Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Haarausfall nach Hormonbehandlung/ICSI
no avatar
  Huesi
schrieb am 11.01.2005 19:20
Hallo ,ich habe im März und Oktober 2004 jeweils eine Homonbehandlung (Gonal,Decapetyl) gehabt,nun habe ich seit einem Monat enorm Haarausfall . Mein Haar ist an den Schläffen dünne geworden!
Mein Frage, ist das normal, wie lange kann das anhalten?

Ich habe nämlich ein Problem: Ich soll im Juni mit meiner Friseurin für ihre Meisterprüfung als Haarmodell mit in die Prüfung gehen, nur hat sie heute festgestellt dass meine Haare dünne werden und an den Schläffen ein Loch entsteht!

Hat jemand die gleichen Probleme, oder kann mir jemand sagen ob ich im Juni mitgehen kann!

Ich würde zu gerne teilhaben an der Prüfung , möchte mein Friseurin nicht im Stich lassen, soll ich absagen, oder meinnt ihr das geht in Ordnung?
Meine Friseurin meinnte ich solle das Mittel Pantovigar nehmen, das würde die Haare stärken, nur hilft das auch bei Hormonbedingtem Haarausfall?

LG Huesi




  Re: Haarausfall nach Hormonbehandlung/ICSI
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 11.01.2005 23:53
Liebe Huesi,

ich habe das hier schon öfters mal gelesen, auch wenn es eigentlich keine typische Nebenwirkung ist. Aber wie lange es dauertk, bis das wieder zur Ruhe kommt und ob das Mittel, welches die Friseurin empfahl, wirkt, kann ich leider nicht sagen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite




  Re: Haarausfall nach Hormonbehandlung/ICSI
no avatar
  Gulia28
schrieb am 12.01.2005 19:54
Hallo Huesi,

Pantovigar habe ich auch schon mal genommen. Ist mir damals von meinem FA empfohlen worden. Aber wirklich geholfen hat es mir glaub ich nicht. War sehr teuer und ich habe nachdem ich die Packung aufgebraucht habe auch keine neue mehr gekauft.

Warst Du denn deshalb schon einmal beim Arzt? Hormone abchecken oder evtl. mal zum Hautarzt und eine Haarwurzelanalyse machen lassen?

Oftmals ist es auch streßbedingt. Wenn man sehr unter Druck steht etc.

Bei mir hat es damals einige Monate gedauert bis die ersten kleinen Haare wieder sichtbar wurden. Ich habe aber auch meine Kopfhaut mit einem speziellen Haarwasser (enthielt glaub ich Oestrogene) bearbeitet damit die Haarwurzeln nicht absterben (ist mir empfohlen worden). Mir persönlich hat das ganz gut geholfen.

Aber trotzdem würde ich das ganze Mal von einem Doc abchecken lassen. Wenn Dir nach 1 Monat Haarausfall schon richtig lichte Stellen auffallen ist das für mich ehrlich gesagt nicht normal. Allerdings habe ich auch keine Ahnung von den Medikamenten die Du genommen hast.

Hoffe, ich konnte Dir ein klitzekleines bischen helfen.
Lieben Gruß
Gulia


  Re: Haarausfall nach Hormonbehandlung/ICSI
no avatar
  Huesi
schrieb am 12.01.2005 20:59
Hallo Gulia,ich danke dir, du schreibs: Oftmals ist es auch streßbedingt. Wenn man sehr unter Druck steht , wie recht du hast, es muss nicht mal von den Hormonen stammen, ich bin seit der letzen Icsi ziemlich down,habe Probleme auf der Arbeit, wegen der ganzen Behandlungen, mein Chef spielt nicht mehr so gerne mit . Ich war ziemlich von der Rolle nach dem letzen Negatif, und durch die ganzen Hormone ziemlich emotional, und konnte auf der Arbeit nur mühsam Haltung bewahren , bei so viel Ungerechtigkeit, oder Unverständnis! Mich stresst nicht die Behandlung sondern das Gezeter im Job wegen der Behandlung! Du hast schon recht!

Lg Huesi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019