig...und was kann
ich noch alles essen?geht abends auch mal ein salat
mit käse,thunfisch,ei und schinken...wäre euch sehr dankbar für einpaar anregungen...


  Re: ...brauche einpaar tips
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 21.10.2014 14:12
Jetzt mal ne Frage, wieviel wiegst du?

Ich mach ja WW online, bei dem was du da schreibst könnte ich ( und durch mein Übergewicht Hab ich schon einige Punkte zum verbratenIch wars nicht) maximal mein Gewicht halten, eher zunehmen.
Ich mache aber auch nur 1x Woche Sport.

Machst du schlank im Schlaf ?!
Hört sich etwas danach an, das ist nur bedingt eine ernährungsumstellung.
Für mich persönlich wäre das nichts dauerhaftes.

Bei schlank im Schlaf ist eben wichtig die 5h Pause einzuhalten, abends keine Kohlenhydrate.
Käse, Tunfisch ( würde ich aufpassen wegen Öl), Schinken wären okay !


  Re: ...brauche einpaar tips
no avatar
   lisyann
Status:
schrieb am 22.10.2014 21:32
...wieso meinst du sis ist nur bedingt eine ernährungsumstellung?

ich hab mich eigentlich dafür entschieden..hmmm

was ist anders bei wwonline?


  Re: ...brauche einpaar tips
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 23.10.2014 11:26
Na wenn du für immer ( und das ist dann eine ernährungsumstellung) dich nach dem schlank im Schlaf Prinzip ernähren kannst dann ist es für dich ja okay.

Ich kenn viele die das lange gemacht haben aber eben irgendwann wieder normal gegessen haben, das klappt nicht.

Bei WW online oder WW allgemein ist es egal wann du was ist, ich bin z.b. eine Müslitante morgens gibt's Müsli (3EL) mit Früchten und Joghurt, mittags wird normal gegessen, und abends kann ich nicht komplett Kohlehydrat frei essen.
Und ich will das auch nicht, ich möchte mit meiner Familie Abendbrot essen.

Bei WW bekommst du punkte, jedes Lebensmittel hat punkte, man trägt es online über App in sein Tagebuch.
Was natürlich nicht geht ist z.b. Morgens 2 Brötchen, mittags nudeln und Abends Brot, das würde das buget sprengen.
Aber ich kann morgens 3EL Müsli, mittags etwas Kartoffeln und auch mal abends ne pizza. Zwischendurch gibt's auch mein Latte macchiato, ich muss keine 5h Pause einhalten.

Es ist relativ egal wann ich jetzt die pizza esse, wichtig ist die tagesmenge, man bekommt noch extra punkte die man z.b. an Geburtstagen oder verteilt auf die ganze Woche verbrauchen kann, für Sport könntest du auch nocheinmal extra sammeln. Verbraucht man diese extra nicht ach nicht schlimm.

Anfangs dachte ich auch nee das klappt nicht, im Leben nicht.
Und ich bin seit Februar dabei und habe 20 kg abgenommen, und das tollste Juni bis September hatte ich WW Pause, wir waren im Urlaub mit all inklusive ich hab nur ein paar Gramm ! ( ja Gramm !!) zugenommen!

Man verinnerlicht es einfach.
Meine Freundin macht Schlank im Schlaf und viel Sport sie hat auch sehr gut abgenommen, aber sie ist immer gezwungen die Richtlinien einzuhalten. Wir treffen uns1x im Monat und dann bestellen wir pizza, sie isst dann seither nur Salat weil wir uns eben am Abend treffen.


  Werbung
  Re: ...brauche einpaar tips
no avatar
   lisyann
Status:
schrieb am 26.10.2014 13:35
vielen dank für deine antwort.
ich schau mal bei wwonline mal rein...hört sich gut an.

ich habe nur ne frage nochmal...
hab in der ersten woche mit 86,6 kg angefangen...am freitag waren es erfreulicherweise nur 85,4...aber in der liste ändert sich der wert nicht....die kurve müsste doch nach unten gehen,oder?
mach ich was falsch?


  Re: ...brauche einpaar tips
avatar    Philipper
Status:
schrieb am 27.10.2014 18:22
Hallo lisyann,

also manchmal wird der Wert nicht direkt in die Kurve übertragen. Dann musst Du Dir Deine Kurve ansehen und auf Aktualisieren drücken. Dann wird der Wert auch angezeigt.

Ich bin übrigens einer der wenigen SiSler im Forum. Die meisten machen WW. Ich denke, jeder muss seinen Weg finden, wie er abnehmen kann.
Ich esse grundsätzlich nur 3 Mahlzeiten. Zwischenmahlzeiten brauche ich nicht. Früher habe ich oft den ganzen Tag nicht gegessen und dann am Abend zugeschlagen. Das ist natürlich Nix für den Körper. So kommt mir SIS mit den 5 Stunden zwischen den Mahlzeiten sehr entgegen.

Das Frühstück sieht bei mir ähnlich aus wie bei Dir. Mittags Mischkost mit großem Anteil an Gemüse oder Salat. Abends alle außer Kohlehydrate. Ob Salat oder Gemüse, Hühnchen oder Wienerle, Salami. Alles ist erlaubt. Wenn ich mittags nicht warm gegessen habe, dann gibt's auch mal ne Gemüsepfanne mit Schafskäse. Olivenöl kann man so viel essen, wie man braucht.

Für mich passt es gut, für andere vielleicht nicht. Mir wäre das Leben nach einem Punkteplan hingegen einengend. Aber ich bin sicher, Du findest den richtigen Weg


  Re: ...brauche einpaar tips
no avatar
   LaraJohanna
schrieb am 29.10.2014 11:51
Hallo, also ich habe mit der kostenlosen App MyFitnessPal sehr gut abnehmen können. Es funktioniert fast wie bei weight watchers nur nicht mit punkten sondern kalorien. Du bekommst eine bestimmte kalorienanzahl, je nachdem wieviel zu abnehmen möchtest zugeteilt, und dann kann es losgeben. Du kannst lebensmittel scannen im geschäft mit der app oder die lebensmittel so eingeben und bekommst deren kalorien angezeigt. Du musst dich nur daran gewöhnen mit der waage deine zutaten (wie zb nudeln, reis etc) abzuwiegen um eben halt deine kalorienmenge einzuhalten (musst du bei weight watchers auch). Vielleicht schaust du dir die app , die wirklich komplett kostenlos ist, einfach einmal an. Weight watchers ist sehr gut, kostet halt aber auch jeden monat geld. Die app kostet nichts und ein versuch es so zu probieren, ist es allenfalls wert. Viel erfolg und liebe grüsse von lara


  Re: ...brauche einpaar tips
no avatar
   Bauchdeckenstraffung
schrieb am 03.11.2014 09:40
Sorry, ernährungsmedizinisch ist so ziemlich alles, was da steht Quatsch, ausser der Tip mit dem Nutella.

Aber mit so billligen Werbesprüchlein zu ner Bauchdeckenstraffung raten? OH MEIN GOTT. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die KLappe halten......




Zitat
Villota
aloa

also generell ist das garnicht mal so verkehrt.
Dennoch würde ich auf die Nutella verzichten.

Es gibt allerdings eine Punkt beim abnehmen den kann man nicht wirklich erreichen.
Ich mein du willst abnehmen, allerdings auch nicht spargeldürr sein.
Du willst ja auch noch kurven und form bewahren.

Ich würde dir da mehr zu einer Bauchdeckenstraffung empfehlen.
Da wird einfach die überflüssige Haut entfernt.
Hört sich etwas weit hergeholt an, ist allerdings eine ziemlich gängige art und weise der
Schönheitschirurgie.
Kannst dich ja mal beraten lassen:
[www.drkloeppel.com] du wirst sehen, dass
das schon einige einige Menschen vor dir auch gemacht habenzwinker

Das ist ein kleiner eingriff. Die Narben sind minimal und in der Bikinizone schön versteckbar.

Eine freundin von mir hat das gemacht, einfach nur weil Sie diese Hardcore diaten einfach satt war.
Ansonsten kann ich Diättechnisch mehr zur Wasserdiät empfehlen.
Ich finde die Super. Ich zu meinem Teil treibe viel sport und kann diese Art der Diät nur Unterstreichen.
Wasser Lässt das Hungergefühl verschwinden, schwemmt Schlackstoffe aus und verbrennt durch „negative Kalorien“ – sogar Fett (pro 500 ml Wasser verbraucht der Körper ca. 50 Kalorien)!!
Mindestens dreimal pro Tag: Je ein Glas zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Zwischen den Mahlzeiten kannst du zusätzlich auch Kräutertees trinken.

Verzichte dabei auf zu viel Salz, Würzsalze, stark verarbeitete und frittierte Lebensmittel. Auch ungünstig: Rohkost (bläht auf, Gemüse besser kochen) und Zuckeraustauschstoffe wie Sorbit und Xylit (Bauch wird dick). Gut dagegen: ein paar Minuten Spazieren nach jeder Mahlzeit.

hoffe ich konnte dir weiterhelfenzwinker)
(keine sorge, ich bin Sternzeichen Fisch, da geht das Helfersyndrom immer mitzwinker)

Villa



  Re: ...brauche einpaar tips
avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 03.11.2014 18:14
Hey,

ich weiss ja nicht ob Deine Frage noch aktuell ist, aber ein Paar Tipps hätte ich da auch noch.
Also wenn Du mit sis gut zurecht kommst spricht nichts dagegen das weiter durch zu ziehen. Ich empfehle Dir hierzu ein Paar der Gänigen Ratgeber zu organisieren - gibts zur Not bestimmt auch in der Bibliothek. Allerdings kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen das es im Prinzip nur auf drei Dinge tatsächlich ankommt.

1) Schau das Du in Deiner Energiebilanz bleibst, respektive das Du maximal 500 kcal weniger als Dein Leistungsumsatz konsumierst über den Tag. Da ist WW tatsächlich extrem gut zwinker aber es geht selbstverständlich auch ohne.

2) Trink ausreichend Kalorienarme/freie Getränke (30ml pro kg Körpergewicht wird generell empfohlen) über den Tag verteilt.

3) Treibe regelmässig Sport. Damit meine ich definitiv nicht nur Ausdauersport sondern auch Kraftsportarten. Das heisst nicht das Du jetzt 1000 kg Hanteln stemmen musst, man kann auch mit dem eigenen Körpergewicht super gut trainieren. Ausdauer und Kraft gehören zusammen, keine Angst Frauen gehen Muskelmässig nicht auseinander wenn sie jetzt nicht übertrieben intensiev trainieren - und damit meine ich Kraftsport mit schweren Hanteln auf Leistungssport Niveau. Was passiert ist das Du Deine Körperzusammensetzung zum positiven veränderst. Das Körperfett reduziert sich, die wertvolle Muskelmasse (die ja mehr Energie verbraucht als Körperfett) erhöht sich entweder Minimal oder nimmt zumindest nicht ab. Das Resultat ist dann ein strafferer, schlankerer Körper der schön Fit ist. Optimalerweise solltest Du täglich 30 Minuten ins schwitzen kommen ^^

Was ich an Deiner jetzigen Ernährung schon sehr gut finde ist das Du offenbar täglich viel Gemüse/ Salat isst. Das ist spitze und solltest Du auf jedenfall beibehalten.

Viel Erfolg beim abnehmen weiterhin :D

Liebe Grüße


  Re: ...brauche einpaar tips
no avatar
   Villota
schrieb am 05.11.2014 12:17
Zitat
Bauchdeckenstraffung
Sorry, ernährungsmedizinisch ist so ziemlich alles, was da steht Quatsch, ausser der Tip mit dem Nutella.

Aber mit so billligen Werbesprüchlein zu ner Bauchdeckenstraffung raten? OH MEIN GOTT. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die KLappe halten......


Hallo???
ich glaubs aber! Wenn man sich nicht kultiviert und zivilisiert unterhalten kann, dann sollte man sich auch aus Foren fernhalten!!!

"verzichte auf stark verarbeitete und frittierte Lebensmittel" Und was genau sind deiner meinung nach die Aussagen die mich dazu verleiten sollten meine "Klappe uz halten"??
Die Bauchdeckenstraffung ist eine gängige Methode nach Längeren Diäten, Schwangerschaften etc.
Das hat alles nichts mit Werbung zu tun, das sind RATSCHLÄGE!!...nicht mehr und nicht weniger!!!


Zitat
Villota
aloa

also generell ist das garnicht mal so verkehrt.
Dennoch würde ich auf die Nutella verzichten.

Es gibt allerdings eine Punkt beim abnehmen den kann man nicht wirklich erreichen.
Ich mein du willst abnehmen, allerdings auch nicht spargeldürr sein.
Du willst ja auch noch kurven und form bewahren.

Ich würde dir da mehr zu einer Bauchdeckenstraffung empfehlen.
Da wird einfach die überflüssige Haut entfernt.
Hört sich etwas weit hergeholt an, ist allerdings eine ziemlich gängige art und weise der
Schönheitschirurgie.
Kannst dich ja mal beraten lassen:
[www.drkloeppel.com] du wirst sehen, dass
das schon einige einige Menschen vor dir auch gemacht habenzwinker

Das ist ein kleiner eingriff. Die Narben sind minimal und in der Bikinizone schön versteckbar.

Eine freundin von mir hat das gemacht, einfach nur weil Sie diese Hardcore diaten einfach satt war.
Ansonsten kann ich Diättechnisch mehr zur Wasserdiät empfehlen.
Ich finde die Super. Ich zu meinem Teil treibe viel sport und kann diese Art der Diät nur Unterstreichen.
Wasser Lässt das Hungergefühl verschwinden, schwemmt Schlackstoffe aus und verbrennt durch „negative Kalorien“ – sogar Fett (pro 500 ml Wasser verbraucht der Körper ca. 50 Kalorien)!!
Mindestens dreimal pro Tag: Je ein Glas zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Zwischen den Mahlzeiten kannst du zusätzlich auch Kräutertees trinken.

Verzichte dabei auf zu viel Salz, Würzsalze, stark verarbeitete und frittierte Lebensmittel. Auch ungünstig: Rohkost (bläht auf, Gemüse besser kochen) und Zuckeraustauschstoffe wie Sorbit und Xylit (Bauch wird dick). Gut dagegen: ein paar Minuten Spazieren nach jeder Mahlzeit.

hoffe ich konnte dir weiterhelfenzwinker)
(keine sorge, ich bin Sternzeichen Fisch, da geht das Helfersyndrom immer mitzwinker)

Villa



  Re: ...brauche einpaar tips
no avatar
   lisyann
Status:
schrieb am 05.11.2014 12:22
vielen dank liebe mädels für eure tips.
ich bin mittlerweile zu wwonline gewechselt und komme damit bessser zurecht weil ich einfach eine vorgabe habe an die ich mich halten muss...und siehe da...es funktioniert auch.
ich wiege aktuell 84,3 kg.! so kann es weitergehen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021