Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  stillen und abnehmen
no avatar
   Natalie222
schrieb am 17.01.2007 14:06
Hallo

das ist mein erster beitrag in diesem Forum. ich habe bis heute mit allem was abnehmen angeht gewartet doch jetzt würde ich gerne meinen körper den ich vor der ss hatt wieder zurück haben! Das problem ist, ich stille. Ich musste feststellen das meine milchmenge von der menge die ich esse abhängt. Wenn ich wenig esse habe ich kaum milch.
Ich habe in der ss ganze 22 kg zugenommen (u.a. sehr viel wasser), 1 woche nach der ET habe 14 kg weniger gehabt (wasser), mein appetit hat mich nach der entbindung verlassen und ich musste mich zum essen zwingen.. ich habe ungewolt 20 kg in 3 mon. verlohren. Nicht das ich unglücklich darüber war aber ich hatte auch große probleme mit der milchmenge. Nach den 3 mon. habe ich wieder angefangen normal zu essen und schwups hatte ich 5 kg mehr drauf und milch ohne ende.
Ich möchte jetzt aber wieder etwas schlanker werden, ich finde meinen körper richtig abstohsend. Ich zeige mich vor meinem mann ungern nackt, beim liebe machen kann ich nicht abschalten da ich immer an die schlabberhaut und fettpölsterchen denken muss...
Vieleicht kann mir jemand einen tipp geben wie ich mich ernähren kann ohne das es die milchmenge reduziert. Ich würde mich auch gerne im fitnesstudio anmelden (ich habe vor der ss gerne sport gemacht) doch durch das stillen bin ich sehr abhängig von meiner maus. Abpumpen geht nicht, die flasche wird nicht akzeptiert und andere getränke auch nicht.
Meine figur ist nicht das wichtigste aber ich denke das man 6 mon. nach der geburt langsam anfangen kann etwas für sich zu tun oder nicht? Ich stille nicht mehr voll, aber doch noch sehr oft (alle 3 st.). Also wenn jemand einen tipp hat bin ich wirklich dankbar.
Meine Kathleen ist jetzt fast 6 mon. alt.

gruß natalie


  Re: stillen und abnehmen
avatar    Shy
schrieb am 18.01.2007 10:18
Hallo,

solange du stillst muss du vorsichtig sein was eine Diät angeht. Versuche erst mal herauszufinden ob du vielleicht z.b. Frust mit Schoki o.ä. angehst und versuche da eine Lösung zu finden. Versuche mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren anstatt mit dem Auto vielleicht laufen oder mit dem Fahrrad. Ich denke das könnte schon ein bisschen helfen. Richtig loslegen mit einer Diät kannst du erst wenn du abgestillt hast, weil ansonsten Giftstoffe in die Milch übergehen könnten. Ausserdem könntest du langsam mit Beikost anfangen, dann hättest du auch Zeit was für dich zu machen, da jemand anderes dann das füttern übernehmen könnte.

Ansonsten muss du einfach noch Geduld haben auch wenn es schwer fällt, der Körper braucht 9-12 Monate um sich von einer Schwangerschaft zu erholen, also lass dir und deinem Körper auch ein bisschen Zeit.

LG
Shy


  Re: stillen und abnehmen
no avatar
   maalsch
schrieb am 18.01.2007 11:03
Also beim stillen würde ich net diät machen..
Das stillen hilft Dir aber auch schon beim abnehmen..
Ma ne blöde Frage... Du stillst noch mit 18 Monaten????? Hut ab.... Aber ich denke damit kannst du jetzt aufhören..
L.G manu


  Re: stillen und abnehmen
no avatar
   Natalie222
schrieb am 19.01.2007 10:45
danke für euere antworten. Ja mit einer richtigen Diät werde ich noch warten, aber vieleicht sollte ich doch mal meine ernährung etwas umstellen (gesünder). Dies wird wahrscheinlich auch der milch nicht schaden... mal sehen. Mit beikost haben wir schon angefangen, doch mäuschen will trozdem alle 3 st. (wenn nicht alle 2 st.) die Brust Ohnmacht.
Mir hilft das stillen nicht mehr beim abnehmen, leider. Aber stillen ist für mich wichtiger als abnehmen daher werde ich mich wohl noch etwas gedulden müssen. Weiß jemand wieviel kalorien mehr man durch das stillen braucht und wieviele ein normale frau täglich zusich nehmen sollte ?

Noch eine frage, wenn ich ins fitnesstudio gehen würde würde ich ja kalorien verbrennen und diese würden mir dann für die milch fehlen oder ? Kann das passieren, wenn ich mich normal ernähre?

gruß natalie


  Werbung
  Re: stillen und abnehmen
no avatar
   Jannah al Firdaus
schrieb am 04.02.2007 11:33
hallo,


ich habe oft gehört das man allein durch stillen sehr viel abnimmt ist das ein gerücht oder ist da was wahres dran?!?!


Jannah




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020