Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  ICSI spontaner Eisprung trotzdem kein Abbruch Kosten
no avatar
   Blumblebee
schrieb am 23.07.2022 23:21
Hallo,

wir hatten vor kurzem unsere 1. ICSI.
Am 6. Zyklustag (5. Stimulationstag) wurden bereits Follikel mit 16mm gemessen. Die Kinderwunschklinik meinte, dass ich bereits am nächsten Tag mit dem Ganirelix anfangen soll.
Am 8. ZT habe ich bei der Kinderwunschklinik angerufen, dass ich einen Eisprung hatte (da körperliche Anzeichen da waren). Mir wurde nett zu verstehen gegeben, dass dies aufgrund der Medikamente nicht sein kann.
Am nächsten Tag hatte ich mein zweites Follikelmonitoring bei meiner Gynäkologin, die die Überreste eines gesprungenen Follikels auf dem Ultraschall gesehen hat.
Die Kinderwunschklinik hat keine Blutuntersuchung veranlasst, um es zu überprüfen.
Das Ergebnis der PU am 12.ZT waren 19 EZ, wovon alle bis auf 5 unreif waren. Bei 4 versuchten sie eine Befruchtung. 3 wurden befruchtet, wobei nur eins es geschafft hat, bis zum Transfer zu überleben.
Mein Arzt in der Kinderwunschklinik meinte nur, dass dies schlecht ist. Auf meine Frage, ob es an einem spontanen Eisprung liegt, sagte er, das dies normalerweise nicht vorkommt.
Ein unabhängiger Reproduktionsmediziner hat gesagt, dass man bei einen spontanen Eisprung abbrechen müsse, denn sonst würde man keine EZ oder nur unreife erwarten.
Meine Sicht der Dinge ist so: Hätte mir mein Arzt geglaubt und eine Blutuntersuchung veranlasst, hätten wir abgebrochen und ich hätte mir die Kosten für die weitere Behandlung gespart.
Kann ich unnötigen Behandlungskosten ganz oder teilweise zurückverlangen?


  Re: ICSI spontaner Eisprung trotzdem kein Abbruch Kosten
no avatar
   Leli2020
Status:
schrieb am 24.07.2022 12:33
Hallo,
Dein Frust ist absolut verständlich!
Für diese Frage würde ich mir einen Fachanwalt für Medizinrecht suchen.
Ob jedem Fall den behandelnden Arzt i Rede stellen und überdenken, ob du noch Vertrauen in die Praxis hast. Ansonsten für den 2. Versuch wechseln.

Alles Gute!


  Re: ICSI spontaner Eisprung trotzdem kein Abbruch Kosten
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 03.08.2022 15:26
Hallo!
Ich weiß nicht, ob das noch relevant ist. Aber so einfach abzubrechen, wenn so viele Follikel/EZ vorhanden ist, ist medizinisch so weit ich weiß nicht ganz einfach, denn die Gefahr einer multiplen Schwangerschaft würde ja durchaus bestehen, solltet Ihr GV gehabt haben, auch in den Tagen vor dem "verfrühten" ES. Ich denke, dass man allein aufgrund der hohen Zahl schon punktieren musste, denn sonst hätte das vermutlich eine nicht unbeträchtliche Zahl Zysten nach sich ziehen können. Aber wie gesagt, ich bin nur Laie, aber so habe ich meine Ärzte immer verstanden.

Was mich eher wundert ist, warum Deine FA, die ja einen verfrühten ES gesehen hat, nicht direkt BT gemacht hat um zu sehen, was ist und um den Verdacht zu bestätigen. Auf die anderen "Anzeichen" darf man leider während einer Stimu nicht allzuviel geben, Zervix und auch Empfindlichkeit der Brüste sind da nicht wirklich aussagekräftig. Gleichwohl kenne ich es aber auch aus eigener Erfahrung, dass der ES trotz unterdrückender Medikamente stattfand - meist, wenn ich versucht habe, über den "normalen" Tag des ES drüber zu stimmulieren, um die Größe noch etwas zu puschen - allerdings bin ich low responder, also vielleicht nicht gerade die "norm". Ich weiß, dass ich bis maximal ZT 15 gehen darf, sonst sind sie weg, selbst wenn ich vor dem Auslösen noch keinen positiven Ovu hatte ... eigenes LH + Auslösespritze haben dann gereicht, dass Sie irgendwann nachts 3-4 h vor der PU gesprungen sind.

Ich hoffe, es geht Dir gut und toi toi toi. Der erste Versuch ist eben genau das, ein Versuch, um zu sehen, wie Du auf die Medikamente reagierst. Wenn also ein kurzes Protokoll nicht zuverlässig den ES unterdrückt, kann man schauen, ob ein langes z.B. mit Nasenspray nicht besser wirkt.

Lg
Snail




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022