Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  ES+15 Tempi wieder runter - Zyklus abhaken?
no avatar
   KnallBonbon
schrieb am 01.12.2021 11:51
Hallo ihr Lieben,



Meine Kurve macht mich diesen Monat fertig...

Siehe hier: [www.wunschkinder.net]

Habe kein Brustspannen wie es sonst mein klassisches PMS ist, hab seit Tagen Unterleibsschmerzen und denke jede Stunde, jetzt kommt die Mens. Bisher nichts da. Noch habe ich nicht getestet, weil mich das immer noch mehr runterzieht, wenn da nur Strich ist bzw. ich die digitalen nicht verschwenden will.

Aber wie ist euere Erfahrung? Sieht eher nach Mens heute oder morgen aus? Muss dazu sagen, dass es mein erster Zyklus ist, in dem ich meinen Eisprung nicht zwischen ZT 13-15 hatte. Und eigentlich hatte ich in den 3 Jahren einen 28 und 29 Tage Bilderbuchzyklus.

Na ja, ich freue mich auf eure Meinungen und Erfahrungen.


  Re: ES+15 Tempi wieder runter - Zyklus abhaken?
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 01.12.2021 18:22
Hallo!
Die zweite Zyklushälfte ist normalerweise ziemlich stabil. Mit der kannst du abschätzen, wann deine Mens kommen müsste. Bei 29 Tagen und ES an Tag 13, wäre die zweite Hälfte 16 Tage lang und am 17. würde der neue Zyklus anfangen.

Also müsstest du nach dieser Rechnung am Freitag die Mens bekommen. Wenn nicht, dann könntest du am Wochenende einen Test machen, um zu sehen, was los ist, wenn du willst. Theoretisch nach Regeln der Auswertung müsstest du schwanger sein, wenn nächsten Montag auch keine Mens kommt.

Hast du immer dieses Zickzack bevor die Mens kommt? Wenn ja, dann könnte es schon ein Zeichen sein, dass bald die Blutung losgeht. 😟 Aber muss natürlich nicht. Letztlich kann man nur abwarten.

Bin gespannt, wie es verläuft. Ich hoffe, es geht alles nach deinen Wünschen.
Alles Gute fürs Warten!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.12.21 18:27 von Susi-84.


  Re: ES+15 Tempi wieder runter - Zyklus abhaken?
no avatar
   KnallBonbon
schrieb am 01.12.2021 18:59
Hi Susi,

Danke für deine Antwort.

Ich schätze, mein ES war um ZT 18 (super spät für mich), und heute bin ich ZT 33, 15 Tage in Hochlage. Meine Hochlage schwangt tatsächlich, meistens 14 Tage, hatte aber auch schon 12 und 16 Tage. Was die Kurve zum Ende des Zyklus angeht - da hatte ich auch schon alles, von chaotisch bis super ruhig. Das ist immer schwer für mich einzuschätzen, ob das jetzt ne gute Kurve ist, oder nicht.

Aber wie du sagst, da bleibt nur warten, was immer so verdammt schwer ist. Ich denke mal, meine Tempi morgen wird es besiegeln. Falls nicht, wage ich vielleicht schon mal einen Test in den nächsten Tagen, aber Hoffnung mache ich mir auch keine große.

Danke dir und liebe Grüße


  Re: ES+15 Tempi wieder runter - Zyklus abhaken?
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 01.12.2021 19:01
Bei ES+15 erübrigt sich jedes Kurvenraten mit einem Test. ES+14 sind sie 99,9% sicher.


  Werbung
  Re: ES+15 Tempi wieder runter - Zyklus abhaken?
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 01.12.2021 22:57
Juna30, anscheinend gibt es einerseits Menschen, die lieber schnell einen Test machen, weil das Warten ihnen zu sehr zusetzt und andererseits Menschen, die lieber noch mehrere Tage abwarten, um auf keinen Fall einen negativen Test zu sehen.

Ich habe immer lieber früh getestet, um zu wissen, worauf ich mich einstellen muss.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.12.21 23:03 von Susi-84.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022