Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Erfahrungen Frühtests - nadal vs. facelle
no avatar
   silberstuhl
schrieb am 07.10.2021 08:20
Guten Morgen ihr Lieben,

Die WS hat mich fest im Griff, ich dreh grad komplett durch gr�ne Punkte

Ich bin heute PU+13. Am Dienstag habe ich meinr Testreihe mit den Nadal 10er gestartet. Hatte da eigentlich vor 4 Jahren sehr gute Erfahrungen mit. PU+11 negativ. PU+12 der Hauch einer Linie. Heute negativ. Nicht mal mit viel Einbildung oder Fantasie. (Alles Morgenurin)
Gestern Nachmittag habe ich dann noch einen Facelle 10er gemacht. Eindeutig positiv. Habe mich gefreut wie ein Schneekönig - aber eben nur bis vorhin.

Ahhhhhh. Wie wahrscheinlich ist es denn jetzt, dass die Nadal falsch negativ anzeigen? Oder war eher der Facelle falsch positiv? Kennt sich jemand mit den genauen Empfindlichkeiten aus?

Ich werde definitiv heute Nachmittag nochmal mit einem Facelle testen. Aber bis dahin bin ich wahrscheinlich verrückt geworden... irre


  Re: Erfahrungen Frühtests - nadal vs. facelle
no avatar
   Frau-Leuchtturm
Status:
schrieb am 07.10.2021 08:41
Hallo Silberstuhl,

oje - die blöde WS. Und das Stricheraten smile Ich liebe es ja, aber es kann einen eben auch sehr verrückt machen. Nadal habe ich nie benutzt, immer facelle, mein persönlicher Favorit. Die hatten bisher immer (und das war sehr oft bei mir...) recht - wenn Strich, dann schwanger. Wenn sehr, sehr schwacher Strich ab ES+14, dann biochem. Schwangerschaft. Wenn nix, dann wirklich nix. Und ich hatte da auch nie VL.
Also eigentlich würde ich da mal optimistisch sein. Bin gespannt, was Dein nächster Test sagt. Hat das einen Grund, dass Du erst nachmittags testen möchtest?

Liebe Grüße
Frau-Leuchtturm


  Re: Erfahrungen Frühtests - nadal vs. facelle
no avatar
   silberstuhl
schrieb am 07.10.2021 09:34
Danke für deine Hoffnung!

Ich bin auf Arbeit und kann erst zuhause wieder testen.

Ich hatte halt bisher mit Nadal immer positive Erfahrung, ich konnte damit z.B. auch genau den Verlauf meiner biochemischen Schwangerschaft beobachten.

Natürlich sind seit gestern auch alle Anzeichen wie weg geblasen Ich wars nicht

Oh man, ich dachte als alter Hase kann mich nix mehr erschüttern Hilfe


  Re: Erfahrungen Frühtests - nadal vs. facelle
no avatar
   silberstuhl
schrieb am 07.10.2021 16:57
Sooooo,

Der Facelle zeigt jetzt auch nur noch den Hauch einer Linie. Ich denke das war's sehr treurig sehr treurig sehr treurig


  Werbung
  Re: Erfahrungen Frühtests - nadal vs. facelle
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 08.10.2021 01:19
Zitat
silberstuhl
Sooooo,

Der Facelle zeigt jetzt auch nur noch den Hauch einer Linie. Ich denke das war's sehr treurig sehr treurig sehr treurig

Ich würde immer erst nach min. 3 Tests an 3 aufeinander folgenden Tagen die Testreihe bewerten. Ich habe ja gerne such mal 2 Tests gleichzeitig in den selben Urinbecher gehalten (die Facelle kosteten in Prag nur einige Cents) und die Unterschiede in der Intensität des Teststrichs war schon manchmal erstaunlich. Erst über 3 Tage gesehen war der Zuwachs an HCG so deutlich, dass die Tests mehr anzeigten.

Außerdem hatte ich auch bei Facelle mal eine Charge erwischt, die wirklich spät anzeigte. Ich glaube das war sogar bei der 2. Zwillingsschwangerschaft mit den exorbitanten Werten.

Liebe Grüße


  Re: Erfahrungen Frühtests - nadal vs. facelle
avatar    Susi-84
Status:
schrieb am 08.10.2021 07:58
Wenn du am Nachmittag testest, dann wird der Strich zarter, da du gegessen und getrunken hast (vermute ich mal einfach).
Kannst du nicht zu einer Blutentnahme gehen? Das kostet vielleicht weniger Nerven als deine zur Zeit uneindeutigen Urintests?
Ich drücke dir die Daumen.

Edit:
Vielleicht hast du beim ersten Nachmittagstest weniger getrunken oder etwas mit weniger Wassergehalt gegessen. Kann alles Mögliche sein, was die Messung beeinflusst.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.10.21 08:03 von Susi-84.


  Re: Erfahrungen Frühtests - nadal vs. facelle
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 08.10.2021 09:48
Liebe silberstuhl,

seitdem ich deinen Beitrag gestern gelesen habe, fiebere ich mit dir mit.

Ich war ja auch so ein Testreihenjunkie. Ich kann deine Gefühle also sehr gut verstehen, wobei nicht zu testen noch schlimmer war.

So ein Testdurcheinander zu unterschiedlichen Tageszeiten ist aber auch zusätzlich nervenaufreibend. Magst du dich nicht nur auf jeweils eins konzentrieren? 😉

Ich drück dir sowas von die Daumen!

LG amy


  Re: Erfahrungen Frühtests - nadal vs. facelle
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 10.10.2021 21:36
Zitat
Susi-84
Wenn du am Nachmittag testest, dann wird der Strich zarter, da du gegessen und getrunken hast (vermute ich mal einfach).
Kannst du nicht zu einer Blutentnahme gehen? Das kostet vielleicht weniger Nerven als deine zur Zeit uneindeutigen Urintests?
Ich drücke dir die Daumen.4

Edit:
Vielleicht hast du beim ersten Nachmittagstest weniger getrunken oder etwas mit weniger Wassergehalt gegessen. Kann alles Mögliche sein, was die Messung beeinflusst.

Ich gehöre zu den Frauen, bei denen nicht-Morgenurin immer stärker anzeigt als Morgenurin, egal ob gleich der 2. Urin oder erst am Abend. Das ist bei vielen Frauen so.

@Silberstuhl wie sieht es denn aus?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.21 21:38 von Juna30.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021