Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Schleimklumpen?!?!
no avatar
   ginilein92
schrieb am 20.11.2022 17:48
Halli hallo !!
Ich habe vor einem Jahr meine Pille abgesetzt und so langsam denken wir intensiver pber Nachwuchs nach! Aber alles ganz nach der Devise - no Risk no fun! Sex haben wenn man Lust hat und ganz ohne Ovus oder sonst was. Ich frage nur meine Periode und ab und an mal Symptome in einen Kalender ein.

Habe jetzt am Dienstag aber eine Beobachtung gemacht wo ich nicht so ganz viel im Internet drüber finde, was ich aber etwas komisch fand. winkewinke

Am Dienstag auf Toilette habe ich einen zähnen, minimal gelblichen, aber spinnbaren Klumpen am scheidenausgang hängen gehabt. Ich verneig mich - Pardon für die Details.

Hatten auch abends Sex! Was bedeutet der Klumpen? Kenne sowas ja nur , oder hab’s in Verbindung mit Schwangerschaft gehört/gelesen.
Heute war ich spürbar nass, sowie gestern. Heute Morgen hatte ich auch Ziehen im Unterleib. Aber kann ja alles heißen oder nichts. Ich bin konfus

Heute bei Toilettengängen war der Schleim auch durchsichtig und spinnbar. Und eben haben wir uns auch spontan nochmal gern gehabt. #verliebt
Und jetzt so wenn ich drüber nachdenke, könnte es ja passen. Liebe

Was heißt dieser Klumpen ?! Kennt das wer ?

Daaaaanke schon mal. Liebe


  Re: Schleimklumpen?!?!
no avatar
   mom22
schrieb am 20.11.2022 19:44
Liebe ginilein92,
das ist so aus der Ferne schwer zu beurteilen, zumal du auch nichht erwähnst, wo in deinem Zyklus du stehst. Bei der symptothermalen Methode, aka NFP, wird neben tgl Temperaturmessungen noch mind. ein weiteres Symptom beobachtez, zB der Zervixschleim. Der verändert sich im Verlauf des Zyklus, wird zum ES hin flüssiger oder spinnbarer und danach wieder cremiger oder nicht wahrnehmbar. Das ist auch sehr individuell, daher sollte man mind. 3 Zyklen zur Übung beobachten, bevor sich ableiten lässt, wann ca. der ES sein könnte. Und ganz eigentlich kann man es nur retrospektiv beurteilen. Aber je mehr Zyklen man beobachtet, umso eher erkennt man das körpereigene "Muster. Alles natürlich unter der Voraussetzung, dass regelmäßige Zyklen stattfinden. PCO Zyklen sind kaum vorherzusagen.
Wenn du dich dafür interessierst, lies dich ein und probier es aus, dann kannst du deinen Zyklus besser kennenlernen, wenn du das möchtest. Es ist aber halt auch eine Sache, die eine gewisse Disziplin erfordert und die Spontanität beim Sex vielleicht nicht grad fördert, man hat ja dann immer im Hinterkopf, ob es grade passt oder nicht...

Zu deiner Frage mit dem ZS, es kann also sein, dass du da grade kurz vorm ES warst. Oder auch nicht. Oder es war noch Sperma vom Vorabend, wenn ich dich richtig verstanden habe. Du wirst ja bald wissen, ob ihr erfolgreich wart, ich drück dir die Daumen!

LG
mom22


  Re: Schleimklumpen?!?!
no avatar
   Ginilein92
schrieb am 20.11.2022 20:06
Hallo Mom22,

Nein nein, sperma vom Abend davor kann es nicht sein. Weil wir an dem Tag als der Klumpen abging den Sex hatten. Davor ist schon Tage her!labern

Ich stehe in der Zyklusmitte. Aktuell heute bei ZT 20. der Klumpen war am ZT 15. die Zyklen davor hatte Ich immer Schleim beobachten können, aber eben noch nie so einen „Klumpen“. Deswegen ja auch die Frage. Liebe

Meine Zyklen liegen immer zwischen 29-33 Tagen. Und wie gesagt , so etwas habe ich noch nie gehabt.

Aber danke für die Antwort, liebste Grüße. Liebe


  Re: Schleimklumpen?!?!
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 20.11.2022 21:16
Hallo!

Ich habe diesen " Klumpen" immer in der Zyklusmitte, etwa 3-4 Tage vor ES, eben dann, wenn der Weg zur Gebärmutter frei gemacht wird und der ZS anfängt durchlässig zu werden. Von der Beschreibung her hier auch das sehr ähnlich an. Das ist aber auch Mal mehr Mal weniger, hängt auch davon ab, wie oft ich auf Toilette bin, wenn sich der Zervix verflüssigt.

Lg
🐌




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022