Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
avatar    milhetmama
Status:
schrieb am 11.05.2021 10:04
Hallo Ihr Lieben,

Ich möchte mich wieder bei Euch einreichen.
Ich habe mein 3. Negativ kassiert, aber wir geben es nicht auf.
Ich muss jetzt 3 Mona warten, damit ich wieder starten kann, und ich möchte während der Zeit noch ein paar zusätzliche Untersuchungen machen. NKs, GM Spiegelung, Schilddrüse... Etc.


@Aprilkind:
Ich würde in Deiner Stelle nicht aufgeben.
Ich habe pro Kind 8 Versuche gebraucht, hat sich aber sehr gelohnt

@Trulla:
Ich drücke Dir die Daumen!!!!

Lg


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
no avatar
   @Kate87
schrieb am 12.05.2021 10:01
@aprilkind: och man...das tut mir leid, dass du so zerrissen bist. Kann dich schon verstehen. Wirklich blöd das ihr keine neuen Ansätze habt. Du hattest dir ja schon viel versprochen von der OP.
Aber sie haben dir jetzt doch auch den Eileiter entfernt der nicht in Ordnung war, oder hab ich das falsch im Kopf. Meinst du nicht das macht auch einen Unterschied?
Und wann würdest du sonst starten wenn du wolltest? Im nächsten Zyklus?
Ja schade,dass wir nicht noch Blastos einfrieren konnten...das hätte mich auch noch sehr gefreut. Aber ich bin so schon sehr zufrieden mit diesem Versuch.
Ist ja schon viel besser gelaufen als letztes Mal 😊

@trulla: Wie geht es dir? Willst du dann gar nicht vorher testen?


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
no avatar
   Trulla483
schrieb am 12.05.2021 13:33
Ja soweit gut. Bis auf Kopfschmerzen.
Weis noch nivvt ob ich teste. Mal schauen. Ist ja noch ein wenig hin.
Wie geht es dir denn? Irgendwelche Beschwerden?


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 12.05.2021 23:50
@Kate:
Ja, du hast Recht.
Mein Eileiter wurde entfernt, 1. weil er nicht gut aussah, er hatte ja eine Art Wucherung von 2 x 3 cm ca. Diese war mit Blut belegt - was das genau heißt, weiß ich nicht. Es waren jedenfalls keine entarteten Zellen zu finden. 2. wurde er entfernt, weil ich es eben wollte - durch die Elss 2012 irreparabel geschädigt.
Natürlich ist das in Verbindung mit der TCM, den Kräutern, dem geänderten Lebensstil, der Akupunktur und den anderen zusätzlichen Mittelchen eine große Veränderung.
Bei vielen ist es ja so, dass sie nach der Entnahme der Eileiter endlich schwanger werden. Meine Hoffnung ist ja, dass dieser Eileiter durch die Wucherung ein entzündliches Milieu im Bauchraum verursacht hat. Wäre eine Erklärung...
Ist ja alles möglich.
Leider ist meine Hoffnung gerade so gering und ich kann nicht erklären, wieso.
Ich denke, es ist das Resultat des harten Weges der letzten 2 Jahre ... Einfach Akku leer 🤷.

Hoffentlich ändert sich das bald wieder. Denn so macht der Start irgendwie keinen Sinn, wie ich finde.
Eigentlich wollten wir ursprünglich so bald wie möglich starten. Gerade stehen wir eher bei Juli, denn auch dem Portemonnaie täte ein weiterer Monat ganz gut 🤦.

Wie fühlst du dich? Bist du weiterhin positiv gestimmt?

@Trulla:
Die Kopfschmerzen könnten auch vom Wetterumschwung liegen. Ich hatte heute auch Kopfschmerzen des Todes! Schrecklich! traurig
Ist es denn mittlerweile besser?

Wünsche euch morgen einen schönen Feiertag ❤️.
LG Aprilkind 💕


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
avatar    milhetmama
Status:
schrieb am 13.05.2021 05:45
Hallo Ihr Lieben,

Wie geht es Euch heute?

@Trulla,
Ich hoffe, Kopfschmerzen sind weg, und ich drücke Dir die Daumen!!!!

@Aprilkind
Ich kenne diese Gefühle nur sehr gut... Mich motivier immer, dass ich bei meine Kidis nicht aufgegeben habe und dann am Ende doch geklappt hat...

@me
Ich gehe jetzt mein offizielle negativ abholen.
Ich möchte diesmal in der Pause ein paar Untersuchungen machen, wie Immunologie, GM Spiegelung etc....
Eigentlich gehe ich nur hin, um Überweisungen zu bekommen....


Na ja. Leider muss ich mind. 3 Monate warten, um neu zu starten.... 😔
Lg


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
no avatar
   Trulla483
schrieb am 13.05.2021 07:44
Ja die sind weg. Zum Glück.

Ja bin eigentlich momentan wieder ziemlich ruhig. Pu+9 Transfer +7 mal abwarten. Daumen drücken klingt gut.

Falls es bei uns nivvt klappen sollte geht es auch erst im Juli weiter. Bei ICSI sollen wir einen Monat Pause machen. Und im Juni würde ich dann erst die zweite Impfung abholen. Also hoffe ich nun einfach das es geklappt hat. Die Hoffnung stirbt zum Schluss. Obwohl ich so gar nichts merke. 🙈🤔

Wünsche euch einen schönen entspannten Feiertag.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 13.05.2021 09:31
Hi milhet,
gerne nehme ich dich wieder in die Liste auf.
3 Monate warten 😔 wäre es dann August? Oder September?

Kannst du mir erklären, was der Unterschied der IMSI zur ICSI ist?
Was soll ich genau in die Liste schreiben? 2. IMSI oder 4. ICSI?

@Trulla, das klingt doch ein wenig hoffnungsvoll 🤗. Schön, dass deine Kopfschmerzen weg sind...
Bist du auch so wetterfühlig?
Bin schon sehr gespannt...

LG Aprilkind 💕


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
avatar    milhetmama
Status:
schrieb am 13.05.2021 09:40
@Aprilkind,
IMSI ist die gleiche Methode, wie ICSI, nur, da verwenden sie ein hochleistungs Mikroskop, um die beste Spermien auszusuchen...
Ja, im August, oder im frühen Herbst geht es weiter.
Ich möchte gerne noch immunologische Untersuchungen machen lassen, noch eine Gm- spiegelung, und Mammographie muss ich auch machen lassen.

Ich möchte nichts mehr auf Zufall überlassen...


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
no avatar
   Trulla483
schrieb am 13.05.2021 11:24
Ja ein wenig wetterfühlig bin ich wohl 🙈


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 13.05.2021 11:53
Danke milhet,
diese Erklärung hat mir gefehlt. 😬
Was für einen Aufpreis beinhaltet das Extra-Mikroskop denn?
Es hat wahrscheinlich aber nur Sinn, wenn das Spermiogramm relativ schlecht ist? Oder?

Ich suche ja immer wieder nach anderen Wegen, die mir Hoffnung geben. Veränderungen um jeden Preis. Es ist echt irgendwie traurig traurig.
Vor 2 Jahren war ich so viel entspannter 🙈.

Meine Psyche ist das größte Problem. Und mein Mann, der so langsam aber sicher sagt, dass wir das ganze Geld ja auch für schöne Dinge ausgeben könnten...
Ich habe die Befürchtung, dass er ganz bald nicht mehr mitzieht... Ist so ein Gefühl, er hat es nicht gesagt.
Und mein Verstand sagt mir, dass ich es dann ja auch gleich lassen kann. Eigentlich ist das ja Quatsch.
Aber ich habe Angst vor dem, was kommt.
Gleichzeitig WILL ich nicht aufgeben!!!
Eine echte Zwickmühle!!!

@nadream:
Wie sieht es bei dir aus? Hast du die Impfung vertragen?
Hattest du mittlerweile eine Abbruchblutung? Oder nochmal US?

@Bougainvillea:
Wie ist es bei dir? Gibt es irgendwas Neues?

Ganz liebe Grüße
Aprilkind 💕


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
no avatar
   @Kate87
schrieb am 13.05.2021 13:07
@aprilkind: ja dann hatte ich das ja richtig verstanden mit dem entfernten Eileiter.
Ich kann verstehen das du wahrscheinlich nach dieser langen Zeit jezt auch etwas mürbe bist und einem vielleicht auch die Luft ausgeht. Bzw. Ist es ja schon eine ordentliche Belastung für den Geldbeutel und bei vielen negativen Versuchen denkt man wahrscheinlich schon irgendwann in die Richtung von deinem Mann. Warum das Geld nicht für andere schöne Sachen ausgeben.
Aber ich glaub ihr hättet jetzt bei einem nächsten Versuch doch andere Voraussetzungen und ich denke auch wie du, dass so ein Eileiter der nicht in Ordnung ist vielleicht ein entzündlichen Milieu schafft wo sich nichts einnisten möchte.
Vielleicht nehme ihr euch wirklich etwas Zeit bis Juli und startet dann einfach nochmal neu?
Mir geht es ansonsten gut. Heute reihe ich mich mal bei den Kopfschmerzen ein 😅 Aber ansonsten merke ich gar nichts. Meine Brüsten tun weh, aber das ist denke ich vom Progesteron 🤷🏻‍♀️

@Trulla: Wie ist die Lage bei dir? So langsam komme ich wieder in die Versuchung zu testen 🙉 hoffe ich kann mich noch was zusammenreißen 😅
Heute habe ich aber tierische Kopfschmerzen.

@milhetmama: Warum musst du jetzt 3 Monate warten?

@nadream: oh ja, wie geht es dir eigentlich? Wäre schön mal von dir zu hören!


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
no avatar
   Trulla483
schrieb am 13.05.2021 13:44
Ganz entspannt. Ich merke gar nichts. 🤷🏻‍♀️🤔🙈
Durchhalten@Kate87. Bloß noch nicht testen. Das ist eh noch nicht aussagekräftig


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
no avatar
   Trulla483
schrieb am 13.05.2021 21:23
Habe eben einen Storch auf der Wiese gesehen. Ob das wohl ein Zeichen war?
Naja abwarten. 🤷🏻‍♀️🙈😉


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 13.05.2021 22:53
Vorgestern habe ich auch einen gesehen, er flog über meinen Kopf hinweg. 😍
Mögen uns all die Störche Glück bringen!!!!


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 10.05. - 16.05.21 Liebe
avatar    milhetmama
Status:
schrieb am 14.05.2021 06:59
Ich habe auch eins gesehen zw pu und tf....
Mir hat er leider keinen Glück gebracht.
Aber Euch vielleicht!!! 😘

Ich drücke euch alle Daumen!


Ich war gestern beim Nachgespräch und bt. Was natürlich negativ war. Wie erwartet...

Ich habe aber gleich e Termin zur Besprechung der GM Spiegelung, und am 5.6., und am 1.7. Beim immunologen....
Damit geht es sozusagen erstmal weiter....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021