Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ab wann ist ein Test sicher?
no avatar
   Gastam091021
schrieb am 09.10.2021 12:11
Hallo, ich bräuchte eure Hilfe. Ich hatte am 1.10. PU und habe 3d später einen gut entwickelten 8Zeller zurückbekommen. Ich bin Ärztin und beruflich geht es oft ziemlich rund, Nachtdienste, Reanimation und und und.. ich möchte eine eventuelle Schwangerschaft keinesfalls irgendwie gefährden aber zu oft und zu früh kann ich mich auch nicht krankmelden. Daher die Frage, die sicher schon oft diskutiert wurde aber irgendwie hab ich auf die Schnelle über die Suchfunktion keine richtig passende Antwort finden können..
Ab wann ist ein (Früh)Test einigermaßen sicher und habt ihre Präferenzen welchen ich kaufen sollten?
Vielen Dank!!


  Re: Ab wann ist ein Test sicher?
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 09.10.2021 21:51
Hi,
ich kenn mich mit PU nicht aus, aber ich hab es so verstanden, dass z.B. PU+12 dem ES+12 entspricht.
Hier ist eine Tabelle [www.kindeshalb.de]

Ich kann dir leider keinen bestimmten Frühtest empfehlen. Meiner hat sich als Schrott rausgestellt, von denen ich leider viele gekauft habe. Hab dann mit einem normalen Test (25er) an ES+13 positiv getestet.

Ich drücke dir die Daumen, dass dein Test positiv wird!


  Re: Ab wann ist ein Test sicher?
no avatar
   silberstuhl
schrieb am 10.10.2021 08:44
Hallo,

Am ehesten macht eine Testreihe Sinn.
Ich würde ab PU+10 jeden Tag testen. Ab PU+12 solltest du zumindest schon eine Tendenz haben.

Ich habe sonst auf die Nadal geschworen, bin diesmal aber enttäuscht von denen. Facelle Frühtest (10er) sind extrem sensitiv, machen bei mir aber aktuell ständig Verdunstungslinien.

Viel Erfolg!


  Re: Ab wann ist ein Test sicher?
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 10.10.2021 21:33
Am frühesten sicher wusste ich es PU+12 mit Bluttest im nächsten Labor. HCG bestimmen kostet ca. 18 €. Die Frage ist, ob man sich 3+5 wegen Schwangerschaft krank schreiben lässt.
Mir war es überhaupt nicht recht ab 6. Woche wegen Blutungen krankgeschrieben zu sein und jeder wusste bescheid.


  Werbung
  Re: Ab wann ist ein Test sicher?
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 11.10.2021 10:56
Juna, wieso wusste jeder Bescheid? Die Diagnose steht doch nur für einen selbst und die Krankenkasse drauf. Oder hast du die AU direkt von der Kiwu Praxis bekommen?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021