Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte neues Thema
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?
   IVF: Bessere Erfolgsraten mit Präimplantationsdiagnostik?

  Nochmal komplette Stimulation....
no avatar
   Kuepa
Status:
schrieb am 29.11.2021 14:02
Hallo,

Ich bin noch 41.
Wir haben 2 Kinder 1. Isci frisch 2017 und 1 Kryo 2019

Noch fühlen wir uns nicht komplett sondern wollen es nochmal wagen.

Mein amh ist bei 1.89 noch ganz ok. Bis auf mäßig Übergewicht bin ich auch gesund.

Die icsi ist nötig, da mein mann kallman Syndrom hat.


Viele schwärmten von einer natuell oder mini icsi. Mit clomifen ggf unterstützt. Ohne Narkose... so natürlich wie möglich.
Die wirklich tolle Villa Kinderwunsch in Ulm hat uns super beraten und sind sehr nett.

Dagegen steht Kempten. In der Klinik waren wir für unsere beiden Schätze.

Abgesehen von den Kosten, da die ako ja bis 42 noch unterstützt was nur in Kempten gegeben wäre... wie entscheidet man sowas?


Fahrzeit ist nahe zu gleich. Nur ist Kempten ohne Autobahn nicht Stau lästig... dafür mit Schnee derzeit vorsichtig zu fahren.

Ulm ist vom Parken total doof aber danach geht man ja nicht.


Wie habt ihr euch entschieden?

Grüße Patrizia küber


  Re: Nochmal komplette Stimulation....
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 29.11.2021 16:04
Never change a winning system.
Ich habe aus dem Ausland nur deshalb nach D zurück gewechselt wegen der KK-Beiträge. Die Behandlungen hier habe ich aber genau so umgesetzt wie in CZ.


  Re: Nochmal komplette Stimulation....
no avatar
   Leli2020
Status:
schrieb am 29.11.2021 19:58
Verstehe ich richtig, dass du die eine Behandlung von der Kasse bezahlt bekommst, bei der anderen Selbstzahler wärst? Da würde ich die Behandlung dort nochmal versuchen, zumal du 2x schwanger wurdest.

Warum will die bislang behandelnde Kiwu nicht auf die ICSI naturell umsteigen? Hier wurde diese Behandlung bei einigen Mädels in Forum durchgeführt, da sie nach meiner Erinnerung low responder waren. Sprichst du nicht gut auf die Medis an oder ist deine Eizellqualität schlecht? Ansonsten kommen da in der Regel ja nur 1-2 EZ rum, wie war es denn bei deinen bisherigen Versuchen?

Alles Gute!


  Re: Nochmal komplette Stimulation....
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 30.11.2021 11:23
Liebe Patrizia,

das Problem mit zunehmendem Alter ist ja, dass die Qualität der Eizellen schlechter wird. Daher ist es äußerst hilfreich, wenn man ab 40 aufwärts mehrere Eizellen zur Auswahl zur Verfügung hat, um die eine gute Eizelle finden, die zu einer Schwangerschaft führt. Die unstimulierte oder minimal stimulierte IVF oder ICSI hat ihre Berechtigung, wenn eine Frau nur noch schlecht auf eine Hormongabe reagiert. In solchen Fällen überwiegen mögliche Vorteile.

Ist aber der AMH noch OK und könnte man daher mehr Eizellen gewinnen, sollte man dies auch versuchen. Denn die Erfolgsraten ohne Hormongaben sind leider sehr überschaubar.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.11.21 11:26 von Team Kinderwunsch-Seite.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022