Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  OneStep falsch negativ?
no avatar
   Bonny83
schrieb am 02.05.2021 12:13
Hallo ihr lieben,

nach meiner Fehlgeburt im Januar melde ich mich zurück.

Am 21.04.21 hatte ich Punktion und es konnten vier Eizellen punktiert werden.
Am 23.04.21 hatte ich Transfer von zwei schönen Embryonen in A Qualität.

Vorgestern habe ich das erste Mal getestet.
Einmal ein Test von Rossmann, der war sofort positiv.
Der OneStep wurde auch positiv, jedoch gaaaanz schwach.

Gestern hatte ich nicht getestet.
Heute habe ich nochmals getestet, ich habe nur noch die OneStep da, und
die sind Blütenweiß... Ich bin da gestanden, könnte es nicht fassen.
Keinerlei Linie. Gut, ich musste vorgestern schon sehr rätseln
aber der zeigt wirklich nichts an. Hab mir dann den Test von Rossmann
nochmals angeschaut, da sieht man den zweiten Strich heute noch!

Es heißt doch, falsch positiv gibt's nicht, oder?
Nachgespritzt an HCG hatte ich nichts, lediglich hatte ich am 19.04.21
den Eisprung mit Ovitrelle 6500 Einheiten ausgelöst.
Die Spritze müsste vorgestern ja raus gewesen sein...

LG

Bonny





  Re: OneStep falsch negativ?
no avatar
   Lizzlie
schrieb am 02.05.2021 12:43
Huhu,

Nein die Spritze muss noch nicht raus gewesen sein. Ich hatte das erste mal noch 14 Tage nach der Spritze HCG Reste.
Das zweite Mal war es nur 9 Tage nachweisbar.


  Re: OneStep falsch negativ?
no avatar
   Bonny83
schrieb am 02.05.2021 12:49
Hey,

vielen Dank für deine Antwort.

Laut dem Rechner war das HCG raus.
Ich hatte es auch getestet.

LG

bonny


  Re: OneStep falsch negativ?
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 02.05.2021 12:59
Hallo!

Leider kann ich auch bestätigen, dass leut HCG-Rechner das HCG raus hätte sein müssen, aber ich gehöre wohl zu denen, bei denen der Körper das HCG sehr langsam abbaut. Das hat sich leider auch nach meiner FG (7. SSW) gezeigt, es hat mehr als 2 Monate gedauert, bis das HCG wieder unter 2 war, trotz natürlichem Abort und keinen Anzeichen von SH mehr in der GM, sodass sogar eine Schwangerschaft mit unklarem Sitz bzw. Eileiterschwangerschaft vermutet wurde.

Ich drücke Dir die Daumen, dass Du morgen einen anderen Test kaufen kannst und doch wieder positiv testen kannst oder Du zum BT gehen kannst. Besonders zuverlässig sollen One-Step ja nicht sein, aber da habe ich leider keine Erfahrung.

Lg
Snail


  Werbung
  Re: OneStep falsch negativ?
no avatar
   Bonny83
schrieb am 02.05.2021 13:09
Hallo Snail,

lieben Dank für deine Nachricht.

Normal ist doch, dass ein Sst (wenn positiv durch Ovitrelle) langsam schwächer wird, oder?
Meine Test wurden erst schwächer, dann wieder stärker.

Das ist alles so schwierig...

Da hast du dann aber auch schon viel mitgemacht...

Ich bin gerade am überlegen, gar nicht mehr zu testen.
Das nimmt mich zu sehr mit...

LG

Bonny


  Re: OneStep falsch negativ?
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 02.05.2021 20:22
Hallo Bonny,

es kann natürlich immer auch sein, dass es zwar eine Einnistung gab, aber es bereits nach wenigen Tagen einen Abgang gab. Wenn man nicht gerade mitten drin steckt, dann würde man sowas unter normalen Umständen ja gar nicht bemerken. Ich persönlich würde Dir morgen einen BT empfehlen, nur der kann letztendliche Klarheit bringen.

Lg und Daumen sind weiter gedrückt
Snail

P.S.: Ja, hatte ich schon, der HCG mit ähnlicher Testgeschichte lag dann beim BT leider 2 Tage später nur bei 7. Mir konnte dann keiner sagen, ob das wirklich noch Restwert war oder die Überbleibsel einer Einnistung mit frühem Abgang.


  Re: OneStep falsch negativ?
no avatar
   Lizzlie
schrieb am 03.05.2021 12:11
Testest du denn immer mit den Onestep?

Also ich hab mit zig verschiedenen Tests getestet🙈, und mir ist aufgefallen das die oone step, trotz 10miu ziemlich spät anschlagen.


  Re: OneStep falsch negativ?
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 04.05.2021 10:06
Hallo Bonnie,

was ist rausgekommen? Daumen sind immer noch fest gedrückt!

Lg
Snail




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021