Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Komm nicht richtig in den Plan rein
avatar    Shy
schrieb am 17.01.2007 13:30
Hallo, ich bin jetzt in meiner ersten WW-Woche und muss feststellen das ich nicht so richtig reinkomme. Ich habe schon mal WW gemacht und kenne mich daher mit dem System an sich aus, aber irgendwie habe ich Probleme es auch umzusetzen.

Ich habe leider einiges an Nahrungsmittelallergien so kann ich dann auch nicht alles essen was ich gerne möchte bzw. muss jetzt auch vieles austesten ob es vielleicht wieder geht.

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps wie ich besser reinkomme, auch gerne Essensvorschläge grins bin im Moment etwas unkreativ, da es ja für alle hier passen soll.

LG
Shy

PS: Die Schmetterlinge hier sind die gleich den WW-Punkten? Könnte mir nämlich dann den Rechner sparen und öfter hier mal reinlesen.


  Re: Komm nicht richtig in den Plan rein
no avatar
   XEule
schrieb am 17.01.2007 13:53
Ich mache nicht ww, weil ich auf die Nahrungsmittelallergien meines Sohnes Rücksicht nehmen muss.

Was darfst Du denn nicht essen???

Eulenmama


  Re: Komm nicht richtig in den Plan rein
avatar    Shy
schrieb am 18.01.2007 10:12
Hallo Eulenmama,

tja das mit den Allergien bei mir ist so eine Sache, lt. Arzt bin ich allergisch gegen Kartoffeln, Tomaten, Karotten, Äpfel, Erdbeeren,Bananen, Hefe, Soja, Nüsse und noch ein paar die mir jetzt nicht einfallen. Zum Teil sind das ja auch Kreuzallergien. Ich habe allerdings festgestellt, dass ich z.b. Kartoffeln zwar nicht schälen kann (wahnsinniger Juckreiz an den Händen) aber gekocht essen ist kein Problem. Im Moment kann ich Erdbeeren und Äpfel ohne irgendwelche trickserei essen, d.h. aber gleichzeitig das ich irgendwo eine neue Allergie habe die ich noch nicht bemerkt habe. Ich versuche aber trotz allem auch immer die Sachen zu essen auf die ich reagiere, in kleinen Mengen. Ich red mir ein das es auch eine Art von Immunisierung ist, ich weiss ist verrückt, aber deswegen nicht unmöglich.Zunge rausstrecken

Aber obwohl es ja so gesehen teilweise schon sehr positiv gelaufen ist, komme ich trotzdem nicht richtig in den Plan rein. Möglich das es auch daran liegt, das mein Mann und meine Grosse ehr Fleischesser sind und ich daher immer noch nicht richtig den Plan umstellen kann, ich möchte nämlich das die ganze Familie sich anders ernährt, bis auf Kim hätten es nämlich alle nötig Gewicht zu verlieren.

Was machst du denn um abzunehmen, wir haben ja fast die gleiche Gewichtsklasse (ich wieg noch ein bisschen mehr) würd mich wirklich interessieren, bin mir nämlich nicht wirklich sicher ob WW wirklich das richtige für mich ist.

LG
Shy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020