Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  ich bin tierisch gefrustet
no avatar
  bobbyweib
schrieb am 31.03.2009 13:07
also vor 1,5 wochen kam meine mutter ja am wochenende zu uns wie oft sollte sie hier auch die nacht schlafen.

naja sie hatte ja nen unfall ist bei uns gestürzt. also krankenwagen notaufnahem und sie konnte nicht laufen ohne krücken schon mal garnicht.
also haben wir ihr angeboten bei uns zu bleiben denn sie ist ja allein.
das hätte sie allein alles nicht geschaft zum arzt apotheke und und und.

ich sag euch leute diese zeit zusammen mit meinem start das erste mal nach der langen zeit wieder allein bus zu fahren ohne streckenlehrfahrer. dann die spätschicht bis 1.11 Uhr und im spätverkehr panikatakken (angst wegen überfall)

männe der mit der situation überhaupt nicht klar kam. dann noch seine kurzarbeit und das was sie mit den leuten machen pure verarschung.
kinder die nicht ausgelastet sind und und und.
das war einfach bischen viel.........
meine mutter die alles so haben wollte wie sie es wollte. wir fühlten uns schon wie gäste im fremden haus.
so habe ich es nicht geschaft mich nur annähernd an meinen plan zu halten und habe zugenommen.........
wie viel????????
keine ahnung. ich schätze mal 3kg bestimmt.

heute früh haben wir dann nen zettel gefunden das meine mutter nach haus möchte. sie hat gründe genannt aber ich glaube das sie es gespührt hat das männe und ich uns so in der wolle haben.
er hat sich an jeder kleinigkeit so hochgezogen und aufgepuscht hatte schon agresives verhalten.

dann wurde gestern nils krank mit ohrenschmerzen fieber bindehautentzündung .....
wir waren so froh das wir sie heute früh nach haus bringen konnten.

so haben wir dann noch mit nils zusammen nen wunderschönen vormittag verbracht. männe holt nun sichlich entspannt lars vom kiga ab.

kinders was das ausmacht ein wansins unterschied.wieder allein als familie

nun werde ich morgen wieder duchstarten. hoffendlich bekomme ich den dreh. aber männe sagte mir er versucht mich so gut es geht zu unterstützen.
das freut mich total.

so um 14 uhr muß ich los zur arbeit und habe dann endlich um 0.46 schluß um dann wieder um 6 hoch zu kommen.ächts gut das das nicht jeden tag so ist.

so nun genug gejammert.

ach ja die kiä hat mir was homöopatische gegeben damit ich das mit den panik atakken besser in den griff bekomme.
LG Chrissi


  Re: ich bin tierisch gefrustet
no avatar
  samonna
Status:
schrieb am 31.03.2009 13:46
Ich drück Dir die Daumen für den Neustart




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019