Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 04.04.2022 22:15
Warteschleife Viel Glück!



In Stimu/ Behandlung Arzt



Warten auf Stimubeginn/ Behandlung Ich bin konfus

Maju15_________________________6. IUI, Januar/Februar
Ina0694________________________1. IUI, März
kadi89_________________________ 3. IVF/ICSI, März
Zara86_________________________ 3. ICSI/ 1. Kryo, März


später geplante Behandlungen Ich bin konfus

Snail-on-the-road_______________ 4. NC-ICSI?
Trulla438_______________________ 3. ICSI/ 1. Kryo, April
Wiwipooh_______________________4. ICSI, April
MeinkleinesAprilkind____________ 3./ 1. Mini-H-ICSI , Mai/ Juni
Anitram83______________________ 1. ICSI/ 1. Kryo oder 2. ICSI
Küstenkind______________________3. ICSI
Nanawy_________________________2. IUI
Peppalapipp____________________ 2. IUI
UnserWunschKind2013__________3. ICSI/ 2. Kryo oder 4. ICSI
Nadream123____________________?
Amelie83_______________________ 3. ICSI, Spendersamen?
Sr84____________________________4. IVF?
monlu__________________________ 6. ICSI?
Happyus/Ohhappyday__________ 2. H-ICSI?
Hexe85_________________________4. ICSI


frisch positiv getestetElefant

mariposa83____________________3. H-ICSI
iorana__________________________2. Hi, 2. BT 03.03.
Lenulila________________________ 4.IVF, Blasto-DET
Marie1910______________________?. Mini-ICSI
Frau-Leuchtturm________________3. ICSI, US 25.11. 👶
Anna1989______________________2. ICSI, Blasto-SET, 👶
Pustebluemel___________________NC-ICSI, 4-Zeller SET, 👶
Ladybird1984___________________spontan 👶
Hope 2020______________________1. IVF, Morula DET,
Sari93__________________________ 1. ICSI, Blasto DET, 👶 👶
Kate87__________________________2. IVF, Blasto DET, 👶
Bougainvillea____________________4. ICSI, Blasto DET, 👶 👶


Infos zu anderen Schwangeren findet ihr im SS-Forum! An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch von uns allen!Liebe


wir trauern...

... um Happyus' 🌟 6. SSW (März '22)

... um Trulla438`s 🌟 5. SSW (November '21)

... um FritzMohammed's 🌟 7. SSW (September '21) 😔

... um Nadream's 🌟 7. SSW (April '21) 😔

... um Her-Mina's 🌟 5. SSW (Februar '21) 😔



@an alle Neuen: Herzlich willkommen!

Wer mit aufgenommen werden möchte oder Änderungen hat, postet bitte im Thread mit @liste.

Mädels, die länger inaktiv sind und sich nicht mehr melden, werden nach einiger Zeit aus der Liste genommen. Dies dient lediglich einer besseren Übersicht und erfolgt ohne böswillige Absicht.knutsch


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.04.22 08:40 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
avatar    mariposa83
schrieb am 06.04.2022 13:22
Danke Aprilkind! smile
Nachdem ich jetzt hier schon gefühlt 100 Mal reingeschaut habe ob jemand was geschrieben hat schreib ich jetzt mal selbst was smile

Wie geht es euch allen? Macht ihr gerade Pause?
Ist jemand im Versuch?

Liebe Grüße,
mariposa


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
no avatar
   GeKi
schrieb am 06.04.2022 21:46
Hallo Mariposa und alle anderen

Ich war bis vor 2 Jahren hier aktiv und dann hatte es bei uns bei einer IVF geklappt. Nun planen wir den Geschwisterversuch...
Seid unserer Tochter habe ich jedoch meine Tage nicht wieder bekommen. Am Anfang lag es am Stillen, aber auch nach dem Zufüttern und der ganzen Zeit tat sich nichts. Im Großen und ganzen ist das für mich ja gar kein schlechter Zustand, aber für noch eine Schwangerschaft halt nicht so ideal. Hat eine von Euch Erfahrungen damit?
Wir würden gerne einen Kryoversuch machen, da wir noch 2 Eisbärchen haben. Bisher hat die Kinderwunschklinik gesagt, dass wir uns wieder melden sollen, wenn ich wieder einen Zyklus habe. Aber wer weiß wie lange das noch dauert.

Liebe Grüße


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 07.04.2022 06:45
Guten Morgen ihr Lieben,

wir befinden uns noch in Pause und wissen auch noch nicht, wann genau es weiter geht.
Dieser Zustand setzt mir so langsam zu, meine letzte ICSI war im Oktober 🙄.

@Geki: darf ich fragen, wie alt du bist? Ich hatte leider immer nach den Geburten schnell wieder einen normalen Zyklus. Hatte mir damals gewünscht, dass ich ein paar Monate Pause habe 😁 So wie es bei dir ist, ist es natürlich auch nicht so prima. Vielleicht kann die Kiwu ja auch ein wenig nachhelfen. Habe schon mal von Duphaston als Medi zum Herbeiführen einer Blutung gehört. Ob das allerdings auch geht bei einem "nicht vorhandenen" Zyklus, das weiß ich nicht.
Wenn euch die Zeit zwecks Alter nicht so sehr im Nacken hängt, ist es ja erstmal nicht weiter wild.
Bin gespannt, was du weiter berichtest.

@Mariposa: Wie geht es dir? Du stehst mit Februar in der Liste, aber das ist ja nicht mehr aktuell. Magst du mir mal Bescheid geben?

@Snail: Wie läuft es bei euch? Ihr wolltet doch direkt weiter machen, oder?
Melde dich doch mal 😘

Ganz liebe Grüße
Aprilkind 💕


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.04.22 06:47 von MeinkleinesAprilkind.


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
avatar    mariposa83
schrieb am 07.04.2022 23:22
Hallo ihr Lieben,

schön dass hier wieder ein bisschen was los ist.

@Aprilkind: Das ist ein blöder Zustand. Habt ihr euch denn jetzt entschieden mit Spendersamen weiterzumachen? Habt ihr schon eine Idee wann es weitergehen kann?

@Geki: Leider hab ich damit keine Erfahrung. Ich habe bei meinem Sohn trotz fast noch voll Stillen (baby led weaning - dementsprechend wenig hat er am Anfang "gegessen") nach 9 Monaten wieder meine Periode bekommen. Drücke aber fest die Daumen dass sich dein Zyklus schnellstmöglich wieder einstellt!!

nochmal @Aprilkind: Ja, sorry ich hatte eigentlich im letzten Piep schon geschrieben dass ich im Versuch war und auf den Transfer gewartet habe am 28.3.... Hatte mir aber nicht sooo große Hoffnung gemacht da ja die letzten beiden ICSI's jeweils nur 2 Morulae an Tag 5 da waren (bzw. einmal eine die auf dem Sprung zu einer frühen Blasto war) - diesmal hatten wir ja noch weniger Eizellen (7 Eizellen, davon 5 reif, 4 befruchtet) - und wie ich dann am 28.3. erfahren habe gab es tatsächlich 2 Blastos!! Eine frühe und eine "wunderschöne" (O-Ton Biologe). Mir sind die Tränen gekommen und ich war so froh dass meine Eizellen anscheinend doch nicht alle "Schrott" sind, wie meine Ärztin meinte. Hatte die ganze Zeit ein gutes Gefühl was ich die letzten Male nie hatte, aber da ich mit doppelter Ovitrelle ausgelöst und dann auch nochmal 1000 IE HCG nachgespritzt wurden musste ich auf die Blutergebnisse warten. Was soll ich sagen: heute erfahren, dass es geklappt hat Elefant HCG ES+13 (vorgestern) 192, ES+15 heute bei 354. Ich glaube es noch gar nicht so recht. Nach 3 HI und 3 H-ICSI..... beten

Was ich sagen möchte: gebt nicht auf!!!!!!!

Liebe Grüße,
mariposa


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
no avatar
   lila_laune
Status:
schrieb am 08.04.2022 10:29
Hallo ihr Lieben und einen schönen Start ins Wochenende wünsche ich Elefant

Ich würde mich auch gerne @liste aufnehmen lassen, da wir doch tatsächlich in diesem Zyklus mit unserem ersten Versuch für ein Geschwisterkind starten möchten smile
Unser Sohn ist damals aus der 1. ICSI entstanden und wir haben noch 6 Eizellen eingefroren (allerdings im Vorkernstadium). Wir möchten nun einen Kryozyklus starten.
Am 18. 4. haben wir dann einen ersten Ultraschalltermin. Wir müssen uns dann noch entscheiden, wie viele Eizellen wir auftauen lassen und ob wir sie weiter kultivieren lassen oder nicht, eine gefühlt echt schwierige Entscheidung. Wie habt ihr das gemacht?

@Geki bei mir ging es auch recht schnell mit dem Zyklus. Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass man diesen ersten Zyklus aber auch ein bisschen provozieren kann, wenn es für euch irgendwann drängender wird, könntet ihr dazu ja mal eure Ärztin befragen?

Ich wünsche euch alles Gute!


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
no avatar
   iorana
Status:
schrieb am 08.04.2022 18:21
Hallo ihr Lieben,

Ich bin etwas umgeswitchted auf Stille mitleserin!
Ich würde euch ja alle gerne mitnehmen ins Schwangeren Forum.
Ich drück euch allen die Daumen, dass es bald klappt!

@mariposa: herzlichen Glückwunsch! Ich drück die Daumen, dass alles gut läuft! Elefant

Alles Liebe, iorana!


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
no avatar
   Joela
Status:
schrieb am 08.04.2022 21:03
Hallo an alle


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.04.22 20:18 von Joela.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
no avatar
   lila_laune
Status:
schrieb am 09.04.2022 09:07
Hallo und einen schönen Start in das Wochenende!
@Joela Da bin ich ja gespannt was bei euch heraus kommt bei dem Gespräch! Wann ist euer erstes Kind denn geboren? Und war das dann damals auch ein Kryoversuch? Voll spannend dass ihr auch einen DET gemacht habt. Da wird ja allgemein habe ich das Gefühl eher von abgeraten auf Grund des Risikos einer Zwillingsschwangerschaft. in diesem Zyklus tendieren wir aber gerade auch eher dazu, weil wir dir zweite Eizelle nicht noch mal einfrieren wollen.

Wir hatten damals einen SET von einer fast-Blastozyste (weiß nicht mehr wie das dann hieß). Allerdings hatten damals die anderen 5 Eizellen, die weiter kultiviert wurden, nicht überlebt.
Jetzt stehen wir vor der Entscheidung, alle 6 auftauen zu lassen und bis Tag 3 oder 4 zu kultivieren. Oder nur 2 auftauen und gleich am nächsten Tag einzusetzen. Dann würden wir eher gleich beide einsetzen.

Ja das mit den Kosten der Kryo ist schon heftig. Bei uns kam auch gerade wieder die Halbjahresrechnung. Zumal da ja auch gar nix übernommen wird. Wir hatten damals für die ICSI extra die Krankenkasse gewechselt und fast gar nix selbst bezahlen müssen. So zahlen wir jetzt deutlich mehr als damals.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
no avatar
   Milli nicht angemeldet
schrieb am 11.04.2022 12:34
Hallo Geki

Stillst du noch? Wie alt ist deine Tochter jetzt?

Nach dem ersten habe ich meine Regel nach 8Monate quasi vollstillen bekommen, jetzt sind es bald 10Monate und es tut sich nichts (wir stillen aber noch sehr oft) und ich werde auch langsam nervös.

Ich würde (wie jeder anderen die schwanger werden möchte) empfehlen, dein Blut checken zu lassen. Gerade in der Stillzeit und nach Schwangerschaft ist man oft im Mangel und man braucht aber diese Mikronährstoffe damit die Hormone wieder in Gang kommen. Wichtig im Vollblut und nicht 0815 iwas im Serum, das keine Aussagekraft hat. (Vit d ist im Serum ok).

Du könntest auch dein Prolaktin überprüfen lassen, aber wenn du noch stillst, hat man da eh wenig Einfluss, ausser zu reduzieren.
Manchmal dauerts auch nach dem Abstillen noch paar Monate (kenne 2 bsp. da ging es 6 Monate nach abstillen)

Ganz liebe Grüsse,
Milli


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
avatar    mariposa83
schrieb am 12.04.2022 13:45
Hallo ihr Lieben,

danke euch. Übermorgen ist nochmal HCG Kontrolle und dann wollen wir in den Urlaub und der Ultraschall ist erst für den 27.4. geplant..... Da muss ich mich noch gedulden. Aber irgendwann muss man ja sowieso dazu übergehen vom Guten auszugehen und sich nicht dauernd Sorgen zu machen, vielleicht ist das schon die erste Geduldsübung dafür..... Ja Natürlich kommen trotzdem die ganze Zeit Sorgen auf, die ich versuche möglichst weit wegzuschieben....

Wie läuft es bei euch allen so?
Wer ist im Versuch?

Liebe Grüße,
mariposa


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 17.04.2022 11:26
Hallo Mädels,

ich wünsche euch frohe Ostern! Sonne

Lg
Snail


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 04.04. - 17.04.22 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 22.04.2022 08:43
Der neue Piep ist da! ❤️




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022