Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  AMH 0,3 und ICSI, welches Protokoll sinnvoll??
no avatar
   Nadyfee
schrieb am 13.07.2022 22:01
Hallosmile
Ich frage für eine Bekannte von mir und würde mich freuen, wenn mir jemand antwortet smile
Sie ist 38 J., hat Endometriose an den Eierstöcken entfernt bekommen, AMH 0,3, mit kurzem Protokoll 2 Follikel und keine Eizellen drin. Beim Partner ist alles ok.
Würde vielleicht ein langes Protokoll Sinn machen? Oder lieber mit ICSI naturelle versuchen, unterstützend mit Letrozol? Oder was macht man am besten bei so niedrigem AMH um noch Eizellen zu gewinnen?? weiß leider nicht wie hoch die Hormondosen bisher waren... Sie hat keine Kinder.

Liebe Grüße Nadyfee




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022