Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   @Kate87
schrieb am 20.05.2021 12:12
Ah okay...ist deine Blutung stärker geworden?
Mein Termin ist erst heute Nachmittag.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   Trulla483
schrieb am 20.05.2021 12:46
Ja regelstark.

Dann bist du bestimmt schon ein wenig aufgeregt


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   @Kate87
schrieb am 20.05.2021 14:51
Oh ja...hab die letzten Nächte kaum geschlafen.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 20.05.2021 17:56
@Trulla:
Oh nein. traurig
Wann bekommst du das Ergebnis?

@Kate:
Und? Wie sieht es aus? 🙏

LG Aprilkind 💕


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 20.05.2021 18:02
@Anna:
Hattest du schon einen US?
Klebst du schon fleißig Pflaster?
Wegen der Ovitrelle, das HCG soll ja die Einnistung fördern. Jedenfalls kenne ich das so als Einnistungsspritze.
Das kann man sicher auch in einer Kryo spritzen, wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte. Außerdem wirst du dann weniger Progesteron nehmen müssen.
Probiere es aus! 🤗😁

Das Thema mit der Diagnostik ist so eine Sache.
Was hast du denn bisher überhaupt machen lassen?
Nach 2 negativen ICSI würde ich auf jeden Fall etwas forschen lassen.

LG Aprilkind 💕


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 20.05.2021 18:08
@Trulla: Oh nein, das tut mir leid. Wann bekommst du das Ergebnis?

@Kate: Wie wars beim Arzt? Hat man im Ultraschall was gesehen?

@Aprilkind: 2017 wurde eine Bauchspiegelung gemacht und ein Myom entfernt. Danach war eine IUI negativ und die erste Icsi dann positiv.
Jetzt wurde bisher an Diagnostik nichts weiter gemacht, hatten aber jetzt ja erst zwei TF, wovon eine Blasto schlechte Qualität hatte.
Aber ich überlege, ob es vor einem neuen Frischversuch im August Sinn macht noch irgendetwas zu untersuchen, habe aber wenig Ideen was. Und zeitlich geht es eben auch nur im Juli...
Ich bin heute erst ZT 1,fange ab morgen an Pflaster zu kleben, US ist erst nächsten Donnerstag.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   Trulla483
schrieb am 20.05.2021 20:02
Ja habe heute mittags das Ergebnis bekommen. Es war wie erwartet negativ.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   @Kate87
schrieb am 20.05.2021 20:12
Hallo Mädels,

@Trulla: Das tut mir sehr leid! Dann hast du leider doch recht behalten mit deinem Gefühl!

@me: Meine Gyn hat einen US gemacht und wie ich schon befürchtet hatte, war noch nichts zu sehen außer einer hoch aufgebauten Schleimhaut.
Bin heute aber ja auch erst bei 4+3.
Meine Ärztin meinte das wär normal und hat dann heute auch nochmal hCG abgenommen.
Jetzt geht das Blut aber ja erst morgen raus und morgen ist die Praxis nur bis 12.00 Uhr geöffnet.
Das Labor soll mich dann morgen Nachmittag anrufen. Ich hoffe das klappt auch. Ich weiss ja das alles noch sehr früh ist, aber es spuken einem ja trotzdem so viele Gedanken durch den Kopf.
Ich hoffe der Wert morgen ist okay!


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   iorana
Status:
schrieb am 20.05.2021 20:17
@Trulla, schade das dein Gefühl am Ende doch richtig war! selbst wenn man es schon im Gefühl hat, Mac die Gewissheit dann doch nochmal traurig...

@Kate: drück die Daumen auf positive Bestätigung morgen Nachmittag!

Habt alle noch einen schönen Abend!


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   Anna1989
Status:
schrieb am 20.05.2021 22:01
Ach Trulla, das tut mir sehr Leid, fühl dich ganz fest gedrückt, wenn du magststreichel

@Kate: ich drücke weiterhin fest die Daumen, es muss bei dir einfach gut gehen. Du bist die einzige, bei der es diesen Monat geklappt hat, du musst uns anstecken... Viel Erfolg und sag auf jeden Fall Bescheid, wie der Wert war.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   Trulla483
schrieb am 21.05.2021 07:23
Danke für eure lieben Worte.
@kate87. Alles wird gut. Der Wert wird sich gut entwickeln. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 21.05.2021 10:16
Guten Morgen ihr Lieben,

@Kate:
Schade, dass man noch nichts gesehen hat. Man sagt ja, dass man ab einem HCG von 1000 etwas im US sehen kann. Das gilt aber für eine Einlingsschwangerschaft. Sollten es zwei sein, kann das ja erst ab 2000 der Fall sein, denke ich da richtig?
Hast du denn irgendwelche Anzeichen? Dein HCG schien ja sehr schnell zu steigen smile.
Sag auf jeden Fall, wenn du deinen Wert heute Nachmittag hast.

@Snail:
Alles gut bei dir?
Wie war dein Gespräch mit Dr. Würfel? Wie war das Mikrobiom?
Melde dich doch mal bei uns, wir haben jetzt schon so lange nichts mehr von dir gehört! knutsch

@Trulla:
Wie geht es dir? traurig

@Marie:
Alles gut bei dir? Ich hoffe, du meldest dich nur nicht, weil du Stress hast...? Deine Behandlung müsste ja jetzt längst vorbei sein.
Melde dich bei uns!
Habe dich mal wieder nach unten verschoben, ohne Infos kann ich ja nicht wissen, wo genau du stehst. traurig

@me:
Gestern kam dann endlich das Ergebnis des Krebsvorsorgeabstrichs - habe wieder fast 4 Wochen gewartet
Aber es ist ein PAP 1, also alles gut. HPV haben sie dieses Mal nicht mit gemacht, weil er letztes Mal ja negativ war.
Ihr wisst ja, dass die normale Krebsvorsorge sowie die jährliche Kolposkopie für mich immer sehr nervenaufreibend ist....

Gleich habe ich den Termin zum Kennenlernen mit der neuen Klinik.
Vor einigen Tagen habe ich noch alle Befunde per Mail dort hingeschickt. Das waren mehr als 30 Seiten. LOL Die arme Ärztin, die sich das "noch schnell" vor dem Termin durchlesen muss!!!

Ich werde also berichten, was sie so für mich vorschlagen.... bin schon sehr gespannt!

Ganz liebe Grüße

Aprilkind


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   @Kate87
schrieb am 21.05.2021 11:20
@Aprilkind: Das freut mich, dass bei deiner Vorsorge alles in Ordnung war! Das ist bestimmt jedes Mal eine große Erleichterung.
Und dann wünsche ich dir gleich einen erfolgreichen Termin! Berichte nachher mal! 😊

Zu den hCG-Werten und US: da denke ich genauso wie du.
Fände es auch logisch so wie du es geschrieben hast, falls es zwei sein sollten 🤷🏻‍♀️
Ich hoffe es klappt, dass sich das Labor bei mir meldet.
Kann aber auch 18.00 Uhr werden meinte die Arzthelferin.

@snail @ marie: ich würde mich auch freuen mal wieder was von euch zu hören. 😊

@trulla: Wie geht es dir?

@alle: Danke fürs mitfiebern und Daumen drücken! ☘


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 21.05.2021 12:20
@Kate:
Die Warterei auf den HCG war auch immer so aufregend rauchen
Bin schon sehr gespannt...

@me:
Also mein Kopf qualmt. Ich habe nun fast eine Std mit unserer potenziellen neuen Ärztin gesprochen.
Sie machte einen pfiffigen Eindruck. Erstmal sehr positiv.
Ihr Vorschlag ist, dass man nun ein neues Spermiogramm macht, eine genetische Untersuchung im Blut (wurde in der alten Klinik nicht gemacht), einen Zuckertest und einen US.
Bei Bedarf evtl. nochmal eine Biopsie der SH. Aber das ist noch nicht sicher.
Sie sagte, dadurch, dass ich eine Migräne mit Aura habe, sollte ich in der Stimu eigentlich schon Heparin spritzen, denn die Gefahr einer Thrombose sei dann erhöht. Also Heparin in der Stimu und nicht in der WS. Ohnmacht Interessant, eine neue Meinung zu hören.

Sie hat es auch ganz locker aufgefasst, dass wir auf unser Geld aufpassen müssen und meinte, dass es immer auch von allem eine günstige Variante gibt.
An den Embryonen liegt es ihrer Meinung nach nicht. Da war ich auch ganz baff.

Sie hält mich für sehr organisiert (sicher wegen den über 30 Seiten Befunden) und aufgeklärt LOL
Naja, das Spermiogramm findet sie gar nicht so schlecht.
Auch TCM und Kräuter findet sie super.
Mini-ICSI ist auch ok, sie findet, man sollte es probieren. Ebenfalls der Vorschlag mit Letrozol und Menogon. smile

Nun machen wir also einen Termin zum persönlichen Kennenlernen aus und dort wird dann direkt schon einiges gemacht.
Mal abwarten. Sie meint, dass wir ca. 4 Wochen nach diesem Termin dann starten könnten.
Ihrer Meinung nach sind unsere Chancen sehr gut. Sie sagt, da ich schon Kinder habe, muss man eben nun noch ein bisschen nach der Ursache suchen.
Sie würde die Flinte noch nicht ins Korn werfen!!! smile

Mal sehen, was mein Mann heute Abend dazu sagt.

Ganz liebe Grüße


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 17.05. - 23.05.21 Liebe
no avatar
   iorana
Status:
schrieb am 21.05.2021 12:44
Huhu Aprilkind,

Schön, dass bei der krebsvorsorge alles gut war!

Ich wollt nur schnell was zu den Ideen deiner neuen Ärztin sagen. Das klingt wie das, was standardmäßig in unserer alten Klinik genaxtt wurde. Ist uns also als aller erstes vorgeschlagen worden.
Klärt auf jedenfall vorher mit der Krankenkasse ob die genetische Untersuchung bezahlt wird. Die war bei uns sehr teuer und wir haben uns auf die Aussage der Ärztin verlassen, dass es bezahlt wird. Ja Pustekuchen, die KK von meinem Mann hatte das ausgeschlossen.
Und dann wars eh egal, weil mein Mann unfruchtbar ist. 🙄
Da haben wir teures Lehrgeld bezahlt... frei nach dem Motto: wir waren jung und wussten es nicht besser!

Das wars schon...

Gespannt hippel ich mit was Kates HCG Werte sagen 🙈

Liebe Grüße, Iorana




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021