Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  LOGI-METHODE
no avatar
   linee
schrieb am 25.07.2007 16:21
macht jemand von euch die logi-methode? hab sie erst kürzlich entdeckt und finde sie recht einleuchtend. nur nur gibts so viele nahrungsmittel, da kenn ich den gi und gl nicht. vielleicht gibts hier ja jemand zum austuschen?

wäre toll!

lg linee


  Re: LOGI-METHODE
no avatar
   cole230178
schrieb am 27.07.2007 05:49
Hallo Linee,

deine Wiegekurve ist ja klasse, wie schafft man es 12 kg in einem Monat abzunehmen?
Von der Logi-Methode habe ich aber noch nichts gehört, da kann ich dir auch nicht weiterhelfen.

LG Nicole


  Re: LOGI-METHODE
no avatar
   linee
schrieb am 27.07.2007 20:23
hallo nicole!

wie du an meiner signatur ja sehen kannst bin ich vor zwei monaten mama geworden und am ende der schwangerschaft hab ich eben 89 kg gewogen und nach der geburt, bzw. als ich mich dann zuhause mal wieder auf die waage gestellt hab, war einiges runter... was ja normal ist! nur hab ich immer noch (und auch das ist normal) mehr kilos drauf als vor der schwangerschaft und will gern wieder in meine alten klamotten passen... hab schließlich lange genug überdimensionale umstandskleidung getragen grins

lg linee


  Re: LOGI-METHODE
no avatar
   Betty21
schrieb am 26.08.2007 09:13
ich habe mit logi angefangen aber ich habe ganz schnell gemerkt, dass mir die kh fehlen, und ich nicht wusste was ich essen sollte.

jetzt mache ich insulin-rennkost.....

Die KH-Menge am Morgen und am Abend richtet sich nach Deinem BMI.
Ist der BMI über 30, darfst Du 100 g KH essen (morgens und mittags), ist der BMI unter 30, dann darfst Du 75 g essen.
Die EW-Menge am Abend beträgt BMI x 1,5 und für den kompletten Tag Körpergewicht mal 0,8.
Fett darf es am Tag 60 g sein, was Du am besten über die 3 Mahlzeiten aufteilst, Du kannst aber auch morgens etwas mehr und dafür abends ein bißchen weniger essen, wie Du magst.

man darf nur 3 mal am tag essen und zwischen den mahlzeiten sollten min. 5 stunden liegen.
und nur kh-freies trinken.

LG


  Werbung
  Re: LOGI-METHODE
no avatar
   sockenvertilger
schrieb am 27.08.2007 13:08
Ich mach seit einigen Monaten Logi und komm super damit zurecht. Am Anfang hab ich gar nicht sooo viel an meiner Ernährung geändert sondern überall da wo es geht die KH weggelassen und statt Kartoffeln, Reis oder Nudeln lieber zwei Sorten Gemüse als Beilage gekocht. Und wenn es doch mal Reis, Nudeln & Co sein sollten dann wirklich nur als Beilage und nicht als Hauptbestandteil des Essens und dann halt Naturreis oder Vollkornnudeln genommen.

Sicher ist es am Anfang etwas komisch auf KH zu verzichten aber auch nicht schlimmer als Süßes wegzulassen. Und nach ein paar Tagen hat man sich dran gewöhnt und vermißt es auch nicht. Zumindest geht es mir so.

Liebe grüße
sockenvertilger




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021