Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?neues Thema
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?

  Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
no avatar
  sternschnuppe312
schrieb am 08.02.2008 13:54
Hallo zusammenwinkewinke

Mein Mann und ich wünschen uns ein Baby
Da wir auf ärztliche Hilfe angewiesen sind möchte ich gerne abnehmen. Die Ärzte haben zwar nix gesagt zum Gewicht ( 1,68 groß, 99 kg ) aber ich fühl mich total unwohl.
Zum einen ist es natürlich viel besser für mich und meine Gesundheit aber das Problem ist,das ich immer ein ziel vor Augen haben muss.Vor 3 Jahren habe ich schon mal durch
WW 16 kg abgeholt.für meine Hochzeit. Das war ein tolles Gefühl!!! Aber wie das dann so ist schleichen sich die kilos schnell wieder drauf,wenn man nicht genug aufpasst. Jetzt bin ich wieder auf meinen fast 100kgsehr treurig.
Sollte ich jetzt schwanger werden dann seh ich ja noch schlimmer aus. nein,nein!!!!!!
Geht es euch auch so???
Will jetzt wieder zu WW. Aber es ist so schwer den anfang zu finden.

lg sternschnuppe


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.08 14:41 von sternschnuppe312.


  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
avatar  gernemama
schrieb am 08.02.2008 14:32
Hallo liebe Sternschnuppe,

ich habe gestern angefangen mit den WW, allerdings möchte ich das erstmal zu Hause probieren ohne Gruppe, da mir das eigentlich zu teuer ist. Ich möchte auch abnehmen, allerdings in erster Linie für mich und dann auch für den Kinderwunsch. Ich bin nur 1,60 groß und wiege fast 80 kg und gehe mittlerweile noch nicht mal mit meinem Kleinen ins Schwimmbad.

Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg beim Abenehmen
Ingrid


  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
no avatar
  Anonymer User
schrieb am 08.02.2008 18:40
ICH AUCH !!!! klatschen

Hallöchen!

Ich möchte abnehmen, um von meinem Bluthochdruck-Medikament (ACE-Hemmer) weg zu kommen. Mit diesem Medikament würde ich Fehlbildungen riskieren.

Ich wiege bei 1,73 m zurzeit 113 kg und bin derzeit auf einem ganz guten Weg: Aufpassen was und wieviel ich esse, nur drei Mahlzeiten, und das Abendessen ersetze ich meistens duch einen Eiweißdrink (Almased).

Der Blutdruck ist schon besser geworden, das Medikament konnte schon um die Hälfte reduziert werden. Es fehlen zum Absetzen noch mindestens 8 kg (dann bin ich bei 105). Immer noch zu schwer, aber dann wird schon mal "geübt".

WIR SCHAFFEN DAS, und dann.................. büdde büdde schwanger und dannBaby

LG
SunGee


  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
no avatar
  Malo24
schrieb am 09.02.2008 07:48
Hallo,

HIER!!!

Mir geht es auch so. Leider haben wir bereits 2 erfolglose ICSI´s hinter uns...

Ich habe nun gesagt, dass ich erst weitermachen will, wenn ich mind. 10 kg geschafft habe (z.Zt. 95,3 kg bei 1,63 m)...

Versuche es auch mit WW daheim, aber ich bin noch nicht so eisern... Hatte damit schon mal 25 kg geschafft...

Ganz viel Erfolg!!!

LG Malo


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.02.08 07:53 von Malo24.


  Werbung
  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
no avatar
  sternschnuppe312
schrieb am 09.02.2008 17:51
HalloIch freu mich sehr

Es ist soooooooooooooo schön nicht allein zu sein mit dem Problem!!!!Kuss

War damals jede Woche bei dem Treffen. Danach habe ich es 2x ohne probiert. Aber das klappt bei mir nicht. Ich brauch jemanden der mir in den @#$%& tritt. Zu wissen du mußt da auf die Waage und du willst natürlich Erfolg sehn...
Zuhause bin ich zu schwachsehr treurig
Du willst unbedingt was und trotzdem hast du nicht den Ehrgeiz daheim. das ist soIch bin sehr sauer
Vielleicht muss mir mal jemand auf den KopfHammer damit ich es ralle. Von nix kommt nix.

liebe grüsse


  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
no avatar
  monisia
schrieb am 09.02.2008 18:45
Bei mir hat der Doc weitere Therapie abgelehnt weil ich zu dick war( 165 cm+110 kg)

Ich sollte erstmal abnehmen und in einen Jahr wieder kommen.

Habe dann mit Alma und WW knapp 40 kg in verloren und bin spontan schwanger gewordenElefant


  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
no avatar
  Pmpersrocker
Status:
schrieb am 09.02.2008 19:34
Hallo...
bin auch dabei...
Wir sind gerade bei der 2.IUI und bevor es soweit kommt das wir ne IVF benötigen, will ich ein paar (vieeeeele) Kilos runter haben...
Wir haben ja bereits eine kleine (große) Maus, die auch ganz normal entstanden ist...
Da hatte ich allerdings 27Kilo weinger...
@monisia
Wie lang hast du denn für die 40 Kilo gebraucht?


  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
avatar  gernemama
schrieb am 09.02.2008 20:23
Hallo Tanja,

ja unser ist auch normal entstanden, da hatte ich auch 22 kg weniger. Aber letztendlich ändert das nichts am schlechten SG meines Mannes.

@Monika - das ist ja toll, echt klasse. Wie lange hast Du dafür gebraucht und hast Du Almased und WW zusammen gemacht. Das geht doch nicht, oder???

Lieben Gruß
Ingrid


  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
no avatar
  Pmpersrocker
Status:
schrieb am 10.02.2008 10:17
Hallo Ingridknuddel
So liest man sich wieder zwinker
Tja, bei uns liegt´s definitiv an meinem Gewicht, das SG ist super...
Kann ja nur froh sein das ich (noch) kein PCO entwickelt habe traurig
Ich muß dazu sagen, das ich mit 18 schonmal 30Kilo in (ich glaub) 5 Monaten abgenommen habe...
Man, war das ein Gefühl... Vorher immer ne Tonne und dann konnte ich mir fast jeden angeln....
Und dann bin ich *SS* geworden, und war der Meinung (ich doof) jetzt dürfte ich wieder zuschlagen... Könnt mich selbst dafür
Ich wünschte ich hätte nochmal so´n durchhalte vermögen, wenn man bedenkt ,
was sind schon 5 oder 6 Monate?
Aber diesmal will ich, egal wie!!!
An morgen geht´s los...


  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
no avatar
  pieni
schrieb am 14.02.2008 11:15
Hallo
Ich will auch abnehmen wegen dem KIWU und auch für mich , ich bin 160 gross und wiege jetzt leider wieder 70 Kg. Bei ersten Kind war ich 67 kg und es hat bei m ersten Zyklus geklappt und jetzt üben wir schon zwei Jahre und es klappt einfach nicht. Ich hab es satt und wil jetzt endlich die Kilos loswerden.


  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
no avatar
  Malo24
schrieb am 16.02.2008 17:14
Puh, das ist ja wirklich Wahnsinn, dass es hier so viele Gleichgesinnte gibt klatschen .

Also bei uns liegt es eigentlich an meinem Mann, aber da die ICSI´s 2mal erfolglos waren, will ich auch gerne noch das tun, was ich tun kann. Irgendwas muss ja da noch sein...

Ich wünsche euch Allen, dass ihr eure Ziele errreicht!!! knuddel und gemeinsam können wir das bestimmt schaffen!!!

Herzliche Grüße MARION


  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
no avatar
  Wedding2008
schrieb am 19.02.2008 22:51
Hallo an alle
bin ganz neu und durch Zufall auf diese Seite gestoßen und bin sehr sehr positiv überrascht, dass es doch soviele Gleichgesinnte gibt auf einem Haufen

Mit 15 Jahren bekam ich schon die Diagnose Verdacht auf PCOS. Bis dahin schon immer Moppelig gewesen. Vor 7 Jahren ein sehr einschneidenes Erlebnis gehabt , danach nicht so schöne Zeiten. Von Ende 2003 bis 2006 Gewichtszulage um fast 40/45 Kilo ... Heute frage ich mich wie ich das geschafft habe ??????? (Also bei 1,66m Höchstgewicht 118,6 kilo)

Seit Anfang 2006 nun meine große Liebe gefunden , wir heiraten am 17.10.2008 und haben seit anfang unserer Beziehung Kinderwunsch... klappt nur wegen dem PCOS nicht.

Ich nehme auch ab ... seit Februar 2007 mit WW ...allerdings eher im Heimgebrauch. Hatte mir damals von einer Gruppeninternen einen Einkaufsführer besorgt und ein paar Zusatzinfos und dann meinen Bald-Mann genötigt mitzumachen. // Zusätzlich habe ich 2-3 Monate Almased genommen *ääährg* Ergebnis war von Februar bis August = stolze 13,5 kilo (Naja ok ab August 2007 nach unserem Urlaub waren wir nicht mehr ganz so angagiert dabei) ... Ergebnis bei meinem Menne zwischen März und August 2007 = wahnsinnige 17 Kilo ... Bin seit November 2007 in einer Kinderwunschpraxis in Behandlung, die eigentlich eine Gewichtsreduktion von 2-8 % meines Körpergewichtes erwartet haben. (sind mittlerweile 16 % verschwunden)
Seit dem 04.01.2008 bin ich wieder ganz eisern (ein bissl WW ansonsten eisern wasser und obst) dabei und nun zwischenergebnis = stolze 19 kilo gesamtabnahme. Freu mich immer mehr .... denke das wenn dann irgendwann die Behandlung anschlägt ... mir mit weniger Kilo Grundbasis die Schwangerschaft leichter fallen wird als noch mit dem Höchstgewicht, oder nicht ??? naja und derzeitiges Ziel ... mein Brautkleid soll perfekt sitzen ... Kinderplanung bzw die Behandlung ist nun erstmal nach hinten verschoben .....

Hoffe das bei euch auch alles gut verläuft!!!!


  Re: Gleichgesinnte hier die abnehemen wollen für Kinderwunsch??
avatar  *Keksi*
schrieb am 22.02.2008 13:28
Hallo Ihr Lieben,

ich hab mich heute hier angemeldet und bin froh, hier Gleichgesinnte zu treffen!

Ich bin aber auch beim "Versuch Schwanger zu werden" neu! Ich hab im Oktober die Pille abgesetzt und warte jetzt... aber leider hab ich meine Tage total unregelmässig. Also erst hatte ich sie 4 Monate nicht, dann einmal und jetzt bekomm ich sie wieder nicht... doof!

Ich bin auch am abnehmen, aber ich versuche, meine Ernährung umzustellen! Zu gerne koche ich mal was Leckeres... grmpf




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019